Spiele ruckeln - Bluescreen - Help!

Diskutiere Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; 1. Der PC von meiner Schwester ist ein Komplettsystem wo 2 verschiedene Rambausteine drin sind das mein ich und ich hab keine Garantie mehr. 2. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #17
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    1. Der PC von meiner Schwester ist ein Komplettsystem wo 2 verschiedene Rambausteine drin sind das mein ich und ich hab keine Garantie mehr.

    2. vor kurzem klackerte auch etwas in meinem PC nach einem bluescreen. Weiss aber nicht ob das die Festplatte war hörte sich eher nach Netzteil an. Ich weiss auch net.

    3. Wegen der Jumperung usw... Damit kenn ich mich net wirklich aus und hab auch keine Ahnung was das ist. Hab halt wenig Ahnung von Hardware.

    4. Und nen Virus schliess ich eigentlich aus hab ja formatiert und der nächste bluescreen kam ja schon direkt nach der formatierung. Ausserdem hab ich mehrere Virenscans gemacht (Hijackthis, Kaspersky und so).

    5. hm so ein Tool würde ich gerne mal ausprobieren. Nur wo bekomme ich das her? meine Festplatte ist von Maxtor

    EDIT:
    Achja nochwas.
    Falls ich ne neue Festplatte brauche kann ich meine Daten nicht 1:1 (also so als währe nichts passiert) auf eine neue Festplatte kopieren?

  2. Standard

    Hallo Firon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #18
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo? schreibt doch mal weiter

  4. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #19
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Ich geh mal davon aus, das du IDE Festplatten verwendest.

    Die Datenkabel haben immer 3 Abgriffe.

    Der Abgriff vom Kabel, der pauschal etwas weiter von den anderen 2 Abgriffen weg ist, gehört ins Mainboard. Die beiden anderen Abgriffe sind gedacht, um etwa CD-Roms oder Festplatten anzuschliessen.

    Wenn du 2 Geräte über einen Kanal ansteuern willst, musst du diesen irgendwie ganz grob eine Adresse geben. Die laufwerke bekommen quasi eine Stellung zugewiesen. "Master" oder "Slave". Das erledigt mann mit kleinen Jumpern, die sich meist an der Festplatten oder CD-Rom Rückseite befinden. Der Anschlussplan dazu steht meist auf den Geräten selber. (beispielsweise 3 Jumperstellungen "Master" "Cable Select" und "Slave"). Oder im Handbuch für diese. (Google mit Nummern und Buchstaben auf den Geräten).

    Das Gerät an dem Abgriff der am weitesten weg ist von dem Abgriff vom Mainboard vorzugsweise als Master.

    Und das Gerät das näher dran ist am Abgriff des Mainboards, vorzugsweise als Slave. Immer Pro Kanal. Also wenn du etwa 2 IDE auf deinem Mainboard hast, sollte bei diesen auch beibehalten werden diese als Master oder Slave zu jumpern dann.

    Cable select würde ich nicht verwenden.

    Ein jumper ist im prinzip nichts anderes als eine kleine Brücke, die wie eine Art Schalter umgesteckt werden kann und dann 2 Pins verbindet und damit bei Geräten je nach Jumperstellung eine bestimmte Funktion herbeiführt.

    zwecks dem Festplatten Prog kannst ja mal bei Maxtor schaun, obs da etwas gibt. Eventuell im Downloadbereich.

    http://maxtor.com/de

    Gruss

    R?

  5. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #20
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hm habe gearde PC gestartet und der bluescreen kommt auf einmal nicht mehr bei dem EVEREST Home Edition scan. Sehr komisch.. ich hab gar nix geändert

    Naja falls doch nochmal was passieren sollte melde ich mich nochmal.
    Danke für eure hilfe :)

  6. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #21
    Newbie Avatar von MK23

    Mein System
    MK23's Computer Details
    CPU:
    P IV 2,4 GHz
    Mainboard:
    jetzt ASRockP4I65G
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR, Apacer
    Festplatte:
    2x WD 40 GB IDE und eine 160 GB Maxtor SATA
    Grafikkarte:
    GeForce FX 5200
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens
    Gehäuse:
    Standard Midi Tower
    Netzteil:
    keine Ahnung
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    je einen LG DVD und CD Brenner

    Standard

    Netzteil wechseln und hoffen dass das Board keinen Schatten abbekommen hat. Guck mal im Bios die Spannungen nach, Everest verzieht da scheinbar manchmal recht gern, bei mir zeigt er z.B. auf der -12V Leitung +3,69V an, habs aber nachgemessen, sind reale -12V
    Wenn man den Angaben von Everest trauen kann, ist auch deine V Core zu niedrig. Ein P IV mit 56 bis 58 Grad Celsius zu bertreiben schadet ihm eigentlich nicht. Hab da insgesamt 100 Stück mit diesen Werten in der Firma stehen und die laufen 100%ig. Klar, schön ist was anderes aber es geht. Der Chipsatzt sagt auch schon einiges, hab schon von mehreren gehört das SIS nicht viel taugt, dann doch lieber VIA oder sofort Intel für Intel CPUs.

  7. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #22
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    was meinst du mit -12V? Bei mir wird nirgens -12V angezeigt. Und was ist überhaupt V Core? Das wird bei mir nicht angezeigt.

    habe auch wieder das Bluescreenproblem.
    Ich wollte gerade was zocken und dann kam ein Bluescreen. Nur diesmal ohne jede Schrift, also komplett blau. Habe dann PC neugestartet und nach einem Everest Scan... wieder Bluescreen, aber diesmal wieder mit Schrift.
    Bitte helft mir doch mal und bitte so das ich es verstehe! Ich habe keine Ahnung von PC Hardware.

  8. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #23
    Mitglied Avatar von Zyr3s

    Standard

    wenn du sagst das der Speicher inordnung ist dann wird es zu 70% an deinem Netzteil liegen. verwendest du ein Standart Netzteil?

  9. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #24
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sorry das ich erst jetzt poste. ich hatte in letzter zeit viel um die ohren und konnte nicht mehr antworten.
    ähm ich glaube es ist ein standart netzteil. is von nem fertig pc.


Spiele ruckeln - Bluescreen - Help!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

spiele ruckeln und bluescreen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.