svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900

Diskutiere svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, ich hab mich nun seit ein paar Tagen endlich dazu entschieden Windoof XP auf meine Kiste zu machen und damit mein geliebtes Win2000 abzulösen. ...



 
  1. svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900

    Hi,
    ich hab mich nun seit ein paar Tagen endlich dazu entschieden Windoof XP auf meine Kiste zu machen und damit mein geliebtes Win2000 abzulösen.
    Gemacht, getan, alles wunderbar.
    Nun taucht aber ein Problem auf, welches ich mir einfach nicht erklären kann.

    Als Firewall hab ich die alte Agnitum Outpost 1.0 installiert. - Ich weiß, es gibt schon eine 2.5 Pro aber die 1.0 ist Freeware und ich hatte damit unter Win2000 nie irgendwelche Probleme.

    Als ich nun das erste mal mit WinXP im Web war, war noch alles Ok. So lange bis ich verbindung trennte.
    Ab dem Moment schlug Outpost Alarm, daß die SVCHOST.EXE auf UDP Remote Port 1900, Remote Post 239.255.255.250 ins Internet wollte und ob er die SVCHOST.EXE in Zukunft immer blockieren soll.

    Blockiere ich die SVCHOST.EXE dauerhaft, dann kann ich mich danach zwar noch ins Web einwählen aber ich kann keine Seiten aufrufen.

    Lasse ich die SVCHOST.EXE uneingeschränkt zu, dann kann es passieren daß dieser eine Prozess irgendwann man 100% CPU-Last braucht. Wenn ich dann versuche den Prozess zu beenden, dann geht ein Fenster auf mit Ankündigung, daß Windows nach 60sec. neu gestartet wird.

    Ich dachte ab dem Moment schon, ich hätte mir diesen bekannten "msblast.exe" eingefangen. Hab danach AntiVir, Stinger, AdAware, PestPatrol und TrendMicro's OnlineScaner drüber gejagt. Mit dem Ergebnis, daß kein msblast da war.

    Im Web hab ich dann noch irgendwelche Standard System-Regeln für Outpost gefunden.

    Seit dem ich nun den UDP Port 1900 gesperrt habe scheint alles Ok zu sein.
    Für was ist dieser Port eigentlich gut und wie kann es passieren, daß die SVCHOST.EXE plötzlich 100% CPU-Last gebraucht hat???

    Alternativ hatte ich bis jetzt auch noch die Sygate Firewall V5.5 ausprobiert aber die mag ich nicht. Ich will lieber bei Outpost 1.0 bleiben.

    Wieso taucht dieses Problem nur bei WinXP auf? Win2000 hatte ja auch eine SVCHOST.EXE aber da hatte ich nie sollche Probleme.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich hatte das gleiche Problem, siehe hier.
    Ich weiss nicht mehr genau weshalb das problem bei mir nicht mehr vorkommt, aber es könnte sein, dass es daran liegt, dass ich das Programm (*unnötige*) "windows dienste abschalten" benutzt habe.

    schau mal auf www.pctipp.ch , google oder so nach.

    Ist nur ein Tipp wies funktionieren könnte. Ohne Gewähr.

    :D

    MfG

  4. svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 #3
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Also wenn svchost.exe 100% Last verursacht, ist da ziemlich sicher ein Wurm/Virus/Spyware am Werk. Versuch mal im abgesicherten Modus zu scannen, vielleicht findest du dann was. Immer wenn die svchost.exe bei mir Ärger gemacht hat war Spyware dran Schuld.

  5. svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 #4
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Das Ding hat ja nur dann 100% Last gebraucht, wenn ich die svchost.exe ohne einschänkungen auf das Netz zugelassen hab.
    Ich hab jetzt nur den UDP Port 1900 blockiert und seit dem funzt es schon den ganzen Tag. Nur frage ich mich halt was dahinter steckt?

  6. svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Höchstwahrscheinlich ein Wurm der über den 1900 versendet.
    -> also wenn dieser dicht ist braucht die svhost auch keine Systemlast mehr....

    LG

  7. svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900 #6
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Öhm, ich hab vor einigen Wochen nun das oben breits genannte Regelwerk komplett in die Firewall eingegeben und hab die alle Regeln für die svchost.exe festgelegt.
    Bis jetzt hab ich keine Probleme mehr gehabt. Scheint alles dicht zu sein.


svchost.exe, Agnitum Outpost und UDP Port 1900

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

svchost port 1900 udp

router verbindung port 1900

port 1900 udp dicht machen?

svchost.exe 1900 udp

svchost udp port1900

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.