Switch an Router betreiben?

Diskutiere Switch an Router betreiben? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @Cybermoses, ich glaub Du hast ein Pegel Problem. Kann sein dein Signalpegel ist an der unteren grenze. Dann gehts mal dann nicht. Hast Du die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Switch an Router betreiben? #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Cybermoses,

    ich glaub Du hast ein Pegel Problem. Kann sein dein Signalpegel ist an der
    unteren grenze. Dann gehts mal dann nicht. Hast Du die Möglichkeit, das
    Gebäudeverbindungskabel den Pegel zu messen mit einem Fluke NETTOOL
    oder was ähnlichem. Ich trau einfach deinem Gebäudeverbindungskabel noch nicht. Du siehst ja, das dein Fehler mitwandert wenn Du die Port umsteckst.
    Oder dein Router bringt zu wenig Signalpegel auf die Ports.
    Kann sein es langt für die PC´s die direkt am Router hängen. Wie lang ist eigentlich dein Gebäudeverbindungskabel ?.

  2. Standard

    Hallo Cybermoses,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Switch an Router betreiben? #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Cybermoses,

    häng mal deinen Router ab. Schließe dein DSL Modem direkt an der DAT Dose an.
    Im Nachbargebäude wo diese Probleme bestehen schließt Du einen PC
    Direkt an die Gebäudeverkabelung an und versuche nun über das DFÜ eine
    Verbindung zum Internet zu bekommen. Funktioniert das nicht. Haste ein Verkabelungs oder Signalpegel Problem. Wenn es geht . Hat dein Router ein Problem.
    Schreib mir mal ne Mail: mit allem.

    Viel Glück . Daumen drück.

    Denke daran bei 100m UTP inkl. Patchkabeln ist schluß.

  4. Switch an Router betreiben? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    CYbermoses sagt Danke an Alle! :bq

    Also ich möchte mich bei allen Bedanken die an der Fehlersuche und Problemlösung mitgeholfen haben. Mein Netzwerk und die TDSL Anbindung funkt jetzt bis auf wenige Zeiten.
    Das Problem war das Firmaware, ein Update brachte die vorher vermisste Stabilität. Das Abfallen der Rechner in ein anderes Subnetz ist wohl ein Produkt von Windows XP bzw. von Microsoft (BillyBoy ist überall !!!) und ist mit der automantischen Adressvergabe und deaktivieren der DHCP-Serverfunktion logischer weise nicht mehr aufgetreten. Ausserdem vermute ich das verkehrte Einstellungen einiger Downloadprogramme wie WinMX und Kaaza Mitschuld hatten, den die Abstürze des Routers kamen beim Saugen mit eben solchen Progs häufiger vor. (Habe auch in anderen Foren darüber gelesen)
    :2
    Ich werde mich aber nicht aus dem Forum zurückziehen sondern auch meine Erfahrung künftig anderen zur Verfügung stellen.

    cu. CYbermoses

    :bj


Switch an Router betreiben?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

switch an router betreiben

switch ohne router betreiben

router 3210 switch betreiben

switch blockiert netzwerk

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.