T-DSL Flat & DI-604

Diskutiere T-DSL Flat & DI-604 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallöchen Ich hab vor kurzem ein kleines 3er netzwerk eingerichtet, mit dem DI-604 Router, funktioniert auch alles tadellos, wir können gut im LAN zocken, also ...



 
  1. T-DSL Flat & DI-604 #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallöchen

    Ich hab vor kurzem ein kleines 3er netzwerk eingerichtet, mit dem DI-604 Router, funktioniert auch alles tadellos,
    wir können gut im LAN zocken, also das was wir wollten!

    Jetze aber solls ins WWW gehen, mit einer T-DSL Flatrate und unserem Router, ich habe das noch nie gemacht und steh wie der Esel vor dem Tore! Habt ihr vielleicht Tipps, Internetadressen usw. wie ich das bewerkstelligen kann, das wir drei über eine Flat ins Internet können, vorallem das nicht immer ein rechner laufen muss?
    Was muss ich beachten....so viele Fragen! Wäre dankbar für zahlreiche Antworten!
    thx
    quba

  2. Standard

    Hallo quba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-DSL Flat & DI-604 #2
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    also erstmal welchen provider benutzt du denn? Denn mit AOL geht das zb: nicht :ae

  4. T-DSL Flat & DI-604 #3
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    @ BastiKiller27
    naja, der Provider steht ja wohl schon da, hat er ja geschrieben dass er bei der Teledoof ist

    zur Frage:
    also ich kenne deinen Router zwar nicht, aber bei der Telekom musst du beim Benutzernamen folgendes eingeben:
    Anschlusskennung/Anschlussnummer/#0001@t-online.de
    das kann dann so aussehen: 0001234567893211111111111#0001@t-online.de
    also erst die kennung, direkt dran ohne leerzeichen die nummer, dann die #0001@t-online.de

    beim kennwort gibst du dann das kennwort ein, is ja klar

    dann gibt es bei den routern meistens noch so optionen wie automatische verbindungsherstellung, auto. wiedereinwahl und sonst noch was. die sachen erklären sich ja meistens von selbst. kannst aber wahrscheinlich das meiste davon nehmen, da du ja sowieso ne Flatrate hast.

    noch fragen?

    cu Flatron

  5. T-DSL Flat & DI-604 #4
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    also T-dsl ist wohl der anschluß den habe ich auch und die flat habe ich bei aol somit bin ich och bei der telekom :aa und und der provider den du meinst ist t-online aber das ging eben nicht klar aus seinem posting hervor aber egal :ad

  6. T-DSL Flat & DI-604 #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hallo
    erstmal....ja ich bin bei der Teledoof....habe gehört das es da am wenigsten probs mit der DSL Flat gibt.
    dann....vielen dank für die tips, habe alle notwendigen Daten in meinem Router eingerichtet.
    Der ist übrigens von D-Link Di-604, wer da noch nen deutschen Config Guide zu weiss....immer her damit!!!
    so und nun hoffe ich doch das alle gleichzeitig ins internet können,, oder gibts da auch noch sachen zu beachten?
    Viele dank erstmal

    quba

  7. T-DSL Flat & DI-604 #6
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    naja, es sollte eigentlich alles funken wenn du schon mal die dsl anlage richtig eingebaut hast.

    du musst halt evtl. manche ports freigeben wenn du emule, overnet oder kazza laufen lassen willst. meistens der port 4662 für file-sharing proggis. bei manchen brauchst noch andere wie den 4661.

    allerdings sind die port nur relevant für dich wenn du die hardware firewall am laufen hast was ich dir aber auch sehr empfehle, da ich selbst eine hardware firewall jeder software firewall vorziehe.

    mfg

  8. T-DSL Flat & DI-604 #7
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Ich kenn mich mit Routern nich aus. Aber es kommt drauf an wie eurer netzwerk aussieht.

    Router
    -> pc1
    -> pc2

    oder
    Router -> pc1 -> pc2.

    Bei nr1 kann ich dir nich helfen. Wenn nr. 2 zutrifft musst du bei pc1 die "Gemeinsame Nutzung" der Verbindung für das Lan freischalten (rechtsklick auf die internetverbindung, kat. erweitert). Dann müsste das normalerweise gehen.

    Setzt vorraus das beide Pc's auch wirklich verbunden sind und der zugriff von beiden seiten funkt.


T-DSL Flat & DI-604

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tdsl anschlusskennung freischaltung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.