T-Online und die alltäglichen Probleme!

Diskutiere T-Online und die alltäglichen Probleme! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Bei uns gibt es seit etwa einem Monat endlich DSl und wir haben es natürlich gleich beantragt. Zum 4.12. sollten wir dann freigeschaltet werden und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. T-Online und die alltäglichen Probleme! #1
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Bei uns gibt es seit etwa einem Monat endlich DSl und wir haben es natürlich gleich beantragt.
    Zum 4.12. sollten wir dann freigeschaltet werden und damit wir auch gleich das "HighSpeed T-DSL" nutzen können, hab ich einen Tag vorher den Tarif gewechselt.
    Dann am 4.12. lauf ich ins Zimmer nach der Schule und springe vor Wut hin und her. Was war... nicht freigeschaltet.
    Ich ruf nen Bekannten an, der EDV-irgendwas ist und sag ihm mein Problem. Er sagt ich muss T-Online anrufen. hab ich dann auch gemacht und dort sagte man mir bei der 2. Telefonnummer dann, dass sie es VERGESSEN hätten, freizuschalten. Ok, war ja noch annehmbar.
    Also nächsten Tag nach der Schule wieder ins Zimmer geflitzt und diesmal glaub ich irgendwas getreten. Wieder nicht freigeschaltet.
    Dann kam rein zufällig der Bekannte und hat mal geschaut, ob ich alles richtig angeschlossen habe. Ja, hab ich...
    Jetzt surf ich seit DO. mit ISDN, aber wir haben schon DSL flat.
    Das kostet mich jetzt jede Minute was und am liebsten würde ich gar nicht surfen gehen, aber ich muss.
    Meine Freundin hat ein Projekt und da musste ich eine Homepage für bauen und E-Mails einmal am Tag nachschauen, ist auch wichtig, weil ihre Freundinnen noch Texte schicken müssen.

    Eigentlich ist es ja die Schuld von T-Online oder eben der Telekom, dass ich jetzt jede Minute was abdrücke.
    Kann ich mich vielleicht weigern das zu bezahlen oder sonst irgendetwas machen?
    Hattet ihr schon mal das selbe Problem?

    MfG Real

  2. Standard

    Hallo RealSucker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-Online und die alltäglichen Probleme! #2
    Volles Mitglied Avatar von THEclubby

    Standard

    Also, wenn ich das richtig verstanden habe hast du die DSL-flat beauftragt und die ist auch freigeschaltet - ja? Das einzigste was jetzt noch nicht funzt ist der DSL-Anschluss an sich.
    Was spricht denn das DSL-Modem? (SYNC-LED)

    Aber mal zur rechtlichen Sache. Bei T-Online kannste nix machen. Die stellen Dir ja 1a den Tarif zur Verfügung. T-Online ISP hat also seine Leistung erbracht - und die musst du auch bezahlen. Was Telekom (T-Com) angeht: Wenn Sie dir den Termin zum 04.12. zugesagt haben und es noch nicht geschaltet haben musst du mal auf deine nächste Telefonrechnung achten >>> Ab wann Dir der DSL-Anschluss berechnet wird. Falls Sie ab 04.12. berechnen kannst du das reklamieren - schließlich war der Anschluss nicht geschalten.

    Du kannst höchstens mal probieren folgenden Sachverhalt zu reklamieren:
    Dir wurde ein Termin zur DSL-Schaltung zugesagt. Für diesen Termin hast du auch bei T-Online einen Tarifwechsel beauftragt. Da Du auf das I-Net angewießen bist bliebt dir leider nix anderes übrig als dich alternativ über ISDN einzuwählen, was natürlich kosten verursachte! Vielleicht bekommst du dann eine Gutschrift (in solchen Fällen wird meistens der Bereitstellungspreis von DSL gestrichen)

  4. T-Online und die alltäglichen Probleme! #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    ob dus glaubst oder nicht, genau das Gleiche Problem hatte ich auch! (nur waren es bei mir 2 Wochen --grrr!---) Einfach bei der zuständigen Telekom Zweigstelle anfragen, ob die ihren Ar** mal bewegen und den Anschluss freischalten können, und die Sache is gegessen. Glaub mir. :bj

  5. T-Online und die alltäglichen Probleme! #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Moin, moin! :7

    Ich hab eben nochmal die Telekom angerufen und, die meinten es wäre alles weitergeleitet worden und auch überprüft. Unser Modem wäre wohl nicht zu erreihen gewesen und am nächsten tag wäre wohl auch einer vorbeigekommen, aber wir waren wohl nicht da. Waren wir aber eigentlich schon! (glaub ich :ae ) :ab
    Naja, jetzt kommt morgen jemand und überprüft das. Muss ich wieder alles aus der Ecke rauskramen udn wieder ein Durcheinander! :ad
    Hauptsache endlich Flatrate! :bj

    Danke für eure Tipps. Ich hoffe, dass es ab morgen klappt!

    MfG Real

  6. T-Online und die alltäglichen Probleme! #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    So, es ist 18.45 und spätestens vor einer viertel Stunde sollte jemand von der telekom kommen.
    Und was ist....................................... niemand da!!!!!!
    Was glauben die eigentlich? Ich bin auf das Inet angewiesen. Sch*****, dass man gegen so Sch*eine nichts machen kann. Krieg hier noch nen Anfall! :ab :ab
    Wäre ich jetzt erwachsen, würde ich erst mal einen :af !
    :ag :ag :ag :ag

    Ich hasse sie!!! :ab :ab

    *heul*

    Bitte entschuldigt meinen Ausraster! :az

    MfG Real

  7. T-Online und die alltäglichen Probleme! #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ach die sind doof da....


    Hast du mal beim Technik Support angerufen und denen gesagt sie sollen einen Port Reset bei ihrem Knotenpunkt durchführen ?!

    Was is denn mit deinem Modem ? Sync Leuchte rot ?

  8. T-Online und die alltäglichen Probleme! #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi

    ich hatte auch so ein problem bin dann an dem freischaltungstag auchins zimmer geflitzt auch nach der schule und was war nix

    hab dann angerufen und die meinten es gäbe ein störsignal in der leitung ...

    tja ich hatte wohl mehr glueck als du am nächsten tag gings nämlich

    naja viel glueck noch

  9. T-Online und die alltäglichen Probleme! #8
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Hab schon drei Mal angerufen!
    Es ist alles richtig angeschlossen, nur das Lämpchen ist rot.
    Und den Tarif haben wir auch schon umgestellt.
    Sie meinen, sie würden keine Antwort von unserem Modem kriegen.
    Aber trotzdem schicken sie keinen vorbei!

    Jetzt muss ich hier jede Minute blechen! :az

    Wenn ich doch nur bei denen in die Zentrale kommen würde! :bi

    Port Reset?


T-Online und die alltäglichen Probleme!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.