T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support

Diskutiere T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Also es geht darum, dass ich im Moment eine Telefonflat + DSL 2000 Flat habe. Ich wollte nun den Breitbandwechsel von DSL 2000 auf DSL ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #1
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support

    Also es geht darum, dass ich im Moment eine Telefonflat + DSL 2000 Flat habe.
    Ich wollte nun den Breitbandwechsel von DSL 2000 auf DSL 6000 vollziehen, die Telefonflat soll so bleiben wie sie ist, einzig und allein die Geschwindigkeit sollte geupgraded werden.

    Ich hatte dann was von 50 Euro Wechselgebühr gelesen, habe daraufhin die Hotline angerufen und nachgefragt. der erste Mitarbeiter = Keine Ahnung und wirkte unsicher und wolt mir n komplett Paket andrehen ... HÄÄ ?
    Der zweite Mitarbeiter auch keine Ahnung, selbst nachdem ich ihm meine Daten gegeben habe konnte er mir dazu nichts sagen. Dann wurde ich weitergeleitet und auf einma war die Verbindung unterbrochen, also nochmal das Spielchen und noma angerufen. Dann der dritte Mitarbeiter welcher mir nachdem ich ihm meine Daten gegeben habe nach 5 maligem Nachfragen immerwieder zugesichert hat, dass ich diese knapp 50 Euro nicht löhnen müsste.

    Er hat mir dann eine Nummer gegeben wo ich es sofort umstellen lassen könnte. Habe dann dort angerufen, kurz vor dem Vollziehen der Umstellung habe ich dann nochmal nachgefragt und dann hieß es wieder, dass ich die 50 Euro löhnen müsste. Dann habe ich mich verabschiedet und gesagt, dass ich daran kein Interesse mehr habe.

    Natürlich wolt ich net aufgeben und habe heute nochmals angerufen und dann
    kamm von einer Mitarbeiterin die Antwort, dass ich die 50 Euro zahlen müsse, sie habe das vor 4 Wochen erst so gelernt. Dann kam noch der Tip, dass ich die rechnung auf welcher die 50 Euro stehen würden reklamieren kann und ich mich auf die Aussage, dass ich die Wechselgebühr nicht zahlen müsse berufen kann und wenn ich dann noch n bissl böse werde, hätte ich ne Chance die 50 Euro erstattet zu bekommen.

    Bin ich im falschen Film oder was ... . Habe nie Probleme mit denen gehabt und auch immer sehr kompetente Beratung/Hilfe bekommen, doch anscheind bauen die die falschen Arbeitsplätze in diesem Laden ab ...


    Wer kann mir da helfen, bin nähmlich nicht bereit diese Wechselgebühr zu zahlen. Bin schon seit etlichen Jahren bei denen, aber solangsam hab ich die Schnauze voll. Gibts da nen Trick um die Gebühr zu umgehen ?

    MFG

  2. Standard

    Hallo CmO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Gibts da nen Trick um die Gebühr zu umgehen ?

    MFG
    Ja gibt es: kündigen!

    T-Online ist der letzte Laden...

    auch beim kündigen mußte höllisch aufpassen:

    meine Schwiegermama hat dort gekündigt (Analog-Telefon+DSL Flat) und wurde kurze zeit später angerufen und gefragt ob sie nicht doch kunde bleiben möchte, ihr wurde ein tarif für 3,95€ angeboten und dieser für die nächsten 3 monate grundgebühr-frei (das es der eco ist (der einzigste für 3,95) haben die natürlich nicht erwähnt) trotz diesem "netten Angebot" hat sie entschieden abgelehnt.

    Der Anschluß wurde etwa 2Monate später gekündigt (2Jahre Laufzeit) und es kam die Abschlußrechnung die sich auf ca. 350.-€ belief

    Ich habe sofort angerufen und gefragt ob der Taschenrechner im Eimer war und man sagte mir das wir eine Tarifänderung zum eco in Auftrag gegeben hätten! nun war es klar woher die summe kam...

    ergo: der Tarif wurde umgestellt obwohl meine Schw.Ma das Angebot abgelehnt hatte!!!

    paar tage später sahen wir abends die sendung "wiso" und schau mal an wir sind nicht die einzigen, die Verbraucherzentralen quillen förmlich über...

    es versteht sich von selbst das bis heute nicht bezahlt wurde...

    ...und für die hab ich mal gearbeitet...schande über mich...

  4. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #3
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Nee ich will da schon bleiben, nur was mich irgendwie stutzug macht ist, dass ich diese 50 Euro zahlen muss. Ich bin wie gesagt schon seit Jahren Bestandskunde von T-Online und ich geh sogar immer schön verträge mit denen ein und dann wird man doch nur in den Allerwärtesten getreten.

    T-Online hat im Moment nen Angebot mit na Dopple Flatrate am laufen.

    Ich kann dort entweder das Komplettpacket wählen oder mir das ganze Paket selber zusammschustern und wenn ich dann dort nur den 6000 er auswähle, dann steht da nichts vonwegen einmalige Kosten, dann bekomm ich nur den Flatratepreis von 9,95 Euro und den 6000er für 24,99. Also solangsam steig ich da nicht mehr durch, wäre ja auch gern bereit mich wieder vertraglich zu binden aber nur, wenn mir dadurch keine Extrakosten berechnet werden würden.

    kann mir einer was zu dem Angebot sagen ? kann ich das als bestandskunde von T-Online so nutzen ?

    MFG

  5. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #4
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Ich kann dort entweder das Komplettpacket wählen oder mir das ganze Paket selber zusammschustern und wenn ich dann dort nur den 6000 er auswähle, dann steht da nichts vonwegen einmalige Kosten, dann bekomm ich nur den Flatratepreis von 9,95 Euro und den 6000er für 24,99.
    MFG
    Ich könnte mir vorstellen das du beim selbst zusammenschustern die Anschlußgebühr zücken mußt...

  6. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Naja ich würd sagen nochmal auf ein neues, dann aber nicht nett und freundlich so wie man erzogen worden ist und wenn mir da einer blöd kommt dann rast ich aus. Die sollen mir n Vertrag draufballern, das eben umstellen und dann halt 5 Euro im Monat mehr vom Konto abziehen, kann doch nicht so schwer sein.

    MFG

  7. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #6
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Naja ich würd sagen nochmal auf ein neues, dann aber nicht nett und freundlich so wie man erzogen worden ist und wenn mir da einer blöd kommt dann rast ich aus. Die sollen mir n Vertrag draufballern, das eben umstellen und dann halt 5 Euro im Monat mehr vom Konto abziehen, kann doch nicht so schwer sein.

    MFG
    Ich drück dir die Daumen das es klappt aber laß dich nicht ver******* und das meine ich ganz ernst!!!

  8. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #7
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    So hab noma angerufen und ich müsste die 49,95 Euro zahlen, selbst wenn ich downgraden würde. Das Doppelflat Angebot ist nur für Neukunden obwohl man dort auswählen kann, dass man bereits bestehender Kunde ist.

    Für mich ist das alles ne einzige Verarsche und net ma kündigen kann ich, weil der Vertrag noch n bissl läuft JUHU .

    49,95 Euro fürs Umstellen, wenn man das auf nen Stundenlohn umrechnet, denn das Umstellen sind wenige Handgriffe, dann wär wohl Jeder in ein paar Jahren Millionär ...
    Fakt für mich ist, dass ich den Anbieter wechseln werde sobald der Vertrag ausgelaufen ist.

    Achja hab ja ganz vergessen : als ich angerfen hab, hab ich erst nen anderen gehabt und der meinte dann wieder, dass ich als Bestandskunde die 49,95 Euro nicht zahlen müsse, naja kann man nichts machen ...

    MFG

    [EDIT] : Ich gebs jetz auch auf, hab genug Zeit mit dem telefonieren mit den Heinis verbracht. Kündigen wenns ausläuft und damit ist die sache für mich erledigt ..., wenn se das mit allen so machen, naja ...

  9. T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support #8
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    nen kleiner tipp von mir !

    latsch einfach in den nächsten T-Punkt und reklamiere da ;)
    das hat bei mir schon wunder geholfen.
    ich habe zb nach 2 jahren hin und her da richtig terror gemacht
    und einen tag später meinen dsl anschluß bestellen können. :)
    das sind "ALLES" riesen schnarchzapfen bei der Terrorkom und ich wünsche denen das ihr monopol endlich ganz fällt und soviel konkurrenz am markt ist das die einpacken können.


T-Online Wechselgebühr, Inkompetenter Support

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.