Vernetzen

Diskutiere Vernetzen im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, ich würde gerne meine beiden notebooks per Wlan mit einander vernetzen damit ich Daten hin und her schieben kann habe es auch schon versucht ...



 
  1. Vernetzen #1
    Mitglied Avatar von Zyr3s

    Standard Vernetzen

    Hi,

    ich würde gerne meine beiden notebooks per Wlan mit einander vernetzen damit ich Daten hin und her schieben kann habe es auch schon versucht aber es hat nicht Funktioniert nun frage ich mich ob das nicht vieleicht daran liegen kann das es zwei verschiedene Betriebsysteme sind nähmlich
    Windows XP

    und

    Windows Vista

  2. Standard

    Hallo Zyr3s,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vernetzen #2
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    XP und vista...
    jo, damit hat man schon seine Probleme

    Aber es sind noch mehr infos nötig :-)
    willst du die 2 PCs direkt verbinden oder gehst du über nen Accespoint(/Router, oder ist einer der PCs am Rccespoint(/Router über Kabel und der andere geht über Wlan ?

    Die Reine verbindung sollte an sich kein Problem sein, die "Freigaben" im Netzwerk oder der zugriff von dem XP client auf die Vista-Kiste... das ist dann schon etwas... naja sagen wir ..."nerviger"

  4. Vernetzen #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Zyr3s

    Standard

    Also ich habe beiden Notebooks über Wlan an einem Fritzbox Router beide sind über Wlan online ich möchte jetzt nur noch eine Drahtlose Verbindung zwischen den Notebooks herstellen das heisst mit einem Netzlaufwerk damit ich Daten nicht immer zwischen speichern muss sondern direkt auf das anderen Notebook ziehen kann

  5. Vernetzen #4
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    dann kommts darauf an wo die freigabe sein soll.
    Soll der Vista client den Netzwerkordner bereitstellen
    --> Ordner erstellen -->rechte maustaste --> eigenschaften -->Freigabe -->erweiterte freigabe --> haken bei "diesen ordner freigeben" -->berechtigungen -->jeder read/write hinzufügen --> OK -->Sicherheit --> bearbeiten -->hinzufügen --> jeder (read/write)
    anschliesend noch n paar mal ok.
    dann kannst du im explorer mit \\Name_des_vista_Rechners\freigabename auf den PC zugreifen.
    Bei XP gehts ähnlich, n paar schritte fallen weg.

    so is zumindest die schnelle möglichkeit, ohne viel mit User und passwortabgleich rumhantieren zu müssen. Der nachteil an einer solchen freigabe: Wenn sich jemand mit deinem Wlan verbindet, dann kommt derjenige auch auf die Freigabe, denn es kommt ja "JEDER" in den Ordner, und das mit lesen/schreiben

  6. Vernetzen #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Zyr3s

    Standard

    Genau so habe ich es gemacht wenn ich dann aber versuche eine Datei in den Ordner zu schieben Funktioniert dieses aber nicht. Wenn ich versuche über DOS die Notebooks anzupingen kommt bei beiden Zeitüberschreitung und wenn ich die Notebooks unter suche und dann auf Computersuche klicke findet er immer nur das Notebook mit dem ich gerade suche Falls es von bedeutung sein solte welche Firewall ich nutze ist es momentan Antivir und die Windows Firewall normalerweise nutze ich statt Antivir , NOD32 und zum Anonymen Surfen nutze ich Vidalia.

  7. Vernetzen #6
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Zitat Zitat von Zyr3s Beitrag anzeigen
    Genau so habe ich es gemacht wenn ich dann aber versuche eine Datei in den Ordner zu schieben Funktioniert dieses aber nicht.
    Dann ist das system ja prinzipiell richtig eingestellt Welche Fehlermeldung kommt den ?
    Zitat Zitat von Zyr3s Beitrag anzeigen
    Wenn ich versuche über DOS die Notebooks anzupingen kommt bei beiden Zeitüberschreitung und wenn ich die Notebooks unter suche und dann auf Computersuche klicke findet er immer nur das Notebook mit dem ich gerade suche
    Wow, den Satz hab ich 3 mal lesen müssen ;-)
    Das mit dem Pingen sieht danach aus als ob dein Netzwerk nicht in der Firewall freigegeben ist.
    Das thema mit dem suchen... hab ich schon fast aufgegeben.. funktionierte bei mir nie richitg (war auch zu Faul mich da tiefer reinzuknieen. Auf jedenfall sollten beide PCs in der Selben Arbeitsgruppe und im selben IP-Bereich (Subnet) sein. Weiter sollte in der Firewall der ping erlaubt sein, und bei dem TCP/IP protokoll gibts die einstellung "filter"
    kann ich dir aber im moment nicht genauer sagen (hab grad keinen XP-client da)
    Zitat Zitat von Zyr3s Beitrag anzeigen
    Falls es von bedeutung sein solte welche Firewall ich nutze ist es momentan Antivir und die Windows Firewall normalerweise nutze ich statt Antivir , NOD32 und zum Anonymen Surfen nutze ich Vidalia.
    Antivir und NOD32 sollten damit denke ich nichts zu tun haben, das sind ja antivirenprogramme und keine Firewalls
    Wichtig ist, dass die Windows Firewall korrekt eingestellt ist. kannst die ja mal testweise deaktivieren.


Vernetzen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.