W-Lan an Kabel Router

Diskutiere W-Lan an Kabel Router im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, ist es möglich an meinen NetGear RP614 Router einfach an einem Port statt einen PC einen W-Lan Router zu verbinden und dadurch weitere 4 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. W-Lan an Kabel Router #1
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard W-Lan an Kabel Router

    Hi,

    ist es möglich an meinen NetGear RP614 Router einfach an einem Port statt einen PC einen W-Lan Router zu verbinden und dadurch weitere 4 Pc's über W-Lan anzubinden?

    Muss ich da irgendwas beachten/Einstellen?

  2. Standard

    Hallo TheMaverick,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. W-Lan an Kabel Router #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard

    Hi,

    ja ist schon möglich, aber da empfiehlt sich eher ein AccessPoint !

    Gruß
    Fragger

  4. W-Lan an Kabel Router #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Und das heißt?

  5. W-Lan an Kabel Router #4
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Dernadios's Computer Details
    CPU:
    Intel CORE DUO 2 6750
    Mainboard:
    GIGABYTE P35 DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TWIN2X2048-5400C4
    Festplatte:
    2x Samsung SP2504C im RAID 0, Samsung HD401LJ und 80 GB im externen 2,5" Gehäuse
    Grafikkarte:
    XFX NVIDIA GeForce 7950 GT 512MB DDR3 HDCP
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Dragon
    Netzteil:
    ENERMAX Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WINDOWS XP Prof.

    Standard

    Ein Wireless Access Point (WAP, engl. „drahtloser Zugangsknoten“) ist ein elektronisches Gerät, das als Schnittstelle zwischen einem Funknetz und einem kabelgebundenen Rechnernetz fungiert. Endgeräte stellen per Wireless Adapter eine Funkverbindung zum Wireless Access Point her, der wiederum über ein Kabel mit einem fest installierten Kommunikationsnetz verbunden ist. Für gewöhnlich verbinden Wireless Access Points Notebooks (Endgerät) mit eingebauter Netzwerkkarte (Wireless Adapter) über ein Wireless Local Area Network (Funknetz) mit dem Internet (kabelgebundenes Netz).

    Wireless Access Points erfüllen hauptsächlich die selben Aufgaben wie Bridges und Switches: Sie verbinden verschiedene Geräte auf hardwarenahem Niveau miteinander. Dabei vermeiden sie einerseits Datenkollisionen durch Techniken wie CSMA/CD und überbrücken andererseits Unterschiede zwischen verschiedenen Übertragungsmedien. Im OSI-Modell sind Wireless Access Points daher wie Switches und Bridges in der Verbindungsschicht (Schicht 2, engl. link layer) angesiedelt, obwohl sie weitere Funktionen wie Routing, Paketfilter und DHCP-Server bieten können, die höhere Schichten des Modells betreffen.

    Alles klar?

    Ein AP ist so gesehen ein Gerät was ein Funknetzwerk aufbaut und mit welchen man sich verbinden kann.

  6. W-Lan an Kabel Router #5
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Letztendlich ist so ein WLAN-Router ein Router mit eingebauten Access-Point. Ich kann hier meine FritzBox z.B. auch so einstellen, dass die Router-Funktion deaktiviert ist und das Gerät nur noch als Access-Point hinter einem anderen Router fungiert und so auch WLAN-Geräte ins Netzwerk / Internet können.
    Aber da war es natürlich logischer, den Router zu kicken und die FritzBox alles übernehmen zu lassen ;)

  7. W-Lan an Kabel Router #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ah :),

    und wie verbinde ich meinen Router mit dem Access Point? Da brauche ich so einen Uplink Kanal oder?
    Oder kann ich ihn einfach an einem Port statt eines Rechners anschließen?

    Es geht im übrigen darum, meine Wii die integriertes W-Lan hat an mein Kabelgebundenes Netzwerk anzubinden.

  8. W-Lan an Kabel Router #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Das steht in den Gebrauchsanweisungen des Routers und des Accresspoints. In den meisten Fällen, die ich bisher hatte, reichte irgendein Port des Routers und ein normales Netzwerkkabel....

  9. W-Lan an Kabel Router #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ich hab mir jetzt einfach einen 4-Port Router mit Wireless Lan gekauft...
    So kann ich 4 Kabel anschließen und noch weitere per Wireless Lan...

    Sollte doch auch funktionieren.

    Wie läuft das dann eigentlich? Muss ich irgendwie die Rechner "freigeben" oder kann jeder der in Reichweite ist "einfach" Online gehen?


W-Lan an Kabel Router

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.