W-Lan & Lan Problem

Diskutiere W-Lan & Lan Problem im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, also ein Bekannter von mir hat ein Problem mit seinem Netzwerk. Und zwar besitzt er einen Speedtouch 585 Router und hat damit 2 Pcs ...



 
  1. W-Lan & Lan Problem #1
    Mitglied Avatar von Tork

    Frage W-Lan & Lan Problem

    Hi,

    also ein Bekannter von mir hat ein Problem mit seinem Netzwerk.
    Und zwar besitzt er einen Speedtouch 585 Router und hat damit 2 Pcs verbunden. Einen mit W-Lan und den anderen durch normales Lan.

    Der Pc mit dem W-Lan funktioniert einwandfrei, doch der andere kann nicht auf das Netzwerk zugreifen und wird auch nicht erkannt.
    Verbunden wird der Router durch ein Steckdosennetzwerk mit dem Pc.

    Der Pc ist ein nagelneuer Fujitsu Siemens ohne W-Lan Karte. Was genau drin steckt kann ich nicht sagen. Läuft jedenfalls unter win xp.

    Wenn ich versuche den Router mit "ping 192.168.1.1" anzupingen, steht da dass das Ziel nicht erreichbar wäre.
    Firewall und andere security Programme sind alle ausgeschaltet.

    Hat jemand ne ahnung was man da tun könnte?

    Danke

  2. Standard

    Hallo Tork,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. W-Lan & Lan Problem #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Mal was ganz simples: Kabel drin und Netzwerkkarte installiert? Funktionieren die PowerLANs (Steckdosenadapter)?

    Dann: Netzwerk richtig eingerichtet? Feste IPs vergeben?

  4. W-Lan & Lan Problem #3
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Da stellen sich für mich erstma n paar Fragen :

    Ist der Lan Modus im Router eingeschaltet, denn es gibt auch welche bei denen man es abstellen kann genauso wie man es mit dem Wlan machen kann.

    Geht das Steckdosennetzwerk überhaupt ?
    Wurde an dem problem PC zufällig mit XP Antispy rumgespielt, insbesondere die Einstellung mit dem Abschalten des kompletten Security Dienstes ?

    MFG

    [EDIT] : Kannst ja auchmal die Dienste vom problem PC reinposten --> systemsteuerung/Verwaltung/Dienste

  5. W-Lan & Lan Problem #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tork

    Standard

    Die Netzwerkkarte ist onboard und funktioniert,
    Die Steckdosenadapter leuchten auf wenn man sie anschliesst, somit nehme ich an dass diese ebenfalls in ordnung sind.

    Ob der Router in den Lan modus geschaltet ist weiss ich nicht. Müsste mal nachschauen.
    Antispy wurde nie drauf installiert.

    Die Dienste zu posten ist im Moment nicht möglich, da der Pc nicht bei mir steht.

    Wenn ich versuche über Netzwerkumgebung/Netzwerkverbindungen automatsich eine ip zugewiesen zu bekommen klappts nicht. Jedesmal wird nur eine ip und eine eigenartige subnetmask von 255.255.0.0 vergeben. Standartgateway,
    Dns-und DHCP-server, werden gar nicht zugeteilt.

    Feste ips hatte ich nicht zugeteilt, da ich nicht wusste ob der andere Pc und der Router damit klarkommen.
    Ausserdem weiss ich nicht was ich unter dns und dhcp eingeben soll.

    Danke

  6. W-Lan & Lan Problem #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Vergeb mal ne feste IP, aber warum bekommt der rechner sone komische Subnetmask ? der andere PC hat mit feste IP oder nicht feste IP nichts zutun.
    der Router macht das schon alles. Wenn er n Datenpacket z.b. an 192 usw. bekommt, dann schcikt er das auch dahin, ganz egal ob die IP jetzt fest bestimmt wurde oder sie automatisch bezogen wurde.

    Das mit der Subnetmask irritiert mich jetzt aber. Da musste mal nachschauen welche da im Router eingegeben ist, denn irgendwo muss die ja herkommen.

    Ansonsten einfach mal ne feste IP vergeben. Subnetmask auf Standard 255.255.255.0, Gateway (IP Router), DNS (IP Router)

    Wo willste denn DHCP eintragen ... HÄ ? Der DHCP ist sofern der Modus im Router aktiviert ist der Router.

    MFG

    [EDIT] : Ich hoffe du beachtest auch, dass wenn du ne feste IP vergibst diese im gleichen Subnetz des Routers sein muss. Also z.b.: Router = 192.168.3.1, dann musst du wenn du ne Subnetmask von 255.255.255.0 hast auch als feste IP 192.168.3.bla haben.
    Also du darfst nur die Zahl mit der 0 verändern. Wenn man jetzt ne Subnetmask von 255.255.0.0 hat, dann musste net 192.168.3.bla nehmen sondern kannst auch 192.168.bla.bla nehmen.

  7. W-Lan & Lan Problem #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Betriebssystem WinXP?

    1. In der Netzwerkkonfiguration des TCP IP Protokolls (DHCP bzw Autom. Beziehen) auf erweitert klicken. Dort unter Standartgateway die Router Ip Eintragen

    2. Wenn dies bereits geschehen ist, kann es sein das man unter DNS Server (1. Eintrag) auch noch einmal Router Ip eingeben muss

    3.....
    Zitat Zitat von CmO
    Vergeb mal ne feste IP, aber warum bekommt der rechner sone komische Subnetmask ? der andere PC hat mit feste IP oder nicht feste IP nichts zutun.
    der Router macht das schon alles. Wenn er n Datenpacket z.b. an 192 usw. bekommt, dann schcikt er das auch dahin, ganz egal ob die IP jetzt fest bestimmt wurde oder sie automatisch bezogen wurde.

    Das mit der Subnetmask irritiert mich jetzt aber. Da musste mal nachschauen welche da im Router eingegeben ist, denn irgendwo muss die ja herkommen.

    Ansonsten einfach mal ne feste IP vergeben. Subnetmask auf Standard 255.255.255.0, Gateway (IP Router), DNS (IP Router)

    Wo willste denn DHCP eintragen ... HÄ ? Der DHCP ist sofern der Modus im Router aktiviert ist der Router.

    MFG

    [EDIT] : Ich hoffe du beachtest auch, dass wenn du ne feste IP vergibst diese im gleichen Subnetz des Routers sein muss. Also z.b.: Router = 192.168.3.1, dann musst du wenn du ne Subnetmask von 255.255.255.0 hast auch als feste IP 192.168.3.bla haben.
    Also du darfst nur die Zahl mit der 0 verändern. Wenn man jetzt ne Subnetmask von 255.255.0.0 hat, dann musste net 192.168.3.bla nehmen sondern kannst auch 192.168.bla.bla nehmen.

  8. W-Lan & Lan Problem #7
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Die IP und die Subnet Mask, die er zugewiesen bekommt ist Windows Standard, wenn er keinen DHCP-Server findet!

    Versuch doch mal einen loop ping (ping 127.0.0.1)
    Desweiteren kuck mal unter ipconfig /all die Mac-Adresse der Onboardnetzwerkkarte an, wenn da nur 00.00.00.00.00 steht muss du die im Gerätemanager noch eingeben (mein Gott bis ich das beim Freund gefunden hatte!)


W-Lan & Lan Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mac adresse auf 00.00.00.00.00

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.