Welche Netzwerkkarte ?

Diskutiere Welche Netzwerkkarte ? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi @all :7 Wollte mal wissen, welche Netztwerkkarte ihr empfehlen könnt? Welche Erfahrungen ihr gemacht habt usw. Der Dank gibts schonmal im voraus! Greez Low...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Welche Netzwerkkarte ? #1
    Low
    Low ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi @all :7

    Wollte mal wissen, welche Netztwerkkarte ihr empfehlen könnt?
    Welche Erfahrungen ihr gemacht habt usw.
    Der Dank gibts schonmal im voraus!

    Greez Low

  2. Standard

    Hallo Low,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Netzwerkkarte ? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Kommt drauf an wofür...also für meinen DSl zugang bin ich mit meiner EDIMAX (4,99 €) mehr als zufrieden.....

  4. Welche Netzwerkkarte ? #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jokakilla's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500 @ 3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
    Festplatte:
    WD3200AAKS
    Grafikkarte:
    MSI Radeon 4850 Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2 mit Turbo Module
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    2x Belinea 1925 S1W 19" 16:10
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01B-B-SL
    Netzteil:
    BeQuiet Staight Power E6-450 80+
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LITE-ON LH-20A1L
    Sonstiges:
    Patriot Warp 32GB SSD

    Standard

    also für dsl reicht fast jede. selbst alte 10mbit.


    für lan hat mir lange zeit meine realtek für 10 oder 15€ gereicht!

    aber seit ich mir die hier ----->
    3Com EtherLink XL 10/100 PCI-TX-NIC (3C905B-TX)

    gegönnt hab (ca 50€ warns glaub ich)

    hab ich meine realtek nich mehr. mit der 3com is die systemlast beim saugen auch nich so hoch hab ich das gefühl. kann aber auch täuschen.


    auf jeden fall kann ich dir die nur ans herz legen. haste viel freude dran!

  5. Welche Netzwerkkarte ? #4
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    ........beim Kauf einer Netzwerkkarte kann ma eigentlich nicht so viel falsch machen, wie bei anderen Komponenten. Eine Karte mit dem weit verbreiteten REALTEK Chip sollte für so ziemlich alle Anwender ausreichen.
    Preislich gesehen bekommt man eine schon ab etwa 5 Teuro!



    MFG Matusch

  6. Welche Netzwerkkarte ? #5
    Low
    Low ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten :bj
    Also entweder eine mit Realtek Chip oder ne 3com :3

    Greez Low

  7. Welche Netzwerkkarte ? #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Low,

    eine Karte mit Realtek Chipsatz reicht aus, wenn es um DSL geht, oder dein PC übertaketet ist, und dabei auch der PCI-Bus mit übertaktet wird. Zumal die Karten mit Real-Tek schon sehr günstig sind.

    Ich selber habe die Allied Telesyn AT-2500TX mit Real-Tek und WOL und leistet bei mir gute Dienste in Sachen DSL.

    Von der CPU Last ist es schon richtig, das diese Karten schon eine hohe Last haben, bei 3Com Karten die z.b über Paralell-Tasking verfügen, oder ähnlichem ist die besagte CPU-Last wesentlich geringer.

  8. Welche Netzwerkkarte ? #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die besten Karten sind die von 3Com. Allerdings sind 50€ für eine Netzwerkkarte reichlich teuer. Deshalb habe ich mich für eine D-Link 530TX entschieden. Diese kostet so zwischen 20 und 25€ und ist absolut zuverlässig. Bei Sandra liegt unser Netzwerk mit zweien davon in der Performance sogar über der Referenz der 100MBit Netzwerke. Wenn Dir also 5€ zu billig und 50€ zu teuer sind, ist die D-Link eine excellente Wahl.
    Gruß

    Bibo

  9. Welche Netzwerkkarte ? #8
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    also ich hab eine von Longshine. kostet 5€ und macht mir keine probs.

    mit der Garantie hab ich auch keine probleme, da ich nur zum händler geh falls mal was kaputt sein sollte und mir gleich ne neue mitnehme (5 Jahre Garantie)

    aber die Frage ist doch eigentlich: willst du nur ab und zu mal daten vom einen zum anderen pc schaufeln? oder hast du ein kleines "Firmennetzwerk" wo viele rechner dranhängen und ständig in gebrauch ist?

    auch für ne LAN würde ich dir zur billigen raten, da es doch nach meiner meinung "sinnlos" ist für 1 mal im monat lan oder so seine gerippten daten von ein paar GB 5 min. schneller oder langsamer hat.

    (wollt nur mal meine meinung sagen, sorry - muss ja nicht immer das beste sein, sondern das was man braucht und nicht was man unbedingt will)

    cu


Welche Netzwerkkarte ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.