Welchen Switch nehmen?

Diskutiere Welchen Switch nehmen? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leute! Ich will mir ein kleines Netzwerk bauen: T-DSL mit Speedport 500V dann zum Gigabit-Switch und dann zwei PC dranhängen. Welchen Switch könnt Ihr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Welchen Switch nehmen? #1
    Junior Mitglied Avatar von oskar

    Standard Welchen Switch nehmen?

    Hi Leute!
    Ich will mir ein kleines Netzwerk bauen:
    T-DSL mit Speedport 500V dann zum Gigabit-Switch und dann zwei PC dranhängen. Welchen Switch könnt Ihr mir da empfehlen? D-Link oder eher Netgear? Was läuft besser/sicherer? Brauch ich sonst noch was?

    Gruß
    Oskar

  2. Standard

    Hallo oskar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welchen Switch nehmen? #2
    Senior Mitglied Avatar von TEX2000

    Standard

    Mit Netgear machste nix verkehrt. Ich verbaue nur Netgear und hab noch nie Probleme gehabt.

  4. Welchen Switch nehmen? #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    D-Link DGS-1005D 5-Port Desktop Gigabit Switch



    Läuft super, hat auch Kabel Diagnose integriert falls man mal eins testen muss. Ein weiterer Vorteil den ich auch brauchte war die Wandmontage, die die Netgears leider nicht haben. Dazu vielleicht noch anständige Cat6 Kabel, wobei Kat5 auch geht...

  5. Welchen Switch nehmen? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von oskar

    Standard Kabel?

    Also ich tendiere momentan eher zu D-Link (wegen Wandmontage), werd wohl noch mal den Stromverbrauch vergleichen...
    Noch 'ne Frage: Kann ich alles gerade Kabel nehmen oder zwischen Router und Switch gekreuzt?

    Danke,
    Oskar

  6. Welchen Switch nehmen? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zwischen Router uns Switch -> gekreuzt (Crossover)
    Es gibt auch Switches (z.B. von Netgear), die ihren Anschluss automatisch anpassen. Wenn dann zwischen Router und switch ein gerades Kabel (Patch) verwendet wird (oder zwischen zwei Switche), so wird der entsprechende Anschluss zum "Crossover".

    Netgear ist mir wieder sympathischer als D-Link (von den Routern her), hatte bei meinem Bekannten zwei Tage dran verbracht, bis den sein D-Link-Router mit Emule (in Kanada erlaubt) halbwegs funktionierte (lag am Router bzw. dieser Modellreihe)...

  7. Welchen Switch nehmen? #6
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Och ich hab eigentlich Netgear und D-Link gehabt, der Netgear hatte bei mir immer Temperaturprobleme (sporadische Neustarts) bis er ganz den Dienst quittierte... Seitdem eine Fritz!Box und 'nen D-Link DI-624. Der D-Link läuft zwar nur nebenbei, aber auch mit dem funktioniert alles super (forwarding kein Thema). Und der hängt auch schön an der Wand... Der Netgear hatte aber auch die Option zur Wandmontage, und hing auch an der Wand.

    MfG
    Iopodx

  8. Welchen Switch nehmen? #7
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Wie wäre es denn mit Linksys oder LevelOne (dürfte auch locker reichen).
    Du könntest dir dann noch Dosen kaufen zur Aufputz Montage, dazu CAT verlegekabel und Auflegewerkzeug. Ist alles recht simpel und sieht allemal besser aus als wenn man dann lose Kabel im Zimmer rumliegen hat :D

  9. Welchen Switch nehmen? #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von oskar Beitrag anzeigen
    Also ich tendiere momentan eher zu D-Link (wegen Wandmontage), werd wohl noch mal den Stromverbrauch vergleichen...
    Noch 'ne Frage: Kann ich alles gerade Kabel nehmen oder zwischen Router und Switch gekreuzt?

    Danke,
    Oskar
    Du kannst zur Verbindung ganz normale Patchkabel benutzen, da die heutigen Switches meist alle mit Auto-Sensing ausgestattet sind und erkennen welcher Kabeltyp angeschlossen ist.


Welchen Switch nehmen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.