Welcher Firewall-Router taugt fürs Filesharen

Diskutiere Welcher Firewall-Router taugt fürs Filesharen im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich benutze den IP-Cop. Habe keine Probleme - weder beim Surfen noch beim Filesharing. Portweiterleitung funktioniert einwandfrei - gute Downloadraten! Hatte vorher nen SMC-Router verwendet ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 19 von 19
 
  1. Welcher Firewall-Router taugt fürs Filesharen #17
    Newbie Avatar von pacino

    Standard

    Ich benutze den IP-Cop. Habe keine Probleme - weder beim Surfen noch beim Filesharing. Portweiterleitung funktioniert einwandfrei - gute Downloadraten! Hatte vorher nen SMC-Router verwendet - hatte auch gefunzt - wollte aber den COP mal ausprobieren und bin jetzt richtig zufrieden.

  2. Standard

    Hallo Stephan1105,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welcher Firewall-Router taugt fürs Filesharen #18
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Stephan1105,

    Die haben sich ein bischen verhauen. Das hat nichts mit NAT
    zu Tun. NAT = Network Adress Translation. Dein privates
    Netzwerk wird versteckt. Eher gesagt deine 1.1.1.2 wird
    in eine andere Adresse verwandelt. ´Dein Router kann
    so 254 PC verstecken, die IP Adresse umwandeln.
    Wichtiger ist das PAT. Port Adress Translation. Damit könnte er
    probleme haben. Wobei wegen den IP Ports keine Limitierung
    gibt. Auch nicht im UDP. Ich denke eher, daß es an deiner
    DSL Leitung liegt. Die zu 100% mit dem Esel beschäftigt ist.
    und keinen weiteren Traffic ( Datenverkehr zu läßt )
    Stimme da FETTER IT 100% zu.

  4. Welcher Firewall-Router taugt fürs Filesharen #19
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also an der Leitung liegt es definitiv nicht,
    denn mein alter Router Zyxel 304 ohne Firewall (nur NAT mit Portforwarding), lief und läuft jetzt wieder völlig problemlos mit 10k up und > 40k Download und man kann nebenbei noch was anderes tun.
    Aber der Netgear hat schon bei 3k up und 0k down schlappgemacht, wenn ausreichend Verbindungen geöffnet wurden. Das Gerät war nicht defekt, es wurde ausgetauscht, aber gleiches Ergebnis.

    Den Netgear hab ich wieder zurückgegeben und meinen Zyxel wieder rausgeholt. Allerdings hätte ich gern aus verschiedenen Gründen die zusätzliche Sicherheit einer SPI-Firewall, ohne mich bei der Auswahl der benutzten Programme einschränken zu müssen.


Welcher Firewall-Router taugt fürs Filesharen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.