WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk

Diskutiere WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @ Tufix :7 Welche Antivirensoftware haste denn drauf? Ich würde mal sagen hol dir ne andere, denn jedes mal 30 - 40 sec zu warten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk #9
    Mitglied Avatar von Gravedigger

    Standard

    @ Tufix :7
    Welche Antivirensoftware haste denn drauf? Ich würde mal sagen hol dir ne andere, denn jedes mal 30 - 40 sec zu warten nervt doch tierisch oder??

    Wäre aber auch möglich dass es durch die Firewall so lange dauert, dann würde ich mal ne feste IP zuweisen!!!

  2. Standard

    Hallo sagitare,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    da noch keine weiteren Programme installiert sind die den Bootvorgang hinauszögern könnten (quasi jungfräulich)
    Kannste knicken, gleich so damit ins Internet zu gehen (auer Du hast schon die Firewall jnstalliert). Dann hast Du schnell die ganzen Würmer wie Sasser & Co. drauf, dazu reicht lediglich die Enwahl ins Internet (also noch nicht mal auf ne falsche Seite zu surfen).

    Habe gerade gelesen, dass jetzt zwei neue Würmer im Umlauf sind, die die selbe Sicherheitslücke wie Sasser benutzen, die beiden heißen "Bobax" und "Kibuv". Diese sollen in den Auswirkungen (was die mit dem Rechner anstellen) noch schlimmer werden.

    Das andere system, was bei Dir die Einwahlprobs nicht macht (das gute alte Win98), ist vor diesem ganzen Würmer-Zeugs sicher. Wenn es um Internet geht, ist XP eh der größte Schrott, den man sich auf den Rechner installieren kann (zumal die Zusatzprogramme wie MediaPlayer und viele andere Dienste auch jeden ****** an Microsoft "petzen", wenn man da keine Abhilfe macht)...

  4. WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Originally posted by Jeck-G@20. Mai 2004, 13:01
    Habe gerade gelesen, dass jetzt zwei neue Würmer im Umlauf sind, die die selbe Sicherheitslücke wie Sasser benutzen, die beiden heißen "Bobax" und "Kibuv". Diese sollen in den Auswirkungen (was die mit dem Rechner anstellen) noch schlimmer werden.

    das werden auch sicher nicht die einzigen bleiben die auf den sasser zug mitaufspringen
    aber was für schlimmere auswirkungen haben die den ?

  5. WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kann dazu nen Link auf Freenet-News anbieten. Diese sind zuverlässig, die kriegen die News vom IDG-Verlag (PC-Welt, Tecchannel usw.). Also nicht sowas wie MaZi@Chip.de... :2


WinXP Einwahl per DFÜ-Netzwerk

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.