Wireless-Lan macht Probleme

Diskutiere Wireless-Lan macht Probleme im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Guten Abend erstmal! Ich hab seit längeren Zeit massive Probleme mit meinem Wireless lan. Zuerstmal Bestandsaufnahme: Hardware: Rechner siehe Signatur Router Netgear WGR614 54 Mbit ...



 
  1. Wireless-Lan macht Probleme #1
    Volles Mitglied Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard Wireless-Lan macht Probleme

    Guten Abend erstmal!

    Ich hab seit längeren Zeit massive Probleme mit meinem Wireless lan. Zuerstmal Bestandsaufnahme:

    Hardware:
    Rechner siehe Signatur
    Router Netgear WGR614 54 Mbit


    Das Problem ist, dass der router im Erdgschoss steht und ich im zweiten stock fast darüber. Bisher hat mit viel gefummel das ganze immer irgendwie für 2 Mbit (DSL ) Seit neustem geht aber gar nix mehr - egal wie ich die Antenne bewege, egal wie die Statusanzeige ist (3 Striche, 4 Striche) Es geht nicht mehr als brutto 60 kb/s raus - das ärgert mich.

    Selbst NetStumbler zeigt einen grünen status an und eine Signalstärke von 35 Punkten.

    Habt ihr ne idee, warum der leistungsabfall so rapide is? eventuell irgend ne einstellung?

  2. Standard

    Hallo THe Bang 2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wireless-Lan macht Probleme #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von THe Bang 2
    Das Problem ist, dass der router im Erdgschoss steht und ich im zweiten stock fast darüber. Bisher hat mit viel gefummel das ganze immer irgendwie für 2 Mbit (DSL ) Seit neustem geht aber gar nix mehr - egal wie ich die Antenne bewege, egal wie die Statusanzeige ist (3 Striche, 4 Striche) Es geht nicht mehr als brutto 60 kb/s raus - das ärgert mich.

    Selbst NetStumbler zeigt einen grünen status an und eine Signalstärke von 35 Punkten.

    Habt ihr ne idee, warum der leistungsabfall so rapide is? eventuell irgend ne einstellung?
    Was isn nochmal das höchste im NetStumbler?? Hab ihn nicht mehr. Ansonsten würde ich sagen, dass du dasselbe Problem hast, wie ich: Die Reichweite deines Routers is zu schwach... Er muss durch 2 Decken durchstrahlen und außerdem hat er glaub ich nur 2,4 Ghz, was ja als sehr wetterunbeständig gilt. Besser wäre 5 Ghz. Bei mir funktioniert das internet auf nur, wenn ich den Pc ganz ans Fenster stell. 10 cm weiter im Raum und die Verbindung is wieder auf 5,5Mbits runter von 11Mbits. Das is die scheisse beim Wlan Router. Immer zu wenig starke Antennen... Außerdem muss dein Router ja nach oben senden - eine weitere Schikane... Versuch den Router näher an deinen Pc zu stellen, dann gehts sicher...

    Mfg

  4. Wireless-Lan macht Probleme #3
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    hmm ne kleine Richtfunkantenne basteln oder mal hier gucken!

    Gruß Lucky

  5. Wireless-Lan macht Probleme #4

    Standard

    Dieser Beitrag kommt zwar etwas spät, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass W-LAN durch Bewegungsmelder gestört wird, weil diese auch in einem Frequenzbereich von ca. 2,4 GHz arbeiten.

    Vielleicht ist das der Fehler

  6. Wireless-Lan macht Probleme #5
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Ich würde den Fehler vielleicht in dem "seit neuesten" suchen. Gab's da vielleicht Installationen oder Ereignisse, die die Signalqualität oder den Signalverlauf (Position des Routers, PCs) verändert haben?
    Ich würde mal in dieser Richtung forschen oder gegebenfalls den Router "tauschen". Wenn du deinen Provider schon über die Mindestlaufzeit ertragen musst (meist 12 Monate) und du bereit zu einem Wechsel bist, bekommst du meist, wie auch bei 1und1, einen neuen hochwertigen Router umsonst dazu. Dies auch noch zu verdammt günstigen Flatrate Preisen. Vielleicht hilft dir dies aus der Patsche?

    mfg Fr3gMe


Wireless-Lan macht Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.