WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich

Diskutiere WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; AirCr*ck und andere Tools (Linux Distri BackTrack mal als Stichwort genannt) können auch schon laaange WPA cr*cken... Das sei mal so angemerkt... Auch wenn dann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 50
 
  1. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #41
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    AirCr*ck und andere Tools (Linux Distri BackTrack mal als Stichwort genannt) können auch schon laaange WPA cr*cken... Das sei mal so angemerkt... Auch wenn dann ein Traffic von ca. 10GB notwendig ist, wenn da einer mit 2 Pocket PC's mit WLAN kommt, dann ist das aus... Einer generiert den Traffic, und die andere hört passiv mit... "ganz" einfach ist das...

    MfG
    Iopodx

  2. Standard

    Hallo blacktigra,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #42
    Volles Mitglied Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    "ganz" einfach ist das...
    Zum Glück ist es nicht ganz so einfach, diese auf Slackware basierende Distri zu adminstrieren, anonsten würden immer mehr 13-16 Jährige mit Notebook durch die Stadt rennen und "haxxxor" spielen.
    Generell ist WLAN ein sehr sicherheitskritische Verbindungsart, da ist eine zusätzliche Sicherung per VPN schon fast Pflicht.

  4. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #43
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Finde ich schon =). Allerdings braucht man dazu entweder 2 Notebooks(teuer) UND 2 Karten mit Atheros Chipsatz(nochmal 100€)... Insofern kostet das schon... Aber leider gibts doch immer mehr Scriptkiddies die einfach mal AirCr*ck drüberlaufen lassen... Und es geht bei einfahcen geschützten... Außerdem sind immernoch mehr als 25% ungeschützt...

    Am meisten hilft immer noch:

    - WPA Verschlüsselung
    - MAC Filterung
    - Eingrenzung der Reichweite
    - SID nicht mitsenden
    - Viele virtuelle APs (sofern das der Router unterstützt)
    - DHCP aus
    - IP Filterung
    - Keine Netzwerkfreigaben ohne Passwort

    Noch was?

    MfG
    Iopodx

    PS: Meine Reichweite ist so, das es absolut nur im Haus geht, und ganz nah außerhalb, wenn ich mehr brauche, drehe ich die Sendeleistung via eigenem Traytool höher, dann geht das noch weiter... Aber ansonsten müsste der "Angreifer" schon ziemlich greifbar sein, nur geht das nicht, da mein Netzwerk nachts aus ist, und mir jeder neue Client sofort gemeldet werden würde, und dann würde ich schonmal rausgucken =).

  5. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #44
    Volles Mitglied Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx

    - SID nicht mitsenden

    - IP Filterung
    Die Einstellung im Router, die SSID nicht zu senden, ist Schwachsinn und Augenwischerei. Damit hälst du vielleicht ein Script Kiddie mit der Drahtlosnetzwerkerkennung von WinXP ab, NetStumber zeigt z.B. alle verfügbaren APs auf, auch wenn die SSID nicht gesendet wird. Das war "früher" vielleicht mal "sicher", nur heute kann man auf diese Art des "Schutzes" einfach nicht mehr vertrauen.
    Zudem ist die Authentifizierung per IP Quelle sehr unsicher, da man schon mit geringem Aufwand die Quelladresse fälschen kann und wer die WPA Verschlüsselung geknackt hat, kann mittels diverser Sniffer die Verbindungen schnell identifizieren und auf die Quelladressen und Zielports schliessen. Dadurch lässt sich die Verbindung übernehmen (Session-Hijacking) und dem Angreifer ist der gesamte Zugriff auf das Netzwerk und seine Ressourcen möglich.
    In einem VPN Netzwerk mit 256bit AES Verschlüsselung sieht das ganz anders aus, für dieses Vorhaben ist allerdings spezielle Hardware und spezielles Know-How möglich, was in keiner "Computer Bild" oder anderen "Fachzeitschriften" zu finden ist.

    Die Eingrenzung des Senderaums des APs mag für Wardriver wirksam sein, falls jemand es aber partout schaffen möchte, in dein Netzwerk einzudringen, schafft er das auch mit Richtantennen. WLAN ist nunmal ein erhebliches Sicherheitsrisiko, insofern das ganze ohne VPN realisiert wird und daran kann auch keine MAC/IP Filterung etwas ändern.

  6. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #45
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    ich kann bei euerem fachgesimpel nicht mit reden aber ich finde PowerLan noch immer eins der besten alternativen zu Wlan und es ist meines erachtens sehr sicher (powerlan) .... aber naja nur mal so als einwurf
    außerdem hat man keine schwankungen und es hat zurzeit noch eine besser übertragungsrate ....

  7. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #46
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Aber du bist trotzdem Kabelgebunden... Darum fällt das bei einem Notebook weg...

    MfG
    Iopodx

  8. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #47
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    also was heißt kabelgebunden .... wenn ich sehe was wlan schon für schwankungen hat innerhalb des hauses dann ist es außerhalb denk ich mal noch extremer (außer pappe haus)
    Außerdem bin ich mit meinem Notebook auch an ne steckdose gebunden deswegen .... (wie gesagt mein Notebook ist ein Monitor mit nem flachen Rechner drunter mit Tastatur :))

  9. WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich #48
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also ich muss dir da mal naja zum Teil recht geben.
    Man ist nicht sicher, weder mit WEP, WPA noch ohne ^^
    Ich bin mal durch einen Wohnblock gefahren hier um mal zu testen wer alles WLan hat und wer es nicht verschlüsselt hat. Es war wirklich erschreckend! Man hatte teils vollen Zugriff auf das Netzwerk, konnte die Routereinstellungen ändern, sogar RDP ging einwandfrei. Und von wo aus? Mit nem Laptop und ner popeligen DLink Netzwerkkarte aus nem Audi raus..
    Wie gesagt es war lediglich ein Test und keine böse wenn überhaupt eine Absicht dahinter. Aber wenn zig Spaziergänger an einem Audi vorbei gehen, wo ein 17 Zoll NB aufm Armaturenbrett rumliegt und man damit "spielt", man nichts sagt (vorallem in einer recht guten Gegend) dann kommts mir koisch vor.

    Zitat Zitat von Iopodx
    PS: Meine Reichweite ist so, das es absolut nur im Haus geht, und ganz nah außerhalb, wenn ich mehr brauche, drehe ich die Sendeleistung via eigenem Traytool höher, dann geht das noch weiter... Aber ansonsten müsste der "Angreifer" schon ziemlich greifbar sein, nur geht das nicht, da mein Netzwerk nachts aus ist, und mir jeder neue Client sofort gemeldet werden würde, und dann würde ich schonmal rausgucken =).


WLAN hergestellt, aber kein Internetverbindung möglich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

192.198.2.1

internetverbindung hergestellt aber kein internet

netzwerkverbindung hergestellt aber kein internet
192.198.2.1.
obwohl mit wlan verbunden kann keine verbindung zum internet aufgebaut werden
http://192.198.2.1
wlan problem internet verbindung hergestellt kan nict surfen
wlan verbindung wird hergestellt speedport w 500v
wlan probleme xp verbindung hergestellt
backtrack 5 auf stick keine internetverbindung wlan
verbindung hergestellt wlan
internetverbindung wlan hergestellt aber kein internet
wlan verbindung hergestellt aber offlinebetrieb
netgear verbindung hergestellt aber kein WLAN
wlan verbindung hergestellt ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen
xp internetverbindung hergestellt aber kein internet
trotz wlan verbindung kein internet backtrack 5
wie wird netzwerkverbindung bei wlan hergestellt
USB stick vodafone kann Internetverbindung herstellen es wird aber keine webseite hergestellt
wlan verbindung ist hergestellt
wlan verbindung hergestellt
internet verbindung hergestellt wlan
router zeigt verbindung hervorragend aber keine internetverbindung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.