wlan router mit normalen router verbinden?

Diskutiere wlan router mit normalen router verbinden? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; so leutz, ich hab da mal ne frage an die wlan/dsl experten ;-) ich bekomme nen D-Link DI-614+ wlan access point/router geschenkt. ich habe hier ...



 
  1. wlan router mit normalen router verbinden? #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    so leutz, ich hab da mal ne frage an die wlan/dsl experten ;-)
    ich bekomme nen D-Link DI-614+ wlan access point/router geschenkt. ich habe hier zuhause aber schon ein wunderbar funzendes netzwerk mit nem smc-router und dsl modem alles kabelgebunden und standartmäßig. ich könnte mir aber schon vorstellen, das ich mit meinem laptop schön bequem auf dem balkon/im garten rumsurfen würde. wenn´s denn einfach geht.

    kann ich den D-Link DI-614+ denn irgendwie an meinem smc router anschließen? oder den smc durch den dlink ersetzen? letzteres würde ich machen, aber bleiben denn die 100 mbit der kebelgebundenen rechner bestehen?

    also nochmal meine frage in kurzform:
    kann ich ohne weiteres ein wlan-netzwerk in mein kabelgebundenes netzwerk einbinden, ohne im kabelgeb. netzwerk nachteile zu haben?

    helft einem wlan-ahnungslosen bitte weiter :cb :dc

  2. Standard

    Hallo zappel0815,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wlan router mit normalen router verbinden? #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also dein Lan, jeweils 100 mbit Karte in den PC´s vorausgesetzt bleibt jedenfalls erhalten.

    Du gehst über Switch oder Hub mit den PC´s an den Accesspointrouter und von dort ins Inet. Mit dem Laptop dann halt via Funk! Eventuelle Bandbreitenreduktionen betreffen ja nur die Funkübertragung.

    Gruß Michl

  4. wlan router mit normalen router verbinden? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    daaanke! :cb :co


wlan router mit normalen router verbinden?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wlan-router mit normalem router kombinieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.