WLAN und Win98

Diskutiere WLAN und Win98 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi Leute, ich habe jetzt den lahmen Win98-PC meiner Schwester mal internet-fähig gemacht. Hab da die W-Lan Karte WGT-311T von Netgear eingebaut. Soweit funktioniert auch ...



 
  1. WLAN und Win98 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von piumer

    Cool WLAN und Win98

    hi Leute,

    ich habe jetzt den lahmen Win98-PC meiner Schwester mal internet-fähig gemacht. Hab da die W-Lan Karte WGT-311T von Netgear eingebaut. Soweit funktioniert auch alles. Allerdings speichert die Software von Netgear die Einstellungen nicht, immer wenn die Software neu gestartet wird, gibts das Profil nicht mehr, dass ich angelegt habe. Hab im Netz schon gegoogelt und gesehen dass andere das Problem auch haben, aber bisher gabs keine vernünftige Lösung dabei.
    Mein Frage is einfach, obs ein universellen guten und kostenlosen Ersatz für die Netgear-Software gibt und wenn ja wie heisst die.
    Die muss nur folgendes können:
    - unter WIn98 laufen
    - so einstellbar sein, dass der PC nach dem booten automatisch verbunden ist.
    - Verschlüsselung ( WEP / WPA ) unterstützen

    Gibts sowas?

    Grüße, Björn

  2. Standard

    Hallo piumer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WLAN und Win98 #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    WLAN unter 98 ist ehrlich gesagt müll, da es fast überhaupt keinen Support gibt, WPA kann man schonmal gleich vergessen, das wird selbst bei Windows XP erst ab SP2 unterstützt...

  4. WLAN und Win98 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Frage Re:

    Hm, aber dass es funktioniert zeigt ja die Software von netgear. Die is ja eigentlich ganz gut wenn die nicht die einstellungen immer vergessen würde und man alles jedesmal neu configurieren muss. Kann doch nicht sein dass es da kein ersatz gibt....

  5. WLAN und Win98 #4
    Volles Mitglied Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Bevor ich auf WinXp umgestiegen bin, hatte ich Win98Sec drauf.
    Ich kamm mit der sofware und hardware von AVM - DSL, ISDN, Wireless, VoIP perfekt ins Internet auch nach den starten war ich sofort verbunden. Es unterstützt WEP;WPA;WPA2.

  6. WLAN und Win98 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Ausrufezeichen re:

    Hmm....aber jetzt nochmal neue Hardware kaufen is ja auch doof. Naja, mal sehen ob ich noch woanders Hilfe bekomme, wie ich entweder alternative Software finde oder dieses blöde Problem von Netgear beheben kann.

    Trotzdem Danke!

    Gruß Piumer

  7. WLAN und Win98 #6
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Mit der Netgear-Software klappt das eigentlich sehr gut.

    1. Aktuelleste Softwareversion verwenden
    2. Einstellungen als neues Profil anlegen und speichern, dann sollte auch nichts mehr verloren gehen.

  8. WLAN und Win98 #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Ausrufezeichen re:

    Tja sollte.....das ist ja das problem, das gespeicherte Profil is weg sobald ich die Software schließe und neustarte. Warum weiss keiner.


WLAN und Win98

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.