XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB)

Diskutiere XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen! Nun ich weiß, dass es bereits das ein oder andere zu diesem Thema im Netz und diesem Forum gibt, aber leider nichts, dass ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #1
    Newbie Standardavatar

    Frage XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB)

    Hallo zusammen!

    Nun ich weiß, dass es bereits das ein oder andere zu diesem Thema im Netz und diesem Forum gibt, aber leider nichts, dass es mir erlauben würde das Problem zu lösen :-(
    Ich möchte versuchen diesen Thread so ausführlich wie möglich zu machen und für zukünftig Suchende entsprechend gesammelt gut und hilfreich.

    HARDWARE-UMGEBUNG:
    - 3 XP Pro Rechner mit allen Patches, wobei nur einer (der mit den Problemen) mit XP SP2 installiert ist. Er ist im Folgenden == Rechner 1. Rest hat also nur SP1.
    - ADSL Router belkin f5d7630de4b

    PROBLEMBESCHREIBUNG:
    Der Rechner 1 soll eine Datei auf den Rechner 2 oder 3 kopieren. Dies wird im Netzwerk über Freigaben realisiert.
    Die Datei wird zu Anfang sehr schnell kopiert (immer ca. 15 %). Dann bricht der Vorgang ab und es passiert erst mal nichts mehr. Dann nach ungefähr ein bis zwei Minuten wird das kopieren fortgesetzt, aber mit nur 245 kb/s.
    Im Ergebnisprotokoll steht:
    "Quelle: MrxSMB
    Event ID: 50
    Beschreibung:
    {Datenverlust beim Schreiben} Nicht alle Daten für Datei "\Device\LanmanRedirector" wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursachen sind Computerhardware oder die Netzwerkverbindung. Geben Sie einen anderen Dateipfad an."

    LÖSUNGSVERSUCHE: (bereits gemacht)
    - Zum Thema SMB alles durch, was es an Patchen und Workarounds gibt (z.B. www.eventid.net, MS Support, "tausende" Foren, uvm.)
    - Alle Treiber aktualisiert, alle Patches installiert

    ERKENNTNISSE:
    - Ich hab den Rechner 1 neu aufgesetzt gehabt mit gleicher Software und allem und zuvor hatte ich diese Probleme nicht. Verändert hat sich der Rechner 2, aber da ich zwischen Rechner 2 und 3 problemlos hin- und her kopieren kann, schließe ich diese Rechner als Problem-Quellen aus.

    - BartPE-Boot-CD gestartet und im Netzwerk genau die Dateien kopiert, die ich auch im normalen WinXP kopiert habe ==> Es klappt!!! Schnell und ohne Abbruch!!!

    ALSO:
    Da es unter der von CD gestarteten XP-Version klappt (siehe oben) muss es innerhalb meiner XP-Installation einen Fehler geben. Da ich aber sehr gewissenhaft installiert und gepatcht habe, alle Workarounds versucht habe und die Treiber absolut aktuell sind, weiß ich nun echt nicht mehr, wo ich noch suchen kann!?

    HILFE!?
    Was meint ihr? Hat jemand noch eine zündende Idee?


    :017:

    Tom

  2. Standard

    Hallo Tr909Tom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    So ein Problem hatte ich beim Bund (vor zwei Jahren), wo ich bei der wöchentlichen LAN in der UHG (zwar Uffz-Heim, aber von S (Schütze) bis OFw (Oberfeldwebel) war alles dabei) war. Im Schnitt 10 Rechner (fast nur XP-Pro, selten ME und dann mein 98SE) an einem 24er 10/100Hub (kein Switch!).
    Wenn jemand bei mir gesaugt hat und ich selber auch irgendwo gesaugt habe, dann ging die Verbindung nach einiger Zeit in den Keller (einige KB/s) und brach dann komplett ab ("Netzwerkressource nicht verfügbar"). das Problem trat auch auf, als ich den Hub durch meinen 8er Switch ersetzte sowie bei Datenübertragung über FTP (FTP-Server war mein Rechner).

  4. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    versuch mal statt AUTOSENSE fest auf 100Mbit halfduplex einzustellen. Zwar "sollen" alle Komponenten im Netz einen Standard unterstützen, aber leider sind manche Hersteller zu dämlich, die entsprechenden RFC´s zu lesen und AUCH zu KAPIEREN und somit für uns Kunden umzusetzen....;-(....

    MfG
    Fetter IT

  5. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    versuch mal statt AUTOSENSE fest auf 100Mbit halfduplex einzustellen.
    Wieso nicht Fullduplex? Bringt das kaum mehr, oder macht das mehr Probleme? Soweit ich weiß, hat man dann ein Adernpaar für Upload und ein Paar für Download, bei Halfduplex geht alles über ein Adernpaar und es können Kollisionen auftreten.
    Damals war meine PCI-Netzwerkkarte mit einem Realtek 8139C-Chip (Digitus, von Atelco). Jetzt ist sowas Ähnliches Onboard (Realtek 8101L auf Epox 8RDA3+), muss es mal auf der nächsten LAN beim Freund ausprobieren. Hatte vor zwei Jahren, wo ich beim Bund war, noch ein etwas anderes System (Epox 8KHA+, XP1700+, GF2-Ti, besagte PCI-Netzwerkkarte), die 98SE-Installation ist aber immer noch von damals (Boardwechsel gut überstanden, trotz KT266A->NF2U400).

  6. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Wieso nicht Fullduplex? Bringt das kaum mehr, oder macht das mehr Probleme? Soweit ich weiß, hat man dann ein Adernpaar für Upload und ein Paar für Download, bei Halfduplex geht alles über ein Adernpaar und es können Kollisionen auftreten.
    WER oder WAS hat DIR DAS so "erklärt"...????? Diesen "Mist" vergiß mal GANZ SCHNELL WIEDER.......Im Gegensatz zu HD wird bei FD NICHT auf das TCP-Paket gewartet, das dann bestätigt, ob ein IP-Paket auch beim Empfänger angekommen ist....DAS ist "ein" Unterschied.....nix mit ADERN....wenn ich SOWAS DA OBEN lese, DANN ist das so, als ob MICH einer zur Ader lässt.......

    Damals war meine PCI-Netzwerkkarte mit einem Realtek 8139C-Chip (Digitus, von Atelco). Jetzt ist sowas Ähnliches Onboard (Realtek 8101L auf Epox 8RDA3+), muss es mal auf der nächsten LAN beim Freund ausprobieren. Hatte vor zwei Jahren, wo ich beim Bund war, noch ein etwas anderes System (Epox 8KHA+, XP1700+, GF2-Ti, besagte PCI-Netzwerkkarte), die 98SE-Installation ist aber immer noch von damals (Boardwechsel gut überstanden, trotz KT266A->NF2U400).
    Auch wenn ich sowas wieder lese.......die 98SE-Installation ist aber immer noch von damals (Boardwechsel gut überstanden, trotz KT266A->NF2U400)., könnte ich mich leicht dazu überreden lassen, dem GRELLEN LICHT zu folgen, was mir, besonders hier, immer öfter begegnet.....tut mir leid, aber wer immer noch NICHT KAPIERT hat, das ein BOARDTAUSCH IMMER EINE NEUINSTALLATION NACH SICH ZIEHEN MUSS, EGAL WELCHES OS, der muß mir NICHT mit solchen "Problemen" kommen....DA kann ICH leider NICHT helfen...;-(....aber, vielleicht ein anderer, der auch der Meinung ist, ein OS nicht neu insten zu müssen, wenn er mal "eben" das Board austauscht........ :015hh:

    MfG
    Fetter IT

  7. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich störe nur ungern, aber es wäre mir mehr geholfen, wenn ihr euch nicht über solche "Grundsätzlichkeiten" streitet, sondern nur dann etwas schreibt, wenn es mit dem Thema zu tun hat - und zwar direkt. Es tut mir leid, aber ich bin es ein wenig leid, ständig tausende Threads zu lesen, die spätestens nach der dritten Antwort völlig abdriften und mit dem Thema nix mehr zu tun haben. Reicht bei Korrektur-Threads nicht ein schlichter Hinweis als Link oder so, damit derjenige der was falsch verstanden hat dort mal kurz nachlesen kann? Merci beaucoup!

    Danke schon mal an die Hinweis-Geber, aber bislang war ja nu nix heißes dabei ;-) Hab diese "Standard-Sachen" schon durch, so dass nur wirklich fundierte Kenntnisse zum Ziel führen dürften - und da ich die bei Gott selber nicht wirklich habe, hoffe ich auf euch! :ices_ange

    Tom

  8. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    den TCP.SYS-Patch von MS haste auch schon installiert..????

    MFG
    Fetter IT

  9. XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB) #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, könnte was sein!? Weißt du zufällig die URL?


    EDIT: War wohl die gemeint? (von http://patch-info.de/WinXP/ )
    http://www.microsoft.com/downloads/d...DisplayLang=de

    THX


XP Netzwerk: Datei wird kopiert, bricht ab, geht ganz langsam weiter...(SMB)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

netzwerk kopieren bricht ab
{Datenverlust beim Schreiben} Nicht alle Daten fr Datei DeviceLanmanRedirector wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren. Mgliche Ursachen sind Computerhardware oder die Netzwerkverbindung. Geben Sie einen anderen Dateipfad an.
upload lan dateien bricht ab
datenverlust beim schreiben mrxsmb windows xp
mrxsmb datenverlust beim schreiben xp
datenverlust beim schreiben DeviceLanmanRedirector
smb 1.0 netzwerk langsam
datenverlust beim schreiben im netzwerk

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.