Zwei PC verbinden - Anfänger

Diskutiere Zwei PC verbinden - Anfänger im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute! Ich hatte vor einiger Zeit schon mal gepostet, nun bin ich endlich so weit: Also ich habe zwei PC mit Onboard Gigabit-LAN. Die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Zwei PC verbinden - Anfänger #1
    Junior Mitglied Avatar von oskar

    Standard Zwei PC verbinden - Anfänger

    Hallo Leute!
    Ich hatte vor einiger Zeit schon mal gepostet, nun bin ich endlich so weit:
    Also ich habe zwei PC mit Onboard Gigabit-LAN. Die wollte ich nun gern als Netzwerk verbinden. Hab also dazwischen ein CAT6 Gigabit CrossOverKabel verlegt und angestöpselt. Anschließend an beiden PC im BIOS die LAN-Controller enabled (was ist eigentlich LAN Option ROM??) und den Netzwerk-Assistenten von WinXP ausgeführt. Netzwerk geht aber nicht, weil keine IP-Adressen vergeben wurden. Wer vergibt die eigentlich?
    Weiterhin hat der eine PC ein 56k Modem für Internet. Da ist eingestellt "IP-Adresse automatisch beziehen" muß ich da was ändern?
    Ich hätte gern eine Internet-Freigabe für beide PC (dann müssen natürlich auch beide PC eingeschaltet sein).
    Wichtig wäre mir erst mal, das mit den IP-Adressen und dem Netzwerk hinzukriegen.

    Gruß
    OSKAR

  2. Standard

    Hallo oskar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zwei PC verbinden - Anfänger #2
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi,
    wenn du es nach dieser Anleitung machst, sollte es funtionieren....

  4. Zwei PC verbinden - Anfänger #3
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    die automatisch bezogene ip könntest du in einem lan z.b. von einem router per dhcp (http://de.wikipedia.org/wiki/Dhcp) beziehen, oder eben von deinem provider wennde im internet bist

  5. Zwei PC verbinden - Anfänger #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von oskar

    Standard

    Also ich hab jetzt feste IP Adressen eingestellt und das Netzwerk funktioniert. Wenn ich aber meine Internet Verbindung für beide PC freigeben will, erscheint die Fehlermeldung:
    "Der RPC Server ist nicht verfügbar" (Ich hab mal einen Screenshot gemacht)
    Wenn ich das ganze online mache, erscheint die Meldung:
    "Die Änderungen können erst offline vorgenommen werden" (oder so...)
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    OSKAR

    Edit: Eh, sind denn alle hier im Urlaub? Laßt mich bitte nicht so hängen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. Zwei PC verbinden - Anfänger #5
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    moment... hab mir erstma dein eingangsposting genau durchgelesen ^^ ich teil mein internet auch mit 2 anderen leutz, aber eben dsl, wobei ein router immer online ist und alle das dann von diesem beziehen. du willst wohl eine netzwerkbrücke bauen... ich glaub, das geht gar nicht mit modem (bzw. ohne dsl), dass du dein internet den anderen zugänglich machst.

  7. Zwei PC verbinden - Anfänger #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo leute

    Ich hab auch ein problem mit dem netzwerk und kann es einfach nicht lösen.

    Ich möchte meinen pc und meinen laptop verbinden, um von beiden aus vollen zugriff auf alle ordner des anderen zu haben.

    zuerst hatte ich den pc am internet angeschlossen gehabt. ich versuchte dann mit einem crossover kabel den laptop mit dem pc zu verbinden.
    keine chance.
    dann wurde mir gesagt, ich brauche einen switch.
    jetzt ist der switch zwischen router und dem pc / laptop.

    jetzt hab ich zwar beim laptop und beim pc internetzugang, aber ich kann keinen datentransfer zwischen ihnen betreiben.
    die freigegebenen laufwerke müssten doch in den gemeinsamen dateien sein, oder nicht?

  8. Zwei PC verbinden - Anfänger #7
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    router musst du eigendlich nicht zwingend kaufen, aber das ist eine sehr schöne einfache und saubere lösung. Weil der Router dabei die Aufgabe der Verbindungstrennung und des aufbauens der Verbindung übernehmen würde. Zusätzlich hat ein Router in der Firmware meistens noch eine NAT mit schnittstelle integriert, die es ermöglicht ports in einem IP lan zu verwalten.

    Du könntest natürlich auch auf Windows ICS basis (gemeinsam genutze Verbindung aufbauen. Dazu müsste aber einer deiner rechner immer an sein, wenn von beiden gleichzeitig gesurft werden soll und natürlich müsste auch einer der Rechner die Funktion einer Brücke erfüllen, das heisst eventuell 2 Netzwerkkarten haben.

    Die IP adressen solltest du Automatisch via DHCP beziehen lassen.

    Bei deinem Router sollte folglich über die Browserkonfiguration auch ein IP adresspool für DHCP vergeben worden sein, indem alle 3 rechner eine IP erhalten.

    In der Netzwerkkarten Konfiguration der Rechner solltest du die IP adresse des Routers als Standardgateway angeben. Und die IP adressen weiterhin automatisch beziehen. Dazu noch die Freigabe von XP aktivieren, alle rechner in die selbe Arbeitsgruppe und dann müsste es funktionieren eigendlich. Im idealfall sucht und weist der Router auch DNS adressen automatisch zu.

    Und du solltest natürlich im Lan zwischen Routern und PC und modem keine gekreuzten kabel verwenden.

    jetz aber

    Gruss

    R

    wenn du möchtest, überprüfe doch folgendes:

    sind alle rechner in der selben Arbeitsgruppe?
    hat jeder Rechner einen eindeutigen Namen der ihn im LAN identifiziert?
    kannst du in du in der Netzwerkumgebung auf bereits freigegeben Resourcen zugreifen?
    Hast du bereits etwas freigegeben?
    Ist die Freigabe aktiviert?
    kannst du die rechner untereinander mittels des "ping" befehls erreichen?
    wurde deinen rechnern vom DHCP eine IP adresse zugewiesen (befehl ipconfig)?
    entsprechen diese IP adressen dem IP adresspool auf dem router?

    ping und ipconfig lassen sich über die eingabeaufforderung eingeben.

  9. Zwei PC verbinden - Anfänger #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    wow...danke für die ausführliche hilfe. aber ehrlich gesagt, versteh ich das wenigste von dem was du mir geraten hast
    aber egal. ich hab bei einem kollegen nachgefragt, und er hat mir folgendes geraten.

    start/ausführen ich soll \\ ip vom anderen pc eingeben.
    eh voila, da waren die laufwerke

    die arbeitsgruppe war schon bestimmt. die pc's haben eindeutige namen, und die IP's werden automatisch bezogen. laufwerke waren schon freigegeben.

    die kabel sind alle crossover, ausser jenes, welches vom router zum switch geht. ich hoffe das es richtig so ist. naja...wenigstens funkts.

    hab aber noch eine frage...
    wie siehts jetzt mit dert sicherheit aus. die laufwerke sind ja alle freigegeben.

    reicht jetzt eine softwarefirewall an beiden pc's? und woher weiss ich, dass sie alles blockt ausser meinen eigenen IP's ?
    und wie weiss ich, ob ich im router selber eine firewall habe?

    (sorry das ich so dumbatzfragen stelle, aber wenn wir schon beim thema sind, dachte ich, ich frag mal


Zwei PC verbinden - Anfänger

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

2 computer verbinden mit cat.6

computer verbinden im Netzwerk

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.