20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe

Diskutiere 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Ich war beruflich bei mehreren Razzien wg Kinderpornographie unterwegs; Mal so am Rande wird einem da nich speiübel?!? Versprüt man da nich das Bedürfnis, direkt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 69
 
  1. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #17
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich war beruflich bei mehreren Razzien wg Kinderpornographie unterwegs;
    Mal so am Rande wird einem da nich speiübel?!? Versprüt man da nich das Bedürfnis, direkt vor Ort mal ein paar Mal den Knüppel "ausrutschen" zu lassen?

    Um SOWAS sollen sich die Herren Staatsanwälte mal kümmern. Ein leidendes Kind is doch 10000mal wichtiger als so ****** Konzerne die die bööösen Raubkopierer fassen wollen.... *grml*

  2. Standard

    Hallo Lucky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #18
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Um SOWAS sollen sich die Herren Staatsanwälte mal kümmern. Ein leidendes Kind is doch 10000mal wichtiger als so ****** Konzerne die die bööösen Raubkopierer fassen wollen.... *grml*
    *voll und ganz zustimm*

    ein Kindervergewaltiger wird in unserem Staat milder bestraft als ein Raubkopierer ! z.B bekommt er nur 5 - 10 Jahre + Psychische behandlung und durch guter führung kann er dann früher entlassen werden ...

    Da fragt man sich doch wirklich ob die noch alle im staate Deutschland richtig im Kopf sind

  4. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #19
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von BadSoldier
    *voll und ganz zustimm*

    ein Kindervergewaltiger wird in unserem Staat milder bestraft als ein Raubkopierer ! z.B bekommt er nur 5 - 10 Jahre + Psychische behandlung und durch guter führung kann er dann früher entlassen werden ...

    Da fragt man sich doch wirklich ob die noch alle im staate Deutschland richtig im Kopf sind
    jab..
    das ist eben das schöne an Deutschland
    aber bis die 30.000 Verfahren abgeschlossen sind, sind die Angeklagten schon längst Tod.. Bei der Bearbeitungszeit die unsere Behörden brauchen.
    Ich weis ja nicht, ob einer gestern die Sendung bei irgendsonem Nachrichtensender über die Zulassungstelle in Köln gesehen hat?
    aber das war für mich das typische Deutsche Amt. Um ein Auto ab/um-zumelden pro Kunde 30min. Aber nur weil ne neue EDV eingeführt wurde und sich die "Sachbearbeiter" nicht auskannten...
    das in Köln bei 600 Personen und 20 Bearbeitern.. die ganze Aktion war ein Grauen

    so long...
    seb

  5. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #20
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    mal was genaueres bei Heise gefunden !!

    LINK

  6. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #21
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Kürzlich hab ich in der Sonntagszeitung (CH) einen Beitrag gelesen.

    Die Musikindustrie schadet sich selbst
    Über dieses Thema hat Jochen Haller (Stuttgarter Wirtschaftswissenschaftler) eine Doktorarbeit geschrieben.
    Er verweist auf die Erfahrungen der Filmbranche, die heute Videos zu einem Zehntel des Preises verkauft, der bei der Markteinführung vor 15 Jahren rund 100 Doller betrug. Dies trieb den Absatz derart hoch, dass heute die Einnahmen aus dem Verkauf von Videos von Kinos weit übersteigen.
    Jochen Haller: "Urheberrechtsschutz in der Musikindustrie: Eine ökonomische Analyse" Verlag Josef Eus, 380 Seiten, 56 €

    Ich finde diese Überlegung genial. Hab das gefühl wenn so ne CD noch 7-9 € wäre, dann würden sich viele das ganze nochmals überlegen. Ob sie diese jetzt auf legalem wege erwerben wollen.
    Schade auch das es übers Internet nicht billiger ist. Wenn die Lieder auch günstiger übers Internet wäre würden glaub ich auch nicht mehr so viele die CDs illegal besorgen.
    Ich sag jetzt nicht zu den Steuern, weil ich in der Schweiz wohne. Bei uns wird aber auch so was geplant (Quelle: 20min.ch). Ob sich dieser Aufwand lohnt bezweifle ich. Die würden besser mal die Universitäten durchstöbern!

    Nun wünsch ich euch noch nen schönen Abend

    Gruss

  7. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #22
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    ein Kindervergewaltiger wird in unserem Staat milder bestraft als ein Raubkopierer ! z.B bekommt er nur 5 - 10 Jahre + Psychische behandlung und durch guter führung kann er dann früher entlassen werden ...
    Abgesehen davon, dass nur "gewerbliche" Raubkopierer bis zu 5 Jahre bekommen, können auch sie frühzeitig entlassen werden. Diese Vergleiche hinken an allen Ecken und Enden.

    Fakt ist: Wer beim Klauen erwischt wird, sollte bestraft werden. Keine Ahnung, warum man sich darüber aufregt...

  8. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #23
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wer beim Klauen erwischt wird, sollte bestraft werden.
    Wobei das mit dem Filesharing ja auch kein "Klauen" ist... Klauen wäre es, wenn ich bei jemanden eine MP3 saugen würde und diese danach nicht mehr auf seiner Festplatte vorhanden wäre. Vergleich mit einem Geschäft: Ich hätte was (unerlaubt), bei der Quelle (Laden) fehlt es danach. Demnach ist auch der Begriff "Raubkopierer" völlig falsch (typische Erfindung der Musik-/Filmindustrie).
    Aber unerlaubte Verfielfältigung bleibt unerlaubte Verfielfältigung...

  9. 20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe #24
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Der ermittelte PCbild steht in einem Haus, in dem Vater, Mutter, Oma und Opa sowie der Nachwuchs bestreiten, irgendwelches illegales Zeugs im Internet verbreitet zu haben. Das ist mehr oder weniger das Aus für den Ermittlungsvorgang.
    Schee...

    Also wartet mal... üblicherweise werden hauptsächlich Nachforschungen bei "ungewöhnlich hohem Datenverkehraufkommen" angestellt. Wenn dann der Provider mitspielt (T-Online, Freenet...? Von Tiscali weiss ich es...!), können Personendaten für Anzeigen benutzt werden.

    ABER: Für einen Hausdurchsuchungsbefehl bedarf es weitaus mehr als nur dem "Verdacht", dass jemand Verteilt. Und wenn also ein Befehl vorhanden ist, dann muss es ja sowieso schon "Beweise" geben.

    Und wenn ich als Beispiel meinen Kollegen nennen darf, der einen Koffer mit 26 Festplatten a 300GB + Netzteil + USB Hubs mit sich rumschleppt und via DSL 3000 diese Kapazität shared, SOWAS ist dann fahrlässig...

    Überigens... wenn ein PC also beschlagnahmt wird, es WERDEN darauf illegale Sachen gefunden und keiner wills gewesen sein, dann bleibt es tatsächlich bei einem konfisziertem Rechner...

    Natürlich schreckt das alles ab... und die 49 Euro für ein Brennerprogramm oder gebrauchte Softwar bei Ebay hab ich dann auch noch, klar... aber ob sich der Aufwand wirlich lohnt? Und wie oft irrt die Justiz dann ...?


20.000 Emule-Bösewichte erdrücken Karlsruhe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kinderpronografie melden emule

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.