AMD: ATI-Übernahme eine Nummer zu groß?

Diskutiere AMD: ATI-Übernahme eine Nummer zu groß? im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Zitat von ace-flame ... weswegen Du auch noch dazu beiträgst, stimmts? Wenn alle jaulen, will ich zumindest einmal meinen Senf dazugeben...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. AMD: ATI-Übernahme eine Nummer zu groß? #9
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame
    ... weswegen Du auch noch dazu beiträgst, stimmts?
    Wenn alle jaulen, will ich zumindest einmal meinen Senf dazugeben

  2. Standard

    Hallo mstramm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD: ATI-Übernahme eine Nummer zu groß? #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ich auch

    --> Erstens wartmer erstmal auf den Verkaufsstart des Conroe und was die User dann dazu sagen...
    --> Zweitens is reine Prozessorleistung erstmal lang nich alles - das gesamte Sys macht die Musik und da setzt Intel ja immer noch auf den FSB und z.B. in Real-Game-Benches is der Vorsrung des Conroes teilweise nahe Null...
    --> Drittens könnts (falls der Inq Recht hat) ´n ganz böses Erwachen für Intel geben: http://uk.theinquirer.net/?article=32818...

    Und @Topic: Find is super - endlich mal gibts die Chance, das "Wintel-Kartell" zu brechen und ECHTE Fortschritte in der PC-Technik zu etablieren

  4. AMD: ATI-Übernahme eine Nummer zu groß? #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Ich auch

    --> Erstens wartmer erstmal auf den Verkaufsstart des Conroe und was die User dann dazu sagen...
    --> Zweitens is reine Prozessorleistung erstmal lang nich alles - das gesamte Sys macht die Musik und da setzt Intel ja immer noch auf den FSB und z.B. in Real-Game-Benches is der Vorsrung des Conroes teilweise nahe Null...
    --> Drittens könnts (falls der Inq Recht hat) ´n ganz böses Erwachen für Intel geben: http://uk.theinquirer.net/?article=32818...

    Und @Topic: Find is super - endlich mal gibts die Chance, das "Wintel-Kartell" zu brechen und ECHTE Fortschritte in der PC-Technik zu etablieren
    Die User die es jetzt schon haben, können sicher einiges darüber berichten........(war mal so frei, im HW-Luxx zu dem Sammelthread des verwendeten Boards, was anzumerken)

    Und da ja einige sicher das Geld hatten, um ihn zu kaufen werden 3 Raptor Platten sicher gleich dazugekauft worden sein.

    Aber schau mal was ich hier habe,.................



    N-Force 5 für Intel und gratis Doppelcooler, falls der Conroe und Raid-5 hier fehlerfrei laufen, liegts jedenfalls nicht an der CPU. Aber wer weiß ob dieses jemand kauft, außer vielleicht Hardcoregamer + Intel CPU. Den anderen dürfte das wohl zu laut sein, zu teuer etc.

    Wobei ich selber die CPU mal ausschließe, ich denke ehr an ein Treiber, Bios, Chipsatz-Problem ( vielleicht speziell nur beim hauseigenen Board) gegenüber den anderen Mobos von Asus, Abit und Co.

    Solange das nicht geklärt ist, kann man nur spekulieren............. und kommt nicht weiter. Ich warte erstmal ab.

    Und was ist wenn theinquirer selber was verbockt und andere dieses Probleme nicht haben, dann suchen die NV-Jünger sich einen neuen Grund gegen Intel.

    Laut neuster Info, scheint so ein System im Raid-0 (4Platten) keine Probleme zu machen. Intel Bad Axe + 4 HDDs + E6600, vielleicht testet es derjenige es noch mit Raid-5 dann sehen wir weiter.

    Wer sucht der findet, oder auch nicht.


AMD: ATI-Übernahme eine Nummer zu groß?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.