ATI wird es nicht länger geben

Diskutiere ATI wird es nicht länger geben im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Zitat von freEze was hat das mit geld zu tun??? Weil Intel dann den Markt bestimmen würde und für seine Produkte soviel Geld verlangen könnte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 34
 
  1. ATI wird es nicht länger geben #25
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von freEze
    was hat das mit geld zu tun???
    Weil Intel dann den Markt bestimmen würde und für seine Produkte soviel Geld verlangen könnte wie sie grad Bock haben ---> Stichwort Monopol

  2. Standard

    Hallo freEze,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI wird es nicht länger geben #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    achso das meinst du
    das würde bestimmt nicht klappen weil dann die leute dagegen was machen würden.
    wenn intel keine richtige konkurenz hat dann kann man doch die preise auch nen bisschen niedriger machen.
    warum muss man gleich an das böse denken
    ausserdem hatten wir gesagt intel kauft amd und nicht alle hardware hersteller.

  4. ATI wird es nicht länger geben #27
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von freEze
    das würde bestimmt nicht klappen weil dann die leute dagegen was machen würden.
    Was willste denn dagegen machen? Nen Via Prozzi kaufen

    Zitat Zitat von freEze
    wenn intel keine richtige konkurenz hat dann kann man doch die preise auch nen bisschen niedriger machen.
    warum muss man gleich an das böse denken
    Weil die Telekom das auch nicht anders gemacht hat...warum sollten sie auch...

    Zitat Zitat von freEze
    ausserdem hatten wir gesagt intel kauft amd und nicht alle hardware hersteller.
    Ja aber die guten Prozzis kommen nunmal von Intel und AMD...womit wir dann wieder beim Via wären...

  5. ATI wird es nicht länger geben #28
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Es wird so enden wie damals mit den Prozessoren.
    Selig waren die Zeiten, als man noch in ein und dasselbe Board Intel und AMD Prozessoren stecken konnte.
    Dann gingen AMD und Intel bei den Sockeln getrennte Wege.
    Nvidia und ATI sind ja mit SLI und Crossfire auch jeweils ihren eigenen Weg gegangen.
    So wird man sich wahrscheinlich bald entscheiden können:
    1. Intel CPU mit Nvidia GPU und SLI oder
    2. AMD CPU mit ATI (AMD) GPU und Crossfire


    Gruß

  6. ATI wird es nicht länger geben #29
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Schade, wo gerade ATI ein echter Name auf dem Grafikkartenmarkt war... ob sich AMD mit dieser Strategie durchsetzen kann? Vielleicht ist zumindest in Verbindung mit den AMD CPUs dann eine Leistungssteigerung zu erreichen, wenn man die AMD Grafikserie nutzen wird... was die Arbeitsplätze betrifft, da gehe mit Garantie eine Menge unter...

  7. ATI wird es nicht länger geben #30
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Bei Hardwareluxx gab es ein Update dieser News:
    Zitat Zitat von HWL-News
    Update:

    Oben genannte Quelle scheint einen Großteil des Gesprächs falsch verstanden zu haben, denn AMD bzw. ATI gaben nun bekannt, dass der Markenname ATI sehr wohl erhalten bleibt.

    Eric DeRitis, Sprecher bei AMD:

    AMD has no plans to drop the ATi brand name or ATi's product brands. The ATi name will live on at AMD as our leading consumer brand, and so will the Radeon brand and other ATi product brands. AMD's executive management knows very well the power and value of branding, and ATi's branding is some of the most valued in the global technology industry. As such, we plan to keep it Period.
    Quelle

  8. ATI wird es nicht länger geben #31
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Quasimir
    Es wird so enden wie damals mit den Prozessoren.
    Selig waren die Zeiten, als man noch in ein und dasselbe Board Intel und AMD Prozessoren stecken konnte.
    oh das ist aber schon lange her.. aber stimmt, da war doch mal sowas..? *g

    ich glaube auch dass das arbeitspläze kosten wird.. das ist ja heutzutage die standardprozedur
    aber ich bin mal gespannt, was sich technologisch so verändern wird

  9. ATI wird es nicht länger geben #32
    Volles Mitglied Avatar von pepsi

    Mein System
    pepsi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    Asus K8V SE Delux
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x1024 PC400
    Festplatte:
    Hitachi 160 GB sata
    Grafikkarte:
    Powercolor ATI X800 Pro
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    SyncMaster 193P TFT 19
    Gehäuse:
    Casetek CS-1018
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVDRAM GSA-4082B

    Standard

    Mittlerweile hat die Quelle eine Gegendarstellung publiziert, in der AMD klar stellt, dass der Name ATI und auch die Namen der Produkte weiterhin verwendet werden. Man sei sich der Popularität bewusst und werde die Namen auch in Zukunft verwenden. Hier wurden wohl auch einige Mitarbeiter falsch informiert, sodass unterschiedliche Meinungen dabei rauskamen.
    Quelle



ATI wird es nicht länger geben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.