Fastpath günstig wie nie

Diskutiere Fastpath günstig wie nie im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Hallo, Für alle die ihren T-DSL Anschluss noch nicht mit Fastpath ausgestattet haben, ist jetzt der günstigste Zeitpunkt dafür dies nachzuholen. Bis zum 31.05. kann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Fastpath günstig wie nie #1
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Hallo,

    Für alle die ihren T-DSL Anschluss noch nicht mit Fastpath ausgestattet haben, ist jetzt der günstigste Zeitpunkt dafür dies nachzuholen.
    Bis zum 31.05. kann jetzt die vergünstigte Fastpathschaltung beantragt werden. Die einmalige Einrichtungsgebühr von 24,99 € entfällt. Außer der monatlichen Grundgebühr von 0,99 Cent, kostet der niedrige Ping für Online Gamer bis Dato nichts.

    Quelle: ut2004planet

    Gruß Grinz

  2. Standard

    Hallo Grinz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fastpath günstig wie nie #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Nicht nur Fastpath kostet zur zeit keine einrichtungs gebühr....... sonder auch die upload erhöhung ... soll laut Telekom seite ja nur bei TDSL 2000 anschlüssen gehen .. mir wurde aber im t-punkt shop auch gesagt das es für normale TDSL 1000 anschlüsse auch funktionieren soll..

  4. Fastpath günstig wie nie #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    und es gibt noch ne andere aktion

    wer sich bis 31.05.04 für dsl 2000 entscheidet spart die 50 euro wechselgebühr und zahlt 6 monate lang nur 16,99 grundpreis statt der üblichen 19,99 !!!

  5. Fastpath günstig wie nie #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Moin!

    Habe mir mit Fastpath noch net wirklich beschäftigt. Kann mir bitte jemand in kurzen, knappen und verständlichen Worten erklären was es genau damit auf sich hat?

    Was wird geändert durch Fastpath Umstellung?
    Vorteile?
    Nachteile?

  6. Fastpath günstig wie nie #5
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Vorteile: wesentlich besserer Ping

    Nachteile: keine bekannt :8 die Fehlerkorrektur wird halt deaktiviert aber davon merkt man real NIX

  7. Fastpath günstig wie nie #6
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    nur das der Ping / Zugriffszeit in ms besser wird.
    sonst kenne ich keine voteile ...
    nachteile eigentlich keine, außer 0.99 € mehr !

  8. Fastpath günstig wie nie #7
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by MIAFRA@4. April 2004, 14:15
    Nachteile: keine bekannt  :8  die Fehlerkorrektur wird halt deaktiviert aber davon merkt man real NIX
    Auch nicht bei z.B. Downloads von 500MB oder so, wäre ja ärgerlich wenn doch! ^^
    ... und um was für einen Wert verändern sich die Pings, über wieviel ms im Schnitt sprechen wir?

  9. Fastpath günstig wie nie #8
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    FastPath ist nicht etwa, wie der Glauben der meisten Leute ist, die Abschaltung einer Fehlerkorrektur, sondern es ist die Umschaltung auf ein anderes Übertragungsformat. Von Interleaving zu FastPath.

    Dies ist ein erheblicher Unterschied, da die Daten nach wie vor mit Fehlerkorrekturen bearbeitet werden können, und auch werden!

    Stellen wir uns vor wir wollen ein Datencluster senden, das folgendermaßen aussieht:

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    und während der Übertragung treten Störungen auf, so erhalten wir eventuell solch ein Datencluster:

    1 2 3 4 5 - - 8 9 10

    Der Trick beim Interleaving ist es nun die zu versendenden Daten in anderer Form "zusammenzustellen" . etwa so:

    3 8 2 1 6 3 4 10 9 5

    Erfolgt jetzt eine Störung gleichen Umfangs, so wird zwar eine gleich große Fläche des Clusters beschädigt:

    3 8 2 1 6 - - 10 9 5

    allerdings sieht die Beschädigung nach der Übertragung, und der Wiedereinordnung der Bestandteile so aus:

    1 2 - 3 4 - 5 - 6 7 8 9 10

    Hier haben Fehlerkorrekturen leichteres Spiel, um Schäden zu beheben, beziehungsweise machen Schäden dann eben nicht mehr soviel aus.

    Natürlich ist dies nur ein Beispiel, eine modellhafte Darstellung des Interleaving, dem Gegenteil von FastPath, mit Bitsprüngen vom Wert 4, im Realen sind diese Sprünge natürlich größer!

    FastPath ist nun genau die zuerst genannte Form der Datenübertragung, das "durcheinanderwürfeln" der Bits kostet eben Zeit (=höhere Ping), da dies beim FP unterbleibt sinkt der Pingwert.

    Nach wie vor werden die gleichen Fehlerkorrekturen verwendet, nur die Übertragungsform der Daten ist eine andere!


Fastpath günstig wie nie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.