HTPC bei Norma

Diskutiere HTPC bei Norma im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; man kann´s auch übertreiben.. :ices_ange zum Entertainment PC Dreamsys, soll das ein spiele oder office pc sein ? die graka sagt mir auch nix...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. HTPC bei Norma #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    man kann´s auch übertreiben.. :ices_ange

    zum Entertainment PC Dreamsys, soll das ein spiele oder office pc sein ?
    die graka sagt mir auch nix

  2. Standard

    Hallo Napsterkiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HTPC bei Norma #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Intel® Pentium® 4 Prozessor 530 D mit 3,0 GHz
    rofl!

    Die Heizplatte in dem kleinen Ding?? Vor allem wozu? Mit der Graka kann man net zocken, mit dem RAM net vernünftig Bilder oder Videos bearbeiten, totale Verschwendung von Rechenleistung und für einen HTPC wird das Ding deutlich zu laut sein...

  4. HTPC bei Norma #11
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    @ AMD haste den rechner bei dir schon zu hause ? oder wo her weisst du das ding laut ist ?
    Gut mehr ram wär schon sehr sinnvoll vielleicht sogar das WIN XP MCE

  5. HTPC bei Norma #12
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von AMD4ever
    wird das Ding deutlich zu laut sein
    das stellt für mich ne vermutung dar...
    und is sehr wahrscheinlich auch richtig, aber probieren geht über studieren :D

  6. HTPC bei Norma #13
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ja vermuten kann man viel nur weil es so ein intel ist, muss er net zwangsläufig laut sein ..

  7. HTPC bei Norma #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Daumen runter

    Vorsicht, böse Unterstellung: Da haben sie bei Normas Systembuilder mal wieder das Lager zusammengefegt und dann die Kehrichtschaufel in einen Miditower ausgelehrt!

    Im Ernst: Das ist mal wieder die typische Zusammenstellung von Supermarkt-PCs - Hauptsache GHz, der Rest is wurscht! Machen leider fast alle so - ist halt werbewirksam. PFUI!!! Das nenn ich Kundenverarschung!

  8. HTPC bei Norma #15
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    klar könnte man auch ein System auch anders zusammenstellen. Bis auf das er zu wenig ram hat und vielleicht die laut stärke nicht unbedingt stimmt find ich ihn als htpc gar nicht mal so schlecht ..... immerhin könnte man gut in Divx gleich auf nehmen bei so viel power

  9. HTPC bei Norma #16
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Das mit DivX mag schon stimmen nur da nen Hitzkopf mit 115W maximalen Thermischen Verlust lässt es mir die Haare sträuben! Die Grafikkarte is in Ordnung und der Ram auch. Ein A64 Mobile wäre auch gut gekommen und hätte deutlich weniger Geräuschkulisse gehabt. Achja, bisher hab ich noch kein Barebone als leise einstufen können, würdem ich wundern wenn ein Supermarkt PC das auf einmal schafft ;)


HTPC bei Norma

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.