IBM freigesprochen

Diskutiere IBM freigesprochen im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; D ie Geschworen eines Kalifornischen Gerichtes sind sich einig, dass IBM nun offiziel nicht an der Erkrankung von 2 Mitarbeitern Schuld ist. IBM wurde vorgeworfen, ...



 
  1. IBM freigesprochen #1
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard


    Die Geschworen eines Kalifornischen Gerichtes sind sich einig, dass IBM nun offiziel nicht an der Erkrankung von 2 Mitarbeitern Schuld ist. IBM wurde vorgeworfen, Mitarbeiter nicht informiert zu haben, dass mit Krebs erregenden Stoffen in Laboren gearbeitet wurde.
    2 Mitarbeiter, die bei der Festplatten Beschichtung und Computerchip Herstellung gearbeitet haben, sind beide an Krebs erkrankt und haben den Riesen angezeigt. Die krebserregenden Stoffe wie Isopropyl-Alkohol, Arsen und Azeton werden in allen "Reinräumen" der gesammten Branche verwendet.
    "Hätte das Gericht dem Kläger Recht gegeben hätte dies viele weiter Gerichtsverfahren gegen Chip Hersteller gegeben." schätzte Chuck Jones, Analyst bei Stein Roe Investment Counsel in San Francisco ein.
    Über dieses Urteil freuen sich nun natürlich viele andere Chiphersteller :|

  2. Standard

    Hallo Integra,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

IBM freigesprochen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.