Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten

Diskutiere Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Höher, schneller, weiter - das dachten sich wohl die Entwickler der neuen Raptor-Gaming M2 Maus. Die Auflösung der Maus kann Stufenweise per Tastendruck von 400 ...



 
  1. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten



    Höher, schneller, weiter - das dachten sich wohl die Entwickler der neuen Raptor-Gaming M2 Maus. Die Auflösung der Maus kann Stufenweise per Tastendruck von 400 dpi bis 2400 dpi gewählt werden, die eine Beschleunigung von bis zu 20 g mitmacht.

    Zusätzlich kann die Maus an die Bedürfnisse des einzelnen Spielers mittels austauschbaren Gewichten von 110, 120 und 130 Gramm angepasst werden.

    Durch eine spezielle Soft-Touch-Oberfläche und den innovativen Fingerflügel an der rechten, unteren Seite der Maus soll ein Abgleiten der Finger verhindert werden.

    Zur weiteren Ausstattung der mattschwarz-silbernen Maus zählt ein 2,5m langes USB-Kabel und zwei zusätzliche Sets Mausgleiter.

    Mehr Technische Details und Lieferumfang gibt es auf TweakPC.de



    Die Raptor-Gaming M2 soll ab der ersten Maihälfte zum Preis von 49,90 Euro in den Handel kommen.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #2
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Es wird immer bekloppter!
    Die beste Maus macht aus Newbies keine Fragmaster und der ganze Wirbel um den DPI-Mist kann man doch vergessen!
    Na ja von den austauschbaren Gewichten will ich gar nicht erst reden....
    ich glaub meine MX700 behalte ich noch lange, die Industrie kann ruhig ihre Marketingkämpfe machen mir ist das Banane!
    Und wenn ich mir die Maus so anschaue dann kann man die Ergonomie total vergessen!

  4. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Naja, also ich finde das Ding auch ziemlich missglückt. Die Razer Diamondback ist zur Zeit von der Optik mein absoluter Favorit.
    Vielleicht gibt das auch die nächste Maus, wenn meine Logitech Dual Optical mal ausgedient hat.

  5. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #4
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard

    Zitat Zitat von lordrayden99
    Es wird immer bekloppter!
    Die beste Maus macht aus Newbies keine Fragmaster und der ganze Wirbel um den DPI-Mist kann man doch vergessen!
    Na ja von den austauschbaren Gewichten will ich gar nicht erst reden....
    ich glaub meine MX700 behalte ich noch lange, die Industrie kann ruhig ihre Marketingkämpfe machen mir ist das Banane!
    Und wenn ich mir die Maus so anschaue dann kann man die Ergonomie total vergessen!
    100% agree.
    Behalte erstmal auch meine MX700, die Maus aufm Foto sieht jedenfalls nicht sehr "handlich" aus. Austauschbare Gewichte? Sehe nicht ein was das bringen soll.

  6. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    ach du *zensiert* was soll datn? ne mx700 oder razer db und gut is..

    wozu austauschbare gewichte omg? ne lass mal -.-

    warum soll ich jetzt meine maus schwerer machen? bin bis jetzt auch so gut ausgekommen

  7. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #6
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die MX 700 ist ja auch verdammt schwer :-)

    Es geht darum die leichter zu machen. Ich habe ne MX510 und ne MS Optical USB 1.1. Letztere ist meiner Meinung nach klar die bessere Maus. Viel handlicher und leichter.

  8. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    was für ein hässliches teil.. mein fall ist sie nicht
    ...fingerflügel und austauschbare gewichte ¿
    fehlen nur noch schürzen und ein hovercraft-antrieb *g*

  9. Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten #8
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    überflüssig aber wirklich!
    glauben die eigentlich, dass man sich jetzt jede Woche ne neue Gamer Maus kauft?
    ich hab mir die MX518 gegönnt und die ist für Logitech relativ leicht.
    hmm durch ne gute Maus wird man nicht sofort PGamer aber ein PGamer braucht so ne gute Maus!


Neue Gamer-Maus Raptor-Gaming M2 mit 2400 dpi und austauschbaren Gewichten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pgamer pc raptor

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.