Pentium D 805 - Der neue Opteron 144

Diskutiere Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; erstens tu ich nicht albern! zweitens such ich garkeinen streit, es kotzt mich nur an, das jedesmal, wenn hier was über intel geschrieben wird, sofort ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    erstens tu ich nicht albern! zweitens such ich garkeinen streit, es kotzt mich nur an, das jedesmal, wenn hier was über intel geschrieben wird, sofort einer daher kommt und die news als unglaubwürdig abstempelt. sowas schonmal von nem inteler bei amd-news gesehn? wenn ihr nichts interessantes und zum thema passendes zu sagen habt, schreibt doch bitte in den amd-threads weiter.

    nen bissl schnell patzig biste, oder?

  2. Standard

    Hallo mstramm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der 805er von THG ist aber normal im Laden gekauft, kein Pressemuster, Pretested oder sonstwas...

    Allerdings braucht der Rechner bei 100% CPU-Last über 470W Leistung (mit Grafikkarte sogar >510W), bei häufiger Nutzung des Rechners würde der Preisvorteil dieser CPU verschwinden (die Betriebskosten von Intel-Systemen sind so schon hoch genug, aber bereits ohne OC...). Im Winter zwar praktisch so ein ständig laufender 500W-Heizlüfter, aber im Sommer nicht...

  4. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Der 805er von THG ist aber normal im Laden gekauft, kein Pressemuster, Pretested oder sonstwas...

    Allerdings braucht der Rechner bei 100% CPU-Last über 470W Leistung (mit Grafikkarte sogar >510W), bei häufiger Nutzung des Rechner würde der Preisvorteil dieser CPU verschwinden (die Betriebskosten von Intel-Systemen sind so schon hoch genug, aber bereits ohne OC...). Im Winter zwar praktisch so ein ständig laufender 500W-Heizlüfter, aber im Sommer nicht...
    470 Watt? Rofl.. Das Ding wär was für einen Netzteil-Teststand. Soviel verbraucht mein Rechner nicht mal mit einem Opteron 170@2x 3GHz und zwei 7800 GTX...

    @Zappel: Dann gewöhn dich mal besser dran...

  5. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    sicher, für esel dauersauger ist nen lappi mit centrino-chip eh die bessere wahl. aber wer nur mal schnell nen paar runden zocken will, ist mit dem 805 sicher nicht allzuschlecht beraten.

    @sophie: watt willst denn du eigentlich von mir? arschhaare geraucht oder was?

  6. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ein Notebook zum Downloaden ist ja wohl das Schlechteste was man machen kann. Aber wer seine Geräte gerne einschickt. Centrino->Notebook->Runterladen?= Logik?
    Ist ja schön und nett, dass eine Intel CPU sich auch mal vernünftig übertakten lässt. Jedoch ist mir der Stromverbrauch und die Wärmeentwicklung etwas zu hoch.
    Ich bin mal gespannt auf den Sommer (und der wird bestimmt heiß), dann wenn die Intelfans ihr Supertalent D805 auf 3,5 GHz oder mehr takten, und bei BF2 alle 10 Minuten abschmieren.
    Natürlich ist die Preis/Leistung nicht schlecht, aber ob das OC-Potential bei wirklich vielen D805er auftaucht ist fraglich.

  7. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    470 Watt? Rofl.. Das Ding wär was für einen Netzteil-Teststand. Soviel verbraucht mein Rechner nicht mal mit einem Opteron 170@2x 3GHz und zwei 7800 GTX...
    Habe das oben vergessen... Mein Rechner begnügt sich mit schlappen 175W beim Seti-Crunchen (-> beide Kerne @ 100% Last), aber wo ich das gemessen habe, lief der X2 noch auf Standardtakt... Müsste mal wieder messen, läuft im Moment auf 2475MHz@1,47V, außerdem ist die 6600GT damals auch auf Standard gewesen...

  8. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #15
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    meiner kommt auch mit max 220w aus ...
    getestet,in dem ich von c: nach d: und von e: nach f: kopiert habe und von g: aus ne dvd gebrannt hab...
    grafik wurde durch atitool "genutzt"...
    ich wüsste nicht,wo ich noch hätte last erzeugen sollen

  9. Pentium D 805 - Der neue Opteron 144 #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Kopieren macht nicht so viel Last (oder laufen bei Dir alle Platten im PIO-Modus???)...

    Prime95 + 3D-Quark dürften aber reichen, Platten fressen nicht so viel.


Pentium D 805 - Der neue Opteron 144

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.