Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT

Diskutiere Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; D er Wortlaut eines Justizoberinspektors bezüglich "der Leistungsfähigkeit" eines Medion Notebooks welches im Rahmen von Ermittlungen gegen einen Tauschbörsennutzer beschlagnahmt wurde: "Eine Verwertung als Auswerterechner ...



Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT

    Der Wortlaut eines Justizoberinspektors bezüglich "der Leistungsfähigkeit" eines Medion Notebooks welches im Rahmen von Ermittlungen gegen einen Tauschbörsennutzer beschlagnahmt wurde:

    "Eine Verwertung als Auswerterechner der Polizei erscheint angesichts der starken Leistungsdaten und der klaren Multimediaausrichtung des Systems jedoch sinnvoller. Die externe Festplatte ist aufgrund der besonders großen Speicherkapazität geradezu prädestiniert für einen Einsatz im Bereich der Auswertung von Internetkriminalität."

    Beschlagnahmt wurde das begehrte Gerät im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung. Ca. 3500 Musikstücke sind auf dem NB gespeichert worden und wurden vom Besitzer fleißig in Tauschbörsen angeboten. Die Straftat wurde zugegeben und eine Strafe von insgesamt 2600 Euro bereits ausgesprochen.

    "Der vorgelegte Personalcomputer Medion läuft problemlos, ist beeindruckend leistungsstark und befindet sich - sieht man von der notwendigen Innenreinigung mal ab - quasi im Neuzustand. Ein derart schneller Rechner wurde hier bislang noch nicht überprüft. Zudem ist eine gültige Lizenz für das Betriebssystem vorhanden. Das vorgelegte externe Festplattenlaufwerk befinde sich ebenfalls im einwandfreien Zustand und funktioniert ohne Einschränkungen." äußerte der sich wohl begeisterte Beamte weiter zu dem Gerät.

    Angesichts soviel purer Leistung sah man wohl die Chance, seinen eigenen IT-Park damit zu beglücken um auch zukünftig schnell und angemessen im Bereich Internetkriminalität reagieren zu können. Statt das Gerät wie sonst üblich zugunsten der Staatskasse zu versteigern schlug man vor, den Computer "für einen Einsatz im Bereich der Auswertung von Internetkriminalität" selbst zu nutzen.

    Christian Solmecke, Anwalt des Verurteilten in einer zivilrechtlichen Auseinandersetzung mit der Kanzlei Rasch und Mitarbeiter der Kanzlei Wilde und Beuger, kommentierte es im Kanzlei-Blog mit einer Portion Sarkasmus:

    "Ganz offenbar ist also geplant, mit dem schnellen Rechner des Mandanten weitere Filesharer aufzuspüren und dingfest zu machen. Die Geschichte ist damit doppelt traurig: Traurig ist, dass der Mandant mit 65 Tagessätzen absolut überzogen bestraft worden ist. Traurig ist darüber hinaus die technische Ausstattung der Polizei, wenn ein in die Jahre gekommener Medion-Rechner so eine Besonderheit darstellt. Falls dieses Beispiel Schule macht, muss der Begriff 'Beschaffungskriminalität' bald neu definiert werden ..."

    Kaum auszumalen, was die Staatsorgane mit den Rechnern der Leser bei TC alles anstellen würden.

    Quelle: Golem

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #2
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Nee, oder??? Das ist doch nicht wahr... Armes armes Deutschland...

    ... Aber Moment mal... vllt. soll ja der Bundestrojaner die brachliegende Kapazität der infiltrierten User-PCs nutzen, um weitere Cyber-Kriminelle auf zu spüren?

  4. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #3
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Solangsam wundert mich HIER gar nichts mehr. Der Typ saß wohl bisher nur vor nem 386er...

  5. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Reden

    Zitat Zitat von Fetter IT Beitrag anzeigen
    "Der vorgelegte Personalcomputer Medion läuft problemlos, ist beeindruckend leistungsstark und befindet sich - sieht man von der notwendigen Innenreinigung mal ab - quasi im Neuzustand. Ein derart schneller Rechner wurde hier bislang noch nicht überprüft. Zudem ist eine gültige Lizenz für das Betriebssystem vorhanden. Das vorgelegte externe Festplattenlaufwerk befinde sich ebenfalls im einwandfreien Zustand und funktioniert ohne Einschränkungen." äußerte der sich wohl begeisterte Beamte weiter zu dem Gerät.

    Angesichts soviel purer Leistung sah man wohl die Chance, seinen eigenen IT-Park damit zu beglücken um auch zukünftig schnell und angemessen im Bereich Internetkriminalität reagieren zu können. Statt das Gerät wie sonst üblich zugunsten der Staatskasse zu versteigern schlug man vor, den Computer "für einen Einsatz im Bereich der Auswertung von Internetkriminalität" selbst zu nutzen.
    ...
    und ich sehe schon die Konsumenten sämtliche ALDI-Filialen stürmen, weil Jeder einen Leistungsstarken Medion-PC sein Eigen nennen möchte

  6. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Naja, als ich vor knapp 2 Jahren mein geklautes NB bei der Polizei wieder abholen durfte (Ortung sei Dank...;-)...), da begleiteten mich auch neidische Blicke...;-)...schon Hammer, da setzen die hunderte Millionen für Software in den Sand, haben aber nicht einmal ne entsprechende Infrastruktur. Bin ich froh, das ich nicht mit minderbemitteltem Gehalt an veralteter "Hardware" arbeiten muß...obwohl, so ne XP-Installation als Lebenswerk...das sollte man beim Staat als Admin schon bis zur Rente, sorry, PENSION, hinkriegen...lol...

  7. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Ehrlich gesagt wundert es mich, das du dein NB überhaupt wieder bekommen hast und es nicht bei der Überführung "einfach mal so abhanden gekommen ist" ;)

  8. Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT #7
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    und du dann ein paar tage wieder auf die wache gekommen wärst hätten die dir auf die frage ob dein NB schon da ist gesagt: "warten sie ich muss SCHNELL in meinem computer nachsehen"


Tauschbörsen: Polizei entdeckt neue Wege der Beschaffung eigener IT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wege der beschaffung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.