Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen

Diskutiere Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Der Chefredakteur der Site Planethalflife tritt zurück nachdem er mit Valve abgerechnet hat. In einem Posting mit dem Pseudonym "Fragmaster" hat er die Fans aufgeklärt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #1
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Der Chefredakteur der Site Planethalflife tritt zurück nachdem er mit Valve abgerechnet hat.
    In einem Posting mit dem Pseudonym "Fragmaster" hat er die Fans aufgeklärt das Valve bewusst gelogen hat, es war klar das Half-Life 2 nie im September 2003 erscheint. Und nach aktuellem Kenntnisstand ist die Chance sehr gering das das Spiel 2004 erscheint.
    Überhaupt geht Valve sehr ignorant mit seinen Fans um, anstatt ehrlich zu sagen wann das Spiel erscheinen könnte wird bewusst ständig gelogen.
    Valve zwang sogar scheinbar den Betreiber der Site Planethalflife Postings zu löschen die gegen Valve gingen.

  2. Standard

    Hallo lordrayden99,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #2
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    krass.... Sunflowers lässt grüssen!

    Die müssen sich alle nicht wundern, wenn denen die Ehrlichen Käufer entsagen! Die treiben ihre Kunden doch zur Raubkopiererei, wer macht solche Verarschungen schon mehr als einmal mit?

    Gut, dass ich beiden Spielen eh nix abgewinnen kann und nur RPG´s zocke! (Hoffentlich bleibe ich von sowas verschont, mir reicht schon die Kopierschutz-phobie von Jowood!)

  4. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von lordrayden99

    Standard

    Tja, das greift immer mehr um sich!!!!
    Ich warte auch immer noch auf den Mehrspieler Patch zu Mercedes Benz World Racing.
    Und die Hersteller verscherzen es sich total!
    z.b. auch 3DRealms, wer wartet schon noch auf Duke Nukem Forever??? -> keiner.
    Aber demnächst soll es wirklich fertig sein, es wird aber bestimmt kaum einer kaufen

  5. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #4
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    Tja mit dem Duke ist echt ne Schweinerei. Das wäre jetzt echt ein Spiel gewesen, das ich gerne gezockt hätte. Aber erst programmieren sie es mit der Quake 2-Engine, danach mit der Unreal-Engine.....außerdem gabs mal einige Trailer. ich hatte damals wirklich gedacht das Teil steht kurz vor dem Release. Aber wer weiß was jetzt noch kommt. Wahrscheinlich konvertieren sie´s jetzt auf die Unreal3-Engine...und in 4 jahren hören wir dann ein "When it´s done" weils wieder nicht geklappt hat. Würde mich nicht wundern, wenn die das schon längst eingestampft haben. Schadeschade

  6. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #5
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Ich erinnere mich gerade an die sagenumwogenen "halflife 2" Gutscheine, die bei einigen ATI HighEnd-Modellen in der Packung liegen. Da werden auch die Hardwarekäufer "betrogen" - was nutzt einem ein Gutschein, wenn das Spiel nie erscheint und die Karte in der Zwischenzeit zum "älteren" Eisen wird?

    Ich schließe mich Stone an. JoWood sagte vor kurzem im Interview mit "World of Gothic" dass G3 kommt: 2006 -> das ist doch mal was Verlässliches!

  7. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    In Zukunft wärs echt besser, wenn man gar nicht mehr auf irgendwas wartet und den Hersteller auf der Packung am besten zuklebt. So erspart man sich echt den Frust!
    Sollte Half Life wirklich erst 2005 kommen, dann ists wirklich zu spät! Bis dahin ist das Spiel veraltet

  8. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #7
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von lordrayden99

    Standard

    Wahrscheinlich hat Valve auch ATI beschissen und kräftig Kohle kassiert.
    Wenn es erst 2005 rauskommt ist es definitiv veraltet, die Grafik der Beta war nicht besser als die von Far Cry.

  9. Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Wenn das so weiter geht, könnte ich mir vorstellen, dass Valve bald noch ne Schadensersatzklage von ATI auf den Hals kriegt! Ich denke mal in solchen Partnerverträgen werden Fristen gesetzt, ansonsten kann Schadensersatz gefordert werden. So ähnlich wie bei der gloreichen Maut halt!


Valve hat Fans vorsätzlich Betrogen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.