Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt

Diskutiere Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt im News von Migliedern für Mitglieder Forum im Bereich Hardware, IT-News; Zitat von ..::]dkONE[::.. Den letzten den ich hatte, war anno 1996 (oder so) und war ein harmloser Bootsektor-Virus für Disketten, "Parity Boot A" hiess er, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ..::]dkONE[::..
    Den letzten den ich hatte, war anno 1996 (oder so) und war ein harmloser Bootsektor-Virus für Disketten, "Parity Boot A" hiess er, glaub ich. Also, recht harmlos.
    Dieser Virus hat in Mönchengladbach 3 "Administratoren" 2001 den Job gekostet... ....haben ein RAID auf einem Novellserver damit gebootet...mit einer Original eingepackten MS-Diskette...und schwupp, war das RAID und damit ALLE DATEN weg...und ich hab VORHER noch gefragt, ob ein Backup vorhanden sei...dies wurde bejaht...und ich habe es mir auch gleich schriftlich bestätigen lassen...besser ist sowas bei den "Experten" da draussen...

  2. Standard

    Hallo dread,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt #10
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Dieser Virus hat in Mönchengladbach 3 "Administratoren" 2001 den Job gekostet... ....haben ein RAID auf einem Novellserver damit gebootet...mit einer Original eingepackten MS-Diskette...und schwupp, war das RAID und damit ALLE DATEN weg...und ich hab VORHER noch gefragt, ob ein Backup vorhanden sei...dies wurde bejaht...und ich habe es mir auch gleich schriftlich bestätigen lassen...besser ist sowas bei den "Experten" da draussen...
    Wie geil, und das auch noch im Jahre 2001, wo der Virus schon längst ausgemerzt ist. Nun ja, mein Virenscanner hat mir damals "mitgeteilt", dass ein Virus gekillt worden ist. Mehr nicht.

  4. Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt #11
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Um nochmal dieses Thema aufzugreifen, morgen ist ja schon der 3.2.2006...

    HIER kann man sich das Tool runterladen von Symantec.

    http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.blackmal@mm.removal.tool.html

    Und dann ggf nochmal einen Artikle lesen http://www.20min.ch/digital/webpage/story/30089180

  5. Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt #12
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    heuchler mach ma was, der Link is total vermurkst (der zum Programm)

    edit: hier isses: http://securityresponse.symantec.com...oval.tool.html


Wurm Nyxem.E - Vorsicht angesagt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.