Abzocke oder nicht ?

Diskutiere Abzocke oder nicht ? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Zitat von Jeck-G In welcher Welt lebst Du denn? Ein Vetragshandy bekommt man nicht geschenkt, sondern es wird mit über die monatlichen Grundgebühren finanziert. Und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. Abzocke oder nicht ? #9
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    In welcher Welt lebst Du denn? Ein Vetragshandy bekommt man nicht geschenkt, sondern es wird mit über die monatlichen Grundgebühren finanziert.
    Und preislich kommt man mit den PrePaid-Kram schon Wenigtelefonierern entgegen, da keine Grundgebühren anfallen, die dann höher wären als die Gesprächskosten.
    Sag ich doch... "Geiz ist geil"-Mentalität...

    ... Es spricht überhaupt nichts dagegen, den maximalen Nutzen bei minimalsten Einsatz zu erzielen... Nur sollten man sich keinen utopischen Illusionen hingeben...

    Es gibt keinen maximalen Gewinn bei "Null Einsatz"...

  2. Standard

    Hallo XXL-PC,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abzocke oder nicht ? #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok ok, ist ja gut.

    Jetzt sind wir nur etwas vom eigentlichem Thema abgekommen. Ich wollte ja von euch wissen ob ihr das ok findet das die Provider Guthaben abziehen z.B. durch Mailbox oder änliches, ohne das der Anrufer dem zugestimmt hat. Meine Meinung ist: Wenn ich keine Leitung bekomme dann brauche ich auch nicht zu zahlen !
    Und wie kann man sich dagegen wehren. ??

  4. Abzocke oder nicht ? #11
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Ok ok, ist ja gut.

    Jetzt sind wir nur etwas vom eigentlichem Thema abgekommen. Ich wollte ja von euch wissen ob ihr das ok findet das die Provider Guthaben abziehen z.B. durch Mailbox oder änliches, ohne das der Anrufer dem zugestimmt hat. Meine Meinung ist: Wenn ich keine Leitung bekomme dann brauche ich auch nicht zu zahlen !
    Und wie kann man sich dagegen wehren. ??
    Lauf fonic: FONIC -- Preisliste ist die Mailbox kostenlos, selbst das Abhören der eigenen Mailbox... Da wird dir dann wohl was anderes berechnet...

    Bei anderen Providern wie simply: Telefonieren ohne nachzudenken kostest das 8,5 -13 Cent...

  5. Abzocke oder nicht ? #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein ich meine doch nicht meine Mailbox sondern die Mailbox von dem den ich anrufen möchte.

  6. Abzocke oder nicht ? #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann musst Du den Gesprächspartner halt über Festnetz anrufen und wenn Du weißt, dass der Anrufbeantworter oder sowas hat, musst Du nach 3-4x klingeln wieder auflegen.
    Ganz einfach, oder?

  7. Abzocke oder nicht ? #14
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Nein ich meine doch nicht meine Mailbox sondern die Mailbox von dem den ich anrufen möchte.
    Soviel ich weiss, war das schon immer gebührenpflichtig...

  8. Abzocke oder nicht ? #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mir geht es nicht darum was ich tun kann damit seine Mailbox nicht angeht sondern ob ihr das ok findet das durch eine Mailbox des Angerufenen für euch Kosten entstehen für die ihr nicht zugestimmt habt. Oder wollt ihr euch mit der Mailbox unterhalten ?? Ich nicht.

  9. Abzocke oder nicht ? #16
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Mir geht es nicht darum was ich tun kann damit seine Mailbox nicht angeht sondern ob ihr das ok findet das durch eine Mailbox des Angerufenen für euch Kosten entstehen für die ihr nicht zugestimmt habt. Oder wollt ihr euch mit der Mailbox unterhalten ?? Ich nicht.
    Dann ruf die jenigen auch nicht an, wenn du weisst, dass deren Mailbox anspringt... Meine Güte, man kann sich über vieles aufregen... Aber das gehört definitiv nicht dazu...


Abzocke oder nicht ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fonic abzocke mit mailbox

fonic abzocke mailbox ausland

fonic kosten teilnehmer nicht erreichbar

handy guthaben abzocke

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.