Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop?

Diskutiere Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hi! Ich möchte mir (Ferienzeit kommt) ein Laptop kaufen. Wichtig ist für mich: - unter 3kg - nicht teuer - WLAN-fähig - muss kein Power-Machine ...



 
  1. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop?

    Hi!

    Ich möchte mir (Ferienzeit kommt) ein Laptop kaufen.

    Wichtig ist für mich:

    - unter 3kg
    - nicht teuer
    - WLAN-fähig
    - muss kein Power-Machine sein.



    Wenn ich ein paar meinungen lesen könnte, könnte ich mir
    ein Bild von davon machen, wie es aktuell mit den LAptops steht.


    - Macht acer gute laptops?

    - ist dell / HP und toshiba besser wie acer?

    - AMD Laptops würden weniger strom verbrauchen und gleichzeitig weniger warm werden,
    ist das immer noch so?

    - Oder sind sogar centrino-laptops besser?




    Fehlt diesem Produkt etwas, was typischerweise ein Laptop haben sollte?

    - Link: http://www.stegcomputer.ch/details.a...id=ace-3003lmi

    Oder sollte man auf den Winter warten für Laptops?


    vielen dank für die hilfe

    viele grüsse

  2. Standard

    Hallo ERGeNeKoN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ich selbst hab ein Aspire von Acer mit 3.0 P4 HT, Mobility 9700, 512MB und 80GB Festplatte. Das Gerät ist nicht mehr das allerneuste, aber läuft sehr gut und der Service ist klasse:

    Donnerstag Morgen - Notebook defekt, bootet nicht mehr, Anruf bei Acer
    Donnerstag Mittag - Email von Acer mit UPS-Paketschein zum ausdrucken
    Freitag Morgen - UPS holt das Notebook ab
    Dienstag Morgen - Notebook wieder da, Mainboard getauscht, keine Daten verloren

    Toshiba Geräte sind ebenfalls sehr hochwertig, hatte vorher das Satellite 2440x mit 2.533 P IV und GF 4Go, qualitativ wirklich super und nie Probleme gehabt - vor allem aber nutzte sich beim Toshiba das Keyboard nicht so ab, beim Acer weiss ich es noch nicht genau.

    Ich würde Toshiba vorziehen, direkt danach Acer. Niemals wieder würde ich Gericom oder Elitegroup kaufen, beide unverschämt laut, schlecht verarbeitet und beim Gericom war der Speicher sehr instabil. Ich denke, dass in einem Notebook Komponenten nicht zusammenpassen, das darf nicht vorkommen.

    Ob nun AMD oder Intel und welche Mobiltechnologie, dass ist wohl Geschmackssache bzw. eine Frage Deiner individuellen Bedürfnisse - Spielen, Arbeiten, Filme...?!

  4. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #3
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Naja... Du hast da nen Sempron ausgewählt! Da würde ich dann schon eher nen Centrino nehmen! Was willste denn damit machen=? Spielen? oder Bilder berarbeiten?, dann sollte nen GIG RAM drin sein! Ich denke schon das NBs von HP/DELL, Asus, Toshiba und Samsung besser sind als die von Acer!

  5. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ist wohl Geschmackssache... DELL ist meiner Meinung nach mit Toshiba oder auch Acer nicht zu vergleichen... aber jedem das Seine... Überigens ist 1GB Ram im Notebook nicht unbedingt notwendig, wenn man nicht spielen will.

  6. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vielen dank für die antworten, sehr informativ!

    ich habe bei acer ein schlechtes gefühl...

    was ich machen will:

    - nicht spielen
    - word + power point
    - beamer ausgabe
    - notizen
    - z.T. photo bearbeitung
    - max 800€ kosten

    danke euch!

  7. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    http://www.stegcomputer.ch/details.a...d=ace-3613wlmi

    Hi leute,

    danke euch für die hilfe,

    Ich habe noch tatsächlich eine bessere gefunden,
    die immer noch bloss 730€ kostet, also unter 800€.

    Wenn ihr auch findet, die ist tip-top für das was er haben muss, ist die am montag gekauft :-)


    Ich liste auf, wieso die mir besser gefällt:

    - Crystal Display
    - 60 GB
    - Intel Celeron Mobile M370 (1.5GHz)
    - 2.75 Kg
    - Chipsatz nicht SIS M760GX
    - wenn richtig verstanden: breiteres display: 15.4 WXGA (1280x800)

    - minus: Grafik: intel-chipsatz, aber das ist ok, ich will nicht spielen.

    EDIT:
    ironie dS: von 1.8GHZ möchte ich auf runter auf 1.5 GHz gehen und bezahle dafür 100fr / 70€ mehr, das is'n'ding :-)

  8. Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop? #7
    Junior Mitglied Avatar von space fighter

    Standard

    naja, wenn du fotobearbeitung machen willst, müsstest du dir schon n centrino holen, wenns einigermaßen zügig gehen soll... celeron und sempron sind dafür nicht so die kracher...

    würde dir sowas empfehlen:

    http://www.notebookparadies.de/oxid....d0da7.89184040

    mfg


Acer - AMD-1.8Ghz - für 650€ - guter Laptop?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.