Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung?

Diskutiere Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hallo Leute, nach vielen Jahren mit Apple Powerbooks hat mir die Firma jetzt ein HP 7258ea zur Verfügung gestellt. Das soll meinen privaten Desktop ersetzen ...



 
  1. Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung?

    Hallo Leute,

    nach vielen Jahren mit Apple Powerbooks hat mir die Firma jetzt ein HP 7258ea zur Verfügung gestellt. Das soll meinen privaten Desktop ersetzen und ich muß zugeben, das tut es schon etwas zu gut. Es ist nämlich auch genauso laut und wird z.B. bei Spielen (ganz gute Leistung übrigens...) noch lauter. Also keine Chance, auch mal mit dem Notebook auf den Knien im Wohnzimmer zu sitzen; da meckert schnell die Gattin. :)

    Irgendwie bleibt das Ding jetzt aufgrund dessen nur auf der Dockingstation stehen. Da hätte ich ja auch den PC behalten können.

    Etwas verunsichert und ratlos würde ich gern von euch wissen, ob jedes ähnliche Notebook derart lärmt, oder ich die falsche Marke benutze, oder ein zu niedriges Preissegment (<2000 euro), oder ob ich einfach mangels Erfahrung mit Windows-Notebooks nur zu empfindlich bin (Die Macs sind die meiste Zeit geräuschlos, bzw. nur HD-Lärm).

    Die Ausstattung dieses HP wäre schon genau richtig, wenn nur der Lüfter mal still wäre. Muß ja nicht die ganze Zeit still bleiben, aber doch wenigstens bei der "normalen" Arbeit und dem Umgang mit Texten. Gibt es das? Wenn ja, würde ich wahrscheinlich das dann nehmen und das aktuelle der Firma zurückgeben. Ich liste mal die Eckdaten: P4 3,2 (gern langsamer, wenn leiser), 1GB RAM, 80GB HD, GForce FX 5700 (ungern viel weniger, arbeite gern-spiele gern), 54er WLAN (nett, aber nicht zwingend), 17" Widescreen (mag ich zwar, muß aber auch nicht sein).

    Mobilität ist also wirklich nicht im Vordergrund, auch keine Laufzeiten. Nur dieser Lüfter... Wahrscheinlich schliessen sich ja manche Anforderungen auch gegenseitig aus. Würde HP das gleiche Ding mit einem Centrino bestücken, wäre dann ein Verzicht auf die permanente Lüftung überhaupt möglich? Oder braucht die Grafikkarte allein schon diese Kühlung?

    Ups, jetzt hab ich wohl zu viel geschrieben. :)

  2. Standard

    Hallo Crouton,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung? #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    In der aktuellen Ausgabe der PC Games Hardware (10/04) ist ein Notbooktest drinnen! Vielleicht hilt der dir ja weiter. Die Lautheit wird übrignes in SONE angegeben. Der erste Wert ist für Windowsbetrieb der zweite für 3D Betrieb. Ein Wert unter 1,5 ist gut!

    Gruß Michl :)

  4. Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Eckdaten: P4 3,2
    Das sagt auch schon alles, Desktop-Prozessor im Notebook. Dazu auch noch ne 3,2GHz-Pentium4-Raumheizung, die knappe 100W unter Vollast verbraten kann. Da kannst Du nicht erwarten, dass das Notebook leise ist. Die FX5700 macht auch noch gut Wärme (wenn Du die Go-Version für Notebooks hast, kannst Du die "GraKa" drosseln, was weniger Abwärme bringt).

    Ich habe ein Toshiba SM30-841 (Daten hier), Centrino mit 1,5GHz (Banias), FX5200Go), da geht der Lüfter selten an (unter Windows), bei Spiele öfters. Allerdings ist der Lüfter recht leise. Der 5200Go-Chip (reicht ja für ein Notebook, zum Spielen nehme ich meinen großen Rechner) hat keinen Kühlkörper drauf (man kann vom RAM-Einbauschacht aus den FX-Chip sehen).

  5. Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Infos, den Hardwaretest hole ich nachher noch vom Kiosk.

    Aber ich muß mich wohl damit abfinden, dass es ganz ohne Lüfter nicht gehen wird. Ich wußte gar nicht, wie hoch die Abwärme bei einem Pentium ist. (Das erklärt dann auch das Netzteil. ;))

    Ich habe mir allerdings mittlerweile mal die eingesetzen Lüfter genauer angesehen und die sind nicht unbedingt die besten, bzw. leisesten. Der Verdacht drängt sich auf, HP rechnet sogar mit einem Austausch. Denn die Lüfter haben einen eigenen Wartungszugang und sie liessen sich auch austauschen, ohne das Garantiesiegel zu brechen oder das Notebook zu öffnen.

    Ob das ein gangbarer Weg wäre? Leise Lüfter aus dem Zubehör einsetzen?
    Ich nehme mir jedenfalls noch ein paar Tage Zeit für das Sammeln von Infos und freue mich über jede Anregung. :)


Aktuelle Grenze von Leistung und Lüftung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.