Bios-Passwort löschen/umgehen

Diskutiere Bios-Passwort löschen/umgehen im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hi, wollte gerade ein neues System auf ein Notebook ( Toshiba S2430 ) installieren. Dazu hatte ich vor das Bios-Passwort-Abfrage abzustellen, um Zeit beim ständigen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Bios-Passwort löschen/umgehen #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard Bios-Passwort löschen/umgehen

    Hi,

    wollte gerade ein neues System auf ein Notebook (Toshiba S2430) installieren.
    Dazu hatte ich vor das Bios-Passwort-Abfrage abzustellen, um Zeit beim ständigen booten zu sparen.

    Im Bios (Phoenix) war mir nicht so richtig ersichtlich wo ich selbiges einfach nur deaktivieren kann. ...konnte nichts wählen außer ein neues Passwort.
    Hatte dann die glorreiche Idee ein neues einzugeben und dabei nichts einzutippen, sondern habe nur Enter gedrückt.
    Im Bios stand dann immer noch "Passwort set", allerdings hinter einer Bezeichnung, die mir nicht mehr einfällt ("..blabla...Passwort...blabla..") stand dann "clear". ...sah gut aus...gespeichert...Neustart...Passwortabfrage... Passwort nicht akzeptiert...

    So nun meine Frage: Wie kann ich das Passwort umgehen und zurück ins Bios gelangen und das Passwort ändern/abstellen?

    In der mitgelieferten Dokumentation zum Notebook ist jedenfalls nichts zu finden!

    Freue mich über jede Hilfe!
    Danke im voraus!

  2. Standard

    Hallo brunhildegard,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bios-Passwort löschen/umgehen #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    steht da irgendwas von Security von System oder Setup drin...

  4. Bios-Passwort löschen/umgehen #3
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    geht denn das alte Passwort vielleicht noch ??

  5. Bios-Passwort löschen/umgehen #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four Beitrag anzeigen
    steht da irgendwas von Security von System oder Setup drin...
    Security hieß das Menü im Bios...was genau vor dem "clear" stand weiß ich leider nicht mehr. "Supervisor Passwort" war es nicht, evtl. war's "User Passwort".

    @MIAFRA: Nein, das alte geht auch nicht mehr, ebenso wie lauter Nullen & Einsen.

  6. Bios-Passwort löschen/umgehen #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    steht in der Anleitung irgendwas drin wie man einen Bios Reset bei dem Laptop machen könnte oder Bios Defaults laden, wobei letzteres glaub ich ich nicht hilft

  7. Bios-Passwort löschen/umgehen #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Im Bios selbst gab's kaum Einstellmöglichkeiten, die konnte man an einer Hand abzählen.
    Das ist wahrscheinlich auch der Grund dafür, dass das Bios nicht dokumentiert wurde...ein Reset würde ich sehr gern versuchen...nur wo sind der Jumper und die Batterie?

    Habe eben mal im allg. Bios-Kompendium gestöbert, aber die Tipps haben mir nicht geholfen.

  8. Bios-Passwort löschen/umgehen #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    An der Unterseite des Läppis müsste es verschiedenste Klappen geben, eventuell mit Schrauben gesichert. Unter einer müssten Batterie und Jumper sein (ist zumindest bei den meisten Acer so, die ich ausm Laden kenne...).

  9. Bios-Passwort löschen/umgehen #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    An der Unterseite des Läppis müsste es verschiedenste Klappen geben, eventuell mit Schrauben gesichert. Unter einer müssten Batterie und Jumper sein (ist zumindest bei den meisten Acer so, die ich ausm Laden kenne...).
    machs nicht so leicht ... bei manchen ist der jumper UNTER nem kühlkörper - manchmal sogar gar im gehäuse versteckt


Bios-Passwort löschen/umgehen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

toshiba bios passwort abstellen

toshiba s2430 bios

debug.exe bios

Bios Passwort wird nicht akzeptiert

toshiba 2430 bios password delet

toshiba s2430 bios Passwort

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.