DRINGEND - Beamer am Notebook?

Diskutiere DRINGEND - Beamer am Notebook? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Mahlzeit, Dickes Prob: Habe seit Samstag ein Laptop für unser Büro gemietet, zusammen mit einem (etwas alten) Beamer. Morgen (Dienstag) muß mein Chef eine Präsentation ...



 
  1. DRINGEND - Beamer am Notebook? #1
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard DRINGEND - Beamer am Notebook?

    Mahlzeit,

    Dickes Prob:

    Habe seit Samstag ein Laptop für unser Büro gemietet, zusammen mit einem (etwas alten) Beamer. Morgen (Dienstag) muß mein Chef eine Präsentation vor Investoren abhalten und ich hatte den glorreichen Auftrag selbige zu erstellen plus die Hardware zu beschaffen und vorzubereiten.

    Alles soweit so gut, doch ich bekomme es einfach nicht hin, entweder den Desktop zweimal darzustellen (Notebook + Beamer) oder nur eines von beiden. Das einzige was geht, ist den Desktop zu splitten.

    Notebook hat 'ne 9700 Pro drin mit entsprechenden Treibern. Wenn ich den 2. Monitor anwähle so wird das Kästchen "Dieses Gerät als primören Monitor verwenden" nicht aktiv. Lediglich "Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern" steht mir zur Verfügung.

    Gibt es da noch eine versteckte Option in den Treibern?
    Muß ich was freischalten?
    Unterstützt das die Grafikkarte überhaupt?

    Bin etwas ratlos da ich 1. noch nicht viele Notebooks in der Hand hatte und 2. noch nie mit einem Beamer, bzw. zweiten Monitor gearbeitet habe!

  2. Standard

    Hallo DreamCatcher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DRINGEND - Beamer am Notebook? #2
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Drängeln ist nicht meine Art aber ich werde doch ziemlich nervös - bin noch keinen Schritt weiter...

    Hat niemand 'ne Idee???

  4. DRINGEND - Beamer am Notebook? #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    versuch mal in deinen einstellungen das so zu machen das du nur den beamer als bildschrim brauchst und somit der bildschirm am notebook aus geht. meistens funktionierts so. beim klonen kann es zum teil nicht beide abspielen das heisst wenn du zum beispiel eine präsentation laufen lässt siehst du die auf dem nb aber auf dem beamer nicht. deshalb nur auf dem beamer. und ich nehm mal an du hast den beamer per vga kabel verbunden und nicht per video kabel.
    auf dem desktop mal eigenschaften wählen dann ins register einstellungen dann den button erweitert anwählen und dort mal die verschiedenen optionen von der graka anwählen irgend wo solltest du so wie ein ein und ausschalt knopf haben mit 3 möglichkeiten nebeneinander aufgelistet so wie mir das noch in den gedanken ist. hab mal so ein nb gehabt mit ner ati.
    sonst bestellst du halt nen profi des wird ja die firma sicher übernehmen.

  5. DRINGEND - Beamer am Notebook? #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Bei meinem Laptop hat "F4" wenn man "Fn" drückt noch die Zweitfunktion, vom Laptop-Bildschirm auf einen externen Monitor umzuschalten

  6. DRINGEND - Beamer am Notebook? #5
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Jup, merci, hab's gefunden.

    Aus irgend einem unerfindlichen Grund habe ich beim Durchstöbern der Einstellungen unter "Erweitert" den Reiter "Anzeige" des ATI Treibers zielsicher verfehlt.
    Dort waren nun drei Fette Tafeln mit dem Flachbildschirm des NB, dem externen Monitor und der Option für Fernseher. Letztere war allerdings nicht anwählbar, da dieses NB keinen TV-out besitzt.

    So wie es aussieht läßt sich das Bild klonen, doch müssen wohl beide Bildschirme die gleiche Auflösung und Frequenz haben. Ein bisschen kacke ist, daß der alte Beamer max 800 x 600 kann, das NB ist aber ein 17" WUXGA...

    Mann, mann, mann, wie einem ein 12 Mio. Euro Projekt doch nervös machen kann. Aber teccentral war mal wieder die Lösung!!!

    @dreadlock0r

    Ich bin echt blind heute Abend. mit der total überladenen Notebooktastatur habe ich mich noch garnicht auseinandergesetzt.

    Dafür gehe ich morgen nach dem Stress gleich zum Kumpel mit dem Ding zocken. Den Tag mehr kann mein Chef ruhig für mich blechen...

  7. DRINGEND - Beamer am Notebook? #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=218586 - vielleicht hilft Dir dieser Thread von P3D weiter...
    --> Tust mir echt leid!

    edit: Ooops - hasts ja schon! Na denn viel Erfolg bei der Präsentation!!!

  8. DRINGEND - Beamer am Notebook? #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hehe wars mir doch das da wie so 3 auswahl möglichkeiten sind :D:D
    dann viel glück und alles gute =)

  9. DRINGEND - Beamer am Notebook? #8
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @All

    BIG THANX!!!


DRINGEND - Beamer am Notebook?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.