EeePC - erste Erfahrungen...

Diskutiere EeePC - erste Erfahrungen... im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; An sich ist das ja ein tolles Ding, nur 7" in einem 10-12" Gehäuse unter zu bringen.... Ich hatte mich auch für das Teil interessiert, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 32 von 32
 
  1. EeePC - erste Erfahrungen... #25
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    An sich ist das ja ein tolles Ding, nur 7" in einem 10-12" Gehäuse unter zu bringen.... Ich hatte mich auch für das Teil interessiert, da ich aber so oder so schon ein Subnotebook habe (Dell XPS M1210) hab ich das dann wieder verworfen. 4h Akku von dem eee sind allerdings deutlich mehr als ich erwartet hätte.
    Ich hoffe das noch mehr Hersteller aufspringen (als es momentan eh schon sind) und wir dann bald eine schöne Subnotebook Armada unter 500€ auf dem Markt haben.
    Wie siehts generell aus mit Arbeiten auf dem Display, bischen Excel, bischen Power Point und equivalentes wird ja wohl drin sein oder?

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EeePC - erste Erfahrungen... #26
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    So genau hab ich das jetzt noch nicht getestet. Würde zumindest unter Vista so mit ca. 2,5 Std. rechnen, die hab ich bis dato zumindest geschafft. Allerdings sind wie bekannt unter Vista viele Notebooks ziemlich schnell auf eine Steckdose angewiesen.
    Hört sich gut an.

    Wir für mich in den nächsten Jahren wohl interessant werden, wenns ums Studieren geht...

  4. EeePC - erste Erfahrungen... #27
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Für mich wäre der EEEPC zu gross da bleibe ich meinem Libretto 50ct treu!

  5. EeePC - erste Erfahrungen... #28
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der ist ja auch gigantische 0,9" kleiner und bietet immerhin locker 1/20 der Leistung, super Entscheidung also! :)

  6. EeePC - erste Erfahrungen... #29
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mit nem Treiberhack funktionieren jetzt auch 1024 x 768 :)

  7. EeePC - erste Erfahrungen... #30
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Kann das das Display wirklich darstellen oder wird da nur interpoliert?

  8. EeePC - erste Erfahrungen... #31
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Das die sachen immer nich dürfen was sie eigentlich können...

  9. EeePC - erste Erfahrungen... #32
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich denke mal, dass nur ein Ausschnitt aus einem "virtuellem" Desktop gezeigt wird und gescrollt wird.
    Beherrschten GraKas bzw. die Treiber von Matrox schon vor über 10 Jahren...


EeePC - erste Erfahrungen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.