EeePC - erste Erfahrungen...

Diskutiere EeePC - erste Erfahrungen... im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Konnte heute nicht wiederstehen und hab zugeschlagen als er mir über den Weg lief! ;) Ist die 4GB, 7" Version und ich muss sagen (auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. EeePC - erste Erfahrungen... #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard EeePC - erste Erfahrungen...

    Konnte heute nicht wiederstehen und hab zugeschlagen als er mir über den Weg lief! ;)

    Ist die 4GB, 7" Version und ich muss sagen (auch ohne intensiveres tweaken und modifizieren) bin ich ziemlich angetan von dem Mini-Laptop.

    Das "AsusOS" bietet alles was man erstmal benötigt, Geräusche sind überhaupt keine zu hören und das Display ist kontrastreich und sehr klar, auch die Tastatur und das Touchpad machen einen guten Eindruck.


    Werd das Ding nun intensiv testen, erweitern und auch mal Windoof installieren! ;)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken EeePC - erste Erfahrungen...-cimg0176.jpg   EeePC - erste Erfahrungen...-cimg0168.jpg   EeePC - erste Erfahrungen...-cimg0169.jpg   EeePC - erste Erfahrungen...-cimg0170.jpg  

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EeePC - erste Erfahrungen... #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hast du wieder des Rauchen angefangen?!

    Netter PC, für mich wär das aber nichts. Zu wenig Leistung...*g*Für alles andere hab ich mein Handy (N 95)

  4. EeePC - erste Erfahrungen... #3
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hatte das Ding auch letztens in der Hand. Sieht echt super aus, nur die Tastatur ist sehr klein - muss man sich sicher erstmal dran gewöhnen.....

  5. EeePC - erste Erfahrungen... #4
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Interessant. Finde das Teil auch nicht schlecht (hab mir aber noch keins gekauft). Wie kommst du denn mit dem kleinen Display zu recht (besonders bei Webseiten)?

    Was möchtest du denn an dem Teil modifizieren?

  6. EeePC - erste Erfahrungen... #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von mstramm Beitrag anzeigen
    Interessant. Finde das Teil auch nicht schlecht (hab mir aber noch keins gekauft). Wie kommst du denn mit dem kleinen Display zu recht (besonders bei Webseiten)?

    Was möchtest du denn an dem Teil modifizieren?
    Naja, man muss schon querscrollen, das bleibt ja nicht aus, aber man kann den Browser ja entsprechend anpassen, mich stört das kleine Display absolut nicht.

    Modifizieren; 2 Gigabyte RAM, zum Spaß mal XP installieren, intern noch 8 GB Flashspeicher und Bluetooth und dann mal schauen was noch alles so geht...

  7. EeePC - erste Erfahrungen... #6
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Ich war auch kurz davor, mir dieses kleine Gerät zu kaufen. Bei Saturn war es aber nicht auffindbar, obwohl es im Werbeblättchen stand.

    Somit hab ich im I-Net gesucht und bin dann für etwas mehr Geld auf was etwas praktischeres gestoßen. Das 7" Display ist gerade für Internet wohl doch etwas klein.


    Hab mir ein MSI VR330 gekauft, mit 13,3" Display und aufgerüstet auf 2GB RAM. Damit geht es jetzt wie die Sau......

    Hab es allerdings ganz in schwarz. Ne optische Maus gehört sogar zum Lieferumfang, sowie Vista Basic, das mir hier völlig ausreicht. Preis ca. 500 € komplett (inkl. 2GB DDRII CL4 RAM) !

    Prozessor: AMD Sempron 3400+
    Prozessorgeschwindigkeit: 1,8 Ghz
    Speicher: 512 MB DDR2 667 MHz, unterstützt bis zu 2 GB DDR2 - Speicher
    Festplatte: 80GB SATA (Fujitsu - sehr flott)
    Optisches Laufwerk: Super Multi DVD-Brenner (+/-R +/-RW) mit Double-Layer-Unterstützung
    Display: 13.3" WXGA ACV(Amazing Crystal Vision) Display 1280 x 800
    Grafik: NVIDIA GeForce Go 6100 mit bis zu 128MB Grafikspeicher
    Audio: 3D Sound Blaster Pro kompatibler Sound (16 Bit) integriert
    Wireless-Support: 802.11b/g WLAN Card
    Kommunikation: 10/100 LAN Ethernet integriert,56K High-Speed-Modem
    Erweiterungssteckplätze: 1x ExpressCard
    E/A-Anschlüsse: 1 VGA-Anschluss; 4x USB 2.0 Anschlüsse; 1 RJ11Modemanschluss, 1 RJ45 Ethernet-Anschluss; 1Mic-in, 1 Line-in, 1 Kopfhörer
    Stromversorgung: Li-Ionen Akku 6 Zellen, Netzadapter
    Maße: (B x T x H): 32,2 x 22,9 x 3,4 cm
    Gewicht: 2,1 kg
    Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Basic


    Update:

    Mittlerweile habe ich 2 Stck. davon in meinem Besitz.

    So kann das Dell XPS M1710 jetzt auch öfter mal daheim bleiben. Zum regelmäßigen rumschleppen ist das doch weniger geeignet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. EeePC - erste Erfahrungen... #7
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das ist natürlich auch ein feines Ding aber zum surfen ist der eepc natürlich eher nicht gedacht ;) wobei es mit den entsprechenden Browsereinstellungen durchaus vernünftig geht.

    Installiere gerade XP und hab mir bei Ebay ein 7" Touchscreen für 35€ gekauft. Der war heute sogar schon als "Service-Notebook" bei mir im Einsatz.

  9. EeePC - erste Erfahrungen... #8
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Wie siehts denn mit der Akkulaufzeit aus?
    Also bei euch beiden, Frank und Tobi.


EeePC - erste Erfahrungen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.