Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast

Diskutiere Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; wiegt das Gerät wirklich über 5Kg? Ich dachte es wird so um die 3Kg wiegen. combaste...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    wiegt das Gerät wirklich über 5Kg? Ich dachte es wird so um die 3Kg wiegen.

    combaste

  2. Standard

    Hallo combaste,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #10
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    laut dell 4kg ... nur meist sind die angaben erstens sehr optimistisch und zweitens ohne akku (und ein 80WH-akku ist schwer)

  4. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #11
    Newbie Avatar von sebi1278

    Standard

    Hallo zusammen,

    da hier ja wild über die Eigenschaften der XPS - Systeme von DELL diskutiert wird, möchte ich meinen Senf auch mal dazugeben, damit nicht ein falscher Eindruck über die XPS Serie hier entsteht.

    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines XPS Gamer .

    Aus meinen eigenen Erfahrungen kann ich nun sagen, daß der Lappi im Officebetrieb bei mittlerer Helligkeitsstufe die 3 Stunden Marke bei weitem überschreitet. Im Schnitt liege ich bei 3,5 Stunden.

    DVD - Filme kann man sich 2 Stunden ohne Probleme reinziehen, bevor der Akku schlapp macht.

    Beim Zocken von aufwändigen 3D-Games, ist es schon wegen der Performance am besten, wenn das Gerät an der Steckdose hängt.

    Der Lappi wiegt nach meiner Waage incl. Akku ziemlich genau 4 Kg. Im Gegensatz zu meinem alten Medion Lappi ist es ein leichtgewicht.

    Desweiteren ist er im Officebetrieb quasi nicht zu hören. Erst bei sehr starker beanspruchung ist ein Hauch von Lüfter zu hören. Aber das dauert bis die angehen.

    So, ich hoffe ich konnte nun zu einem besseren Bild bei dem XPS beitragen.

  5. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    @sebi1278
    Danke für Deine Auskunft. Endlich jemand, der das Ding hat und aus eigener Erfahrung postet.
    Damit bin ich mir sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, denn die Medion Notebooks kenne ich von Freunden und wenn es leichter als das ist, stellt das kein Problem dar. Die Akkulaufzeit und die Lautstärke scheinen also auch zu stimmen. Perfekt! Dann hab ich meine eierlegende Wollmichsau gefunden!

    combaste

  6. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #13
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Einziges Problem, was mir beim nochmaligen Lesen aufgefallen ist:
    Hast du überhaupt eine ordentliche Garantie bei diesem guten Preis?
    Notebooks sind bekanntlich wesentlich schlechter zu reparieren als Desktops, weshalb ein kleiner Defekt große Unkosten bedeuten kann!

    Mein Laptop fing nach über zwei Jahren plötzlich an, nach "Belieben" einzufrieren - zum Glück habe ich drei Jahre Garantie, weshalb mir das Mainboard kostenlos ausgetauscht wurde.

    Falls du nur 1 Jahr "Garantie gekauft" hast, würde ich eine Garantieverlängerung in Betracht ziehen.
    Auch wenn das bei DELL ziemlich teuer kommt... :-/

  7. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #14
    Newbie Avatar von sebi1278

    Standard

    Da muß ich Xell im Bezug auf die Garantie recht geben. Die 1 Jahr vor Ort Garantie ist zwar bei Dell am günstigsten, jedoch sollte man nicht am falschen Ende sparen und sich lieber die 3 Jahres Garantie holen. Wenn dann ein defekt am Gerät ist, hat man keinen ärger mit der Reparatur. Ich bin zum Glück von sowas noch verschont geblieben, jedoch hört man in einschlägigen Foren eigentlich fast nur gutes von Dell.

  8. Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast #15
    Newbie Avatar von Kolli

    Mein System
    Kolli's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 4400+
    Mainboard:
    A8NSLI Deluxe Nforce 4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB
    Festplatte:
    Samsung 160GB/7200
    Grafikkarte:
    Geforce 6600 LE
    Soundkarte:
    Creative X-fi
    Monitor:
    19" CRT
    Gehäuse:
    Coolermaster CM Stacker
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    Win Xp Prof. /Suse 9.3/Knoppix 5.1
    Laufwerke:
    1DvD-Rw/1DvD-Rom/1CD-Rom

    Standard

    Also als Dell Powernotebookuser kann ich hierzu folgendes sagen :bei dementsprechender Ausstattung akkn ein Notebook(so wie meins ) schon seine 5,5 kg wiegen allerdings is das kein wunder bei dem was drinsteckt ........meine kiste dudelt mit akku max .3,5 std , und dann is der bart ab und ich muss ganz schnell und hastig ne steckdose suchen ......

    Mein Dellsys :
    Intel P4 3,2ghz
    2048MBRam
    100GBS-ata
    Dvd-Rw
    Radeon 9800pro Mobile 256MB
    15,4" Display
    Ich habe leider schon festellen müssen , das das Lappy nur bedingt zum mobilen einsatz taugt , auf meinen Kundenbesuchen hab ich schon ganz schön was zu schleppen ........ auf Lanpartys allerdings ne feine sache , nur noch maus und zusatz usb tasta einpacken und fertsch ......


Frage zu Dell XPS M1710 Enthusiast

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xps m1710 enthusiast edition

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.