Freeliner XP II Probleme

Diskutiere Freeliner XP II Probleme im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Das Problem bei mir ist, wenn ich z.B. den Ati Catalyst 3.9 installieren wollte und es an den Treiber ging, kam die die Meldung "Videotreiber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 63
 
  1. Freeliner XP II Probleme #25
    Newbie Avatar von Invitro

    Standard

    Das Problem bei mir ist, wenn ich z.B. den Ati Catalyst 3.9 installieren wollte und es an den Treiber ging, kam die die Meldung "Videotreiber nicht gefunden". Das gleiche passiert mir jetzt auch beim Omega Treiber, da kommt die Fehlermeldung auch, sobald es an die Installation der Treiber geht!

    Jemand eine Ahnung wieso es bei mir kommt und bei euch, anscheinlich, nicht?

  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freeliner XP II Probleme #26
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Umn... versuch doch einfach mal, die Karte über den Gerätemanager manuell zu installieren?!

  4. Freeliner XP II Probleme #27
    Newbie Avatar von Invitro

    Standard

    Das geht auch nicht, weil der Omega Treiber wie auch der Catalyst selbst schon gepackt sind in der Win Launcher Anwendung und entpacken kann ich das nicht, da eben die Meldung "Videotreiber nicht gefunden!" kommt.
    Werde mal versuchen das soweit zu installieren, bis die Meldung kommt und dann schauen ob es den Treiber nicht irgendwo abgeladen hat!

  5. Freeliner XP II Probleme #28
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So Leute, ich merke schon das führt zu nichts!

    ALSO zum Problem mit den Abstürzen bzw. Freezes: - stellt die Hardwarebeschleunigung um einen Tick zurück, so wie ich es ein paar Threads weiter vor schon beschrieben hab, funktioniert 100% !!!!!!!

    Folge: kein Spiel stürzt mehr ab, leider flackert der Mauszeiger dann etwas, kann man sich aber dran gewöhnen

    ALSO zum Problem mit den Treibern: - saugt euch das Tool "DHModTool" oder ein vergleichbares, damit könnt ihr die .inf Datei des (entpackten) Catalyst oder Omega Treibers patchen, funktioniert 100% !!!!!

    Folge: jeder Catalyst oder Omega ist dann mit mobil 9000 - 9600èr (M9-M10) kompatibel,

    TIP: - der original mitgelieferte ist laut 3DMark2001 der schnellste, der neuste Omega bietet auch die Möglichkeit des Übertaktens und ist zudem fast so schnell wie der orig Treiber, leider kleine Bildfehler im Spielmenü von Empires Die Neuzeit, evtl. auch noch bei anderen Games, jedenfalls kenn ich nur dieses welches Fehler aufweißt


    Macht das und ihr werded euch am Freeliner Notebook freuen !!!!


    R2D2 :cx

  6. Freeliner XP II Probleme #29

  7. Freeliner XP II Probleme #30
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :ck

    ... mann kann natürlich auch, wenn der 40x Brenner nicht funktioniert, einfach auf 12x brennen... Hauptsache es geht, nicht wahr?

    Die Hardwarebeschleunigung runterzustellen ist meiner Meinung auch nicht die Lösung, bei mir geht gerade bei CoD eine ganze Ecke Leistung flöten... muss aber jeder für sich entscheiden.

    Zum Grafiktreiber...

    Wenn Du die MSI File öffnest, enpackt er den ganzen Treiberkram incl. der Setup.exe doch in irgendein Verzeichnis, meineswissens LW:\ATI ...

    Wenn Du das Setup dann einfach abbrichst und den Treiber über diesen Ordner manuell installierst?

  8. Freeliner XP II Probleme #31
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Leeeeeeeeest ihr auch was ich da so schreibe?

    Das funktioniert so auch nicht wie Du es beschrieben hast!

    Sicher sicher entpackt er erst den Treiber bevor er ihn installiert, normal in C:\ATI, zumindest der Catalyst! Der Omega in den Programme Ordner und denn unter irgendwas mit Omega blablabla!

    IN DIESEN Ordnern sind die sogenannten .inf Dateien, in den steht drinn welche Grafikkarten der Treiber unterstütz, dort steht nichts von mobilen 9600èr, also MODTOOL starten, den Ordner auswählen in der sich die .inf Datei befinden und patchen!

    Dann steht es drinn und man kann problemlos den Treiber installieren!

    Jetzt verstanden?

    Zu der geringen Leistung kann ich nur sagen, daß die Leistung NICHT deutlich sinkt, das größte Leistungloch sind die viel zu langsamen Festplatten im Schleeptop und die schlechten Latenzen des Speichers!

    Die Hersteller versuchen mit allen Mitteln ein stabiles, leises und kühles System zusammen zu bauen, zu Lasten der Performance!

    Für mich ist ein Schleppi kein Desktopersatz, die Daten klingen nicht schlecht wie sie im Mediamarkt auf den Schildern stehen - 3Ghz, 512 DDR, 9600èr mit 128 MB und 80 GB Platte -, aber das hat nichts mit der Leistung eines vergleichbaren Desktoprechners zu tun.

    Jeder der ein Schleppi als Zweitrechner nutzt und nenn Flotten großen sein eigen nennt wird mir zustimmen!

    XP 2800 2500 Barton
    gekühlt von einem HAC15X-Dream 9600èr Radeon 64 MB
    Epox 8RDA+ Nforce2 512 DDR 333 KT 333
    2x256 DDR 400 GEIL 40 GB Platte mit 4200rpm
    Sapphire Radeon 9700@ 325, 325 Brenner Combo
    720 GB HDD alles 7200rpm 15"TFT
    Soundblaster Audigy Player vs. 5 x USB2.0
    AvanceB031 Titan externe Platte 120 GB
    NEC ND 1300A externen 4fach DVD Brenner
    LG 48 fach Brenner FW, Infrarot, Wireless Mouse von MS
    Highpoint RAID
    19" Röhre
    + diverses Zubehör

    3DMark2001 = 17356 Punkte = 9300 Punkte


    Ist kein Vergleich, obwohl alles recht flüssig läuft, wirklich alles, nur sehr sehr nervig ist, daß ständig Festplattenzugriffe stattfinden, die Ladezeiten sehr lang sind, Windows läuft ohne irgendwas nebenbei zu tun wie aufm 128 MB Pentium 2! Selbst bei Spielen wie CounterStrike werden während des Spielens noch nicht betätigte Funksprüche nachgeladen und verursachen dabei Haker!

    Meine Meinung!

    Schleppi ist KEIN Desktopersatz nur schön mobil ;)

  9. Freeliner XP II Probleme #32
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ... wie auch immer.

    Der Leistungsverlust ist meiner Meinung nach deutlich zu spüren, zumal das Gerät für mich absolut wertlos wäre, wenn ich die Leistung runterschrauben muss, damit es einwandfrei funktioniert. Das Geruckel beim grafiken kann ich absolut nicht brauchen!

    Und wie ich schon anhand des Beispiels beschreiben habe... wenn ich ein Gerät mit diesen Leistungsdaten kaufe, möchte ich auch, dass dieses unter dem entsprechenden OS - so wie es eingerichtet ist - funktioniert. Eine CPU, die statt 2.5Ghz nur bei 1.8Ghz fehlerfrei läuft? Ein CDRW, der nur mit 12x fehlerfrei brennt, obwohl er als 48x verkauft wird?

    :cc :cc :cc :cc :cc :cc :cc :cc !!!!!


Freeliner XP II Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

peacock freeliner xp 210 treiber vga randeon 9600

sound peacock freeliner xp 210 geht nicht

freeliner xp10 bios

freeliner xp10 soundtreiber

peacock freeliner xp-210 audio driver

peacock freeliner xp-210 ati video driver

peacock freeliner xp2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.