Fujitsu Siemens und der Service...

Diskutiere Fujitsu Siemens und der Service... im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Servus... Lest euch mal durch, was ich FS schreiben musste und gebt bitte euer Statement zu dieser Art von Service ab... Hat jemand ähnliche Probleme ...



 
  1. Fujitsu Siemens und der Service... #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Servus...

    Lest euch mal durch, was ich FS schreiben musste und gebt bitte euer Statement zu dieser Art von Service ab...
    Hat jemand ähnliche Probleme mit FS ? Würd mich echt mal interessieren, was ihr darüber denkt...

    Sehr geehrte Damen und Herren von Fujitsu Siemens,

    der Grund warum ich Ihnen schreibe, ist, dass ich über ihren Service und Support bis auf´s äußerste erbost bin.
    Da mein Notebook defekt war (Display lose, CPU schaltete ab), habe ich es zur Reparatur bei Ihnen einschicken lassen (Media Markt Reparaturauftrag Mxxx - xxxxxx). In dieser Phase musste ich bereits vom 24.5.04 bis zum 15.6.2004 auf das Gerät verzichten. Nicht das es schon genug gewesen ist, desweiteren kam das Gerät in einem nicht akzeptablen Zustand zurück, da das neu angebrachte Display nur noch eine max. Auflösung von 1024x768 unterstützte. Da ich mit Bildbearbeitungsprogrammen arbeite, war dies nicht tragbar, ausserdem habe ich für ein Produkt bezahlt, was ursprünglich nicht mit diesem Fehler versehen war.
    Der nächste Schritt bestand also wieder darin, das Gerät einschicken zu lassen (Media Markt Reparaturauftrag Mxxx - xxxxxx). In dieser Zeit (25.6.04 - 9.7.2004) durfte ich also erneut auf mein Gerät verzichten. Da ich bereits zu diesem Zeitpunkt kein Vertrauen mehr in den Service von Fujitsu Siemens hatte, prüfte ich das Gerät vor Ort auf den behobenen Schaden. Dieser war auch behoben.
    Zuhause angekommen stellte ich jedoch fest, das mein ursprünglich eingebautes DVD/CD-RW Combo Laufwerk nicht mehr installiert war, stattdessen ein Ersatzgerät installiert war und fortan kein Brenner mehr zur Verfügung steht.
    1. Warum baut Fujitsu Siemens ein anderes Laufwerk ein, obwohl ich keinen Schaden gemeldet habe ?
    2. Warum baut Fujitsu Siemens nicht dasselbe Gerät ein, für den Fall, dass das Laufwerk tatsächlich schadhaft war ?
    3. Wie stellen Sie sich das eigentlich vor, einem Kunden so einen schlechten Service zu bieten, der zudem auf das Gerät angewiesen ist ? Ich bin Student und benötige das Gerät permanent für Vorträge, Hausarbeiten, etc. In der oben genannten Zeit stand mir das Gerät nicht zur Verfügung, zudem unsinniger Weise, da der erneute Schaden eindeutig vom Service von FS verursacht wurde. Und nun stehe ich erneut vor derselben Problematik, da der Service von FJ erneut schlecht gearbeitet hat.
    Wie soll ich meine Hausarbeiten schreiben können, wenn mir kein Gerät zur Verfügung steht ? Warum bietet mir FJ kein Austauschgerät an ? Oder etwa ein Leihgerät ?
    Ich kann Ihnen versichern, dass ich niemandem in meinem Freundeskreis Fujitsu Siemens weiterempfehlen werde, zum einen wegen der mäßigen Qualität der Produkte, zum anderen, aber vor allem gerade wegen dem miserablen Service. Es wird weder ordentlich gearbeitet, noch wird dem Kunden mit der nötigen Kulanz entgegengetreten. Ich frage mich, ob Sie tatsächlich glauben, dass der Kunde diese Mängel nicht bemerkt.
    Ich erwarte von Ihnen umgehend eine Stellungnahme zu diesen Vorfällen und hoffe auf die entsprechende Kulanz, die Sie mir bislang in keinster Weise entgegengebracht haben.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Benjamin Vogt

    :cf

  2. Standard

    Hallo BlackMamba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fujitsu Siemens und der Service... #2
    Newbie Avatar von erdopc

    Standard

    Hallo BlackMamba,

    habe erst heute wiedermal Zeit gefunden um ein bisschen rumsurfen zu können, da bin auf dein Thread gestoßen.

    Mich würde es brennend interessieren, was nach dein Schreiben passiert ist, besonders da ich ein FS-Gerät besitze (FS Amilo K 7600). Was haben sie dir geantwortet? Haben die nach diesen lächerlichen Service ( :angryfire ) dir kulanz gegeben oder bzw. gezeigt?

    Gruß


    erdopc

  4. Fujitsu Siemens und der Service... #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    UNFASSBAR!!!! was is das denn??

    Eindeutig passender Beitrag für Vorsicht Kunde inner c´t...
    Die denken echt, die können mit uns Kunden machen was sie wollen. Gott sei Dank gibt es auch noch positiv Beispiele. Aber Kunde=König gilt bei vielen nicht mehr.....


Fujitsu Siemens und der Service...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.