Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;)

Diskutiere Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hallo Leute, nach viel Stöbern im Internet wende ich mich wieder mal an Euch, um Eure Meinung zu erfragen (bin bisher immer so gut beraten ...



 
  1. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #1
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;)

    Hallo Leute,

    nach viel Stöbern im Internet wende ich mich wieder mal an Euch, um Eure Meinung zu erfragen (bin bisher immer so gut beraten worden von Euch *schleim* ).

    Wie dem auch sei, zurück zum Geschäftlichen:
    Anwendungsprofil bzw. Vorgabe für das Notebook ist Folgendes:

    Hauptsächlich wird das Notebook für Officeanwendungen verwendet werden. Ab und zu sollen auch statistische Berechnungen durchgeführt werden, aber das schafft wohl jedes aktuelle NB. Keine Spiele (onboard Grafik reicht)!

    Viel Wert lege ich auf ein gutes Display. Sony scheint mir hier in Führung zu liegen, vorallem, weil ich ab und zu sicher auch draußen arbeiten werde.
    Die "crystalview" Technik (also Spiegeloberfläche) sollte auch jeden Fall vorhanden sein (ermöglicht einfach hellere Displays - spiegeln hin oder her).

    Noch schwanke ich aber bei der Wahl der Auflösung. Eine 1400er (evtl. auch Widescreen) wäre ideal, das richtet sich aber danach, ob das preislich drin ist (siehe z.B. unten Link). Eine 1280x800er ist auch kein Beinbruch (ja ich weiß, 800 in der Vertikalen ist sehr wenig - aber es ist so gängig und daher günstig zurzeit zu bekommen). Insgesamt aber nicht größer als 15,X Zoll, das NB soll auch transportiert werden.

    Gewicht: ca. 2-3kg (bei der Ausstattung eher gg. 3kg), Laufzeit vom Akku zumindest mal mehr als 1h

    Ganz wichtig ist allerdings ein leiser Lüfter. Ich bin mir sehr wohl bewußt, dass die Energiesparmaßnahmen bei den CPUs die Lüfter weniger anlaufen lassen. Aber schon bei DVD geht mit einem Centrino von FSC der Lüfter oft nicht mehr aus, trotz Runtertaktung.
    Welcher Hersteller hat leise Lüfter?

    Da das Nb die nächsten Jahre verwendet werden soll, ist DualCore bestimmt sinnvoll, ebenso wie eine SATA HDD und 1024 MB RAM.

    Andere Dinge wie WLAN, Speicherkartenslots, DVD-Brenner usw. sind ja fast überall vorhanden.

    Die Spreu vom Weizen trennen aber die Garantien: Ein NB von HP z.B, hat standardmäßig erstmal nur 12 Monate, und dann noch Bring-in. Das ist schon sehr mau...

    Ich hab jetzt mal ein bißchen rumgeschaut und folgende Modelle gesehen:

    HP nx6325, Turion 64 X2 TL-60 2.00GHz, 1024MB, 80GB (EY351ET)

    ASUS A3FP-8015P (90NIFA244332222C9S)

    FSC Amilo A3667G, Turion 64 ML-32 1.80GHz, 1024MB, 100GB

    Ok, das ist aber nur eine kleine Auswahl.
    Hat einer von Euch besonders gute Erfahrungen mit einem Hersteller. Asus? Oder ein gutes Sony-NB? Oder DELL? Dort finde ich auf der Hompepage grad überhaupt keine Möglichkeit zum Konfigurieren oder Preis checken... (Augenpaul? ).

    Händler? (Notebookdsbilliger.de? Cyberport.de?)

    Nun, ich denke, Ihr wisst jetzt, worum es geht. Ich danke für jeden Hinweis schon jetzt, bis dann!

    CooperX

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #2
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich habe seit über zwei Jahren ein Asus-NB. Musste es leider zweimal einschicken, die Abwicklung lief jedoch beides mal schnell und unproblematisch.
    Allerdings hört man des Weilen auch schlechtes vom Service, angeblich soll er nicht mehr das sein, was er früher war.

    Mein NB ist so gut wie unhörbar, selbst unter Dauerlast(divx-transcoding), d.h. ich kann in 50cm Abstand davon schlafen - und ich bin lärmempfindlich!
    Ob du mittels NHC, also downvolting, irgendein aktuelles NB so leise kriegst, weiß ich leider nicht.
    Aber wenn du dich diesbezüglich bei Asus umschauen willst, lege ich dir folgendes Forum ans Herz, in dem die Asus-Besitzer sich austauschen. DIE Anlaufstelle bei Fragen rund um Asus-NBs:
    http://www.asusforum.encke.net/

    Was ich dir raten würde, wenn dir Stille sehr wichtig ist, dann dass du dir lieber ein "altes" Pentium M Book zulegst, weil der Stromverbrauch ein bisschen geringer ist als mit Core Duo. Den Sinn einer Dual-Core-CPU würde ich im Bereich des Notebooks sowieso hinterfragen.
    Lohnt sich aktuell nur für Spezialanwendungen, ist aber im hinblick auf Vista natürlich von großem Interesse. Wenn du keinesfalls Vista benutzen willst, brauchst du den zweiten Core "zum Betreiben des OS" eher nicht!

  4. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    ok. Vielen Dank schon mal für die Auskunft. Das mit dem schlechten Service (ab und zu) bei Asus hab ich auch schon gehört.

    Mich würden jetzt aber noch Erfahrungen mit Geräten anderer Hersteller interessieren. DELL oder FSC usw.

    Gibts doch jemanden da draußen? Danke :)

  5. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #4
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Nimm den hier.
    http://configure2.euro.dell.com/dell...pn_xps_m1210_3

    da ist dann alles drin und dran was du brauchst.
    Ich hab den großen Bruder, das XPS 1710 und die Qualität und Leistung ist mehr als ausreichend.

    combaste

  6. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    Ein Wort; IBM

  7. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    Hi, also ich hab ein FSC Amilio A1630, ist zwar schon etwas älter aber verrichtet noch gute Dienste.
    Ich weiß persönlich nicht was du unter Office-Anwendung verstehst, ich hatte letztens auch ein Word Dokument mit 400 MB *hust* ....
    Also wenn ich dir etwas empfehlen dürfte wäre es der:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a217151.html -> 2 Gig Ram

    oder

    http://www.geizhals.at/deutschland/a217155.html -> Core 2 Duo Prozessor.


    mfg
    ussi

    Edit: Was ich nicht ganz verstehe, du möchtest keine 17" Zoll NB haben aber hast welche in deiner näher Auswahl.

  8. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Vielen Dank für die Tips. Das Modell mit dem Core 2 Duo hört sich sehr gut an.

    Außerdem hab ich noch diesen Sony Vaio VGN-FE31H im Auge. Das Display ist halt einfach der Wahnsinn... . Extrem leiser Lüfter und ebenfalls ein Core 2 Duo...
    Was meint Ihr? Erfahrungen mit Sony? Mit deren Support?

    Zitat Zitat von ussi

    [...]

    Edit: Was ich nicht ganz verstehe, du möchtest keine 17" Zoll NB haben aber hast welche in deiner näher Auswahl.
    Ups, Du hast vollkommen recht. Der gehört raus aus der Liste, das hatte ich glatt übersehen vor lauter Freude über 1440x900

  9. Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;) #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Keiner mit Sony Erfahrungen?


Kaufberatung Notebook bis 1200EUR - Infos inside ;)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.