Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G

Diskutiere Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hi Leute, ich stehe vor einem mehr oder weniger kleinen Problem. Ich soll bei der Kaufentscheidung eines Laptops helfen. Geld spielt hierbei fürs erste mal ...



 
  1. Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Frage Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G

    Hi Leute,
    ich stehe vor einem mehr oder weniger kleinen Problem. Ich soll bei der Kaufentscheidung eines Laptops helfen. Geld spielt hierbei fürs erste mal keine Rolle! Solltet Ihr also noch andere Vorschläge haben, gerne!

    Primär soll der Laptop schnell und äußerst Spieletauglich sein (hierbei spielt die Baterielaufzeit keine Rolle), es muss aber ein Centrino verbaut sein! Zur wahl stehen dabei folgende 2 Laptops:

    1.) Dell Inspiron XPS Gen2
    2.) IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G

    Beide siedeln sich in der Preislage um 2.800 Euro an.

    Meine Frage lautet nun, welcher der beiden Laptops ist "besser". Mir ist bewusst, dass IBM in Sachen Zuverlässigkeit extrem gut ist... von Dell habe ich schlichtweg nicht so viel gehört. Die zentrale Frage ist nun natürlich:

    Welcher Grafigchip ist schneller:
    1.) NVIDIA GeForce Go 6800 Ultra
    2.) ATI Mobility FireGL V3200

    Ich gehe eigentlich davon aus, dass der NVIDIA-Chip schneller ist (hierzu ein kleiner Test von tomshardware.de):
    http://www.de.tomshardware.com/mobile/20050310/

    Über den ATI-Chip hab ich noch keinen Bericht gelesen...

    Desweiteren hätte ich noch eine Frage:
    Falls die Finanzen doch eine Rolle spielen sollten, würde ich gern wissen, welcher der drei folgenden ATI-Chips schneller ist... darüber findet man ja im Internet kaum Berichte oder Tests...

    3.) ATI Mobility RADEON 9700 (128mb DDR)
    4.) ATI Mobility FireGL T2 (128mb DDR)
    5.) ATI Mobility RADEON x300 (64mb DDR2)

    Vielen Dank schon mal im Voraus :o)

    MfG Rapcor

  2. Standard

    Hallo Rapcor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G #2
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Wenn Geld keine Rolle spielt ist der DELL Laptop sicherlich besser zum spielen geeignet.
    Ich weiss jetzt nicht ob auf dem IBM Laptop mit der Fire GL V3200 aktuelle Spiele überhaupt spielbar sind.

    Welcher Grafikchip ist schneller:
    1.) NVIDIA GeForce Go 6800 Ultra
    2.) ATI Mobility FireGL V3200
    Der schnellere Grafikchip ist eindeutig der von Nvidia.
    Was schnelleres im mobile Sektor gibt es zur Zeit nicht.

    Und falls die Finanzen doch eine Rolle spielen sollten, dann sollte es ein Laptop mit 9700 (Pro) Grafikchip sein. Ist zwar nicht der aktuellste Chip, aber der schnellste.

  4. Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    mein Vorredner hat Recht! Der XPS ist definitiv das schnellere Schlepptop.

    Die FireGL des IBM taugt eigentlich zum Zocken genausowenig wie Nvidias Quadro Karten. das ist zwar quasi der selbe Chip wie ein Radeon, doch der Treibersupport ist optimiert für CAD Anwendungen, die fast ausschliesslich auf Open GL aufsetzen.

  5. Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich hätte nen besseren Vorschlag als die beiden...
    Schau mal hier ... da kannst du dein Notebook selbst konfigurieren, es hat ne austauschbare Grafikkarte und unterstützt bis zu 2 GB RAM. Außerdem kannst du zwischen Mobility X800 und Geforce 6800 Go wählen. Noch ein goiles Feature: Du kannst des Notebook kostenlos Half-Body in deiner Wunschfarbe lackieren lassen (Full-Body kostet 179 €). Unten auf der Seite kannst du's konfigurieren.

  6. Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G #5
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Da fällt mir gerade ein...
    ...Diese Seite gibt es ja auch noch.

    Da kannst du dir die Notebooks zwar nicht konfigurieren, die haben aber eine relativ große Auswahl an Notebooks der verschiedensten Hersteller.


Kaufentscheidung: Dell Inspiron XPS Gen2 / IBM ThinkPad T43p Modell 2668-H8G

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

t43p 2668-h8g test

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.