Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab

Diskutiere Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hallo und guten Abend :) Ich hoffe ihr hattet einen guten Start ins Wochenende ! Ich habe ein Problem mit meinem Samsung R50 Laptop. Sobald ...



 
  1. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #1
    Newbie Standardavatar

    Beitrag Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab

    Hallo und guten Abend :)

    Ich hoffe ihr hattet einen guten Start ins Wochenende !

    Ich habe ein Problem mit meinem Samsung R50 Laptop. Sobald ich speicherlastige Anwendungen starte (Photoshop,Spiele,) oder eine DVD brenne geht mein PC einfach aus. Der Lüfter heult manchmal noch kurz auf und das war's dann. Eigentlich ja eine glasklare Sache: Überhitzung bzw. Lüfter o. irgendein Mainboardteil defekt. Ich kann den Laptop auch von Samsung abholen lassen, allerdings habe ich noch soviele Daten drauf und hatte noch keine Zeit ihn für den Versand fertig zu machen.
    Nun meine Frage an euch: Was kann ich machen? Ich könnte doch sicher z.B. mit irgendeinem Tool mal die CPU-Temperatur checken. Ich befürchte nur mein Laptop hat eventl. keine Sensoren eingebaut, die angesteuert werden können. Oder ist sowas immer dabei bei modernen Rechnern? In Everest bekomme ich keine Temperaturwerte angezeigt.

    Ich bin für jeden Hinweis, wie ich normal mit der Kiste hier arbeiten kann super dankbar. Vllt. weiss ja jemand etwas.

    Danke für eure Zeit!
    Viele Grüße, Max

  2. Standard

    Hallo Atm0sphere,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #2
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Hallo und herzlich Willkommen.

    Sensoren hat jeder halbwegs aktuelle Rechner, lade dir mal Everest Home Edition (hier) herunter. Installieren und unter "Computer" --> "Sensoren" die Werte posten.

    edit1:
    Ups, sorry den Satz mit Everest hab ich wohl überlesen

    edit2:
    wird das Gehäuse denn sehr warm?

    edit3:
    Du kannst auch noch Notebook Hardware Control versuchen

  4. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Gehäuse wird sehr warm, links oben. Also dort wo sich der Lüfter befindet. Am Besten wäre ich könnte irgendwo die CPU-Power drosseln, aber mein BIOS ist hier so seltsam. Oder ich könnten den Lüfter per Software beeinflussen oder sowas. Ich lade mir dein Tool gerade runter, vielen Dank für den Tip. Dafür braucht man allerdings noch was von Microsoft, das .NET Framework 2.0 sagt er mir. Ich installiere es mal eben.

    Wenn noch jemand Ideen hat, jede Hilfe ist erwünscht.

    MfG, Max

  5. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hilfe. Das Tool ist sehr gut. Aber er zeigt mir folgendes an:



    Ist doch Celsius oder?? Fahrenheit wäre ja ok :/
    Kennt sich jemand mit den Settings aus und kann mir sagen wo ich schrauben muss, damit ich ihn kühler bekomme?

    Edit: Ok, also meine Shutdown-Temp liegt bei 95 Grad. Dann ist ja logisch, dass der immer ausgeht.

    MfG, Max

  6. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #5
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Ist Celsius (leider).

    Hast du im BIOS vielleicht eine Option, mit der du den Lüfter regeln kannst?

    Ist da ein Pentium M drin? Taktet der sich nicht normal auf 600 oder 800MHz runter?

  7. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    System-Details:



    Wenn Ihr mehr Daten braucht, einfach sagen was.
    Meint ihr ich muss den einschicken an Samsung oder wir bekommen das so hin?

    Ich meine im BIOS gibt es bei mir sowas nicht, hab mich da schon tot gesucht...


    Edit: Ich habe ihn jetzt im Notebook Hardware Control auf den Modus "Max. Battery" gesetzt. Die Temperatur ging nun runter auf 80 Grad Celsius... Ist ja immerhin schonmal ein Anfang. Ich hätte ihn aber gerne wieder richtig kühl, so wie früher.

  8. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #7
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Es scheint ja so, als wenn die CPU sich schon aufgrund der hohen Temps nochmals runtertaktet.

    Vielleicht sitzt der Kühler nicht mehr richtig.
    Da du ja auch noch Garantie auf das Notebook hast, würde ich dir empfehlen, mal bei Samsung anzurufen und nachzufragen, ob du dir das mal anschauen kannst oder ob du es gleich einschicken sollst.

    Die hohen Temps sind ja auch nicht besonders gesund...

  9. Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Garantie habe ich noch, richtig. Ich kann das Notebook von Samsung abholen lassen. Im Besten Fall dauert es nur 3 Werktage. Das Problem dabei: ich möchte nur ungern, dass die sich meine Daten ansehen (ihr kennt das sicher). Ich bin zwar gerade dabei alle Nutzdaten auf eine externe Platte zu verschieben, aber im Windows stecken ja viele Informationen... Ich denke mal mein Win mit PW zu schützen reicht nicht und extra formatieren...!? Keine Ahnung... Die müssen ja auch irgendwie die Temperaturen testen... oder machen die das physikalisch? Hat da jmd. Erfahrungen? Nicht dass die ein paar illegale MP3's finden und ich bekomme Ärger *fg*


Laptop läuft heiss und schaltet einfach ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

samsung r520 zu heiss

samsung r50 wird warm und geht aus
samsung r520 geht aus
samsung R520 geht immer aus
samsung notebook temperatur
samsung laptop schaltet einfach ab
laptop 80 grad schaltet sich aus

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.