Loox 720 oder doch besser Toshiba e800??

Diskutiere Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Ich möchte mir einen Palmtop zulegen und habe mich schon fast für den Fujitsu Siemens LOOX 720 entschieden. Meine Anforderungen: Unproblematischer 640*480-Pixel Modus, Bildschirmdarstellung quer ...



 
  1. Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? #1
    Newbie Standardavatar

    Reden Loox 720 oder doch besser Toshiba e800??

    Ich möchte mir einen Palmtop zulegen und habe mich schon fast für den Fujitsu Siemens LOOX 720 entschieden.

    Meine Anforderungen:
    Unproblematischer 640*480-Pixel Modus,
    Bildschirmdarstellung quer möglich,
    externe QWERTZ-Tastatur über Bluetooth,
    bearbeiten von Word/Excel Dateien,
    USB-Schnittstelle,
    Slot für Speicherkarte
    RAM erweiterbar
    8STd. Batterielaufzeit,
    keine(!) Digicam,
    sichere Verschlüsselung des Gerätes (beim Login)
    möglichst eine Dockingstation anstatt Kabel zum Aufladen
    Falls möglich, Austausch-Akku (wie beim Notebook)

    Gibts es eventuell ein sinnvolleres Gerät als den Loox?
    Ich denke da v.a. an Toshiba e800 oder auch an Asus MyPal A730.

    Und ausserdem: wie zuverlässig kann ich in der Praxis wirklich die Office-Dateien bearbeiten?? Gibt es da Unterschiede?

    Gruss,
    Der Boris

  2. Standard

    Hallo Der Boris,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Schau mal hier nach: http://euro.palmone.com/de/de/produc...lds/index.html und dann die Tungsten-Modelle.

    Mit den Palms kannst Du auch Word- und Excel-Dateien bearbeiten, auch erfüllen einige Modelle Deinen Anforderungen (z.B. "Querformat" möglich, Speicherkarte, Dockingstation, USB, Bluetooth (weiß aber nicht, ob es auch mit der Tastatur geht)...). nur mit den 640*480 ist es nicht, denn so eine hohe Auflösung macht nur das Gerät größer (oder das Bild kleiner). RAM braucht nicht erweitert werden, denn PalmOS braucht eh nur einen Bruchteil von Windows... Hattest ja auch nach einem PALMtop gefragt und nicht nach nem "WINtop"...

  4. Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? #3
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    habe loox 720 und bin sehr zufrieden, zur tastatur habe ich den von stowaway, laess sich sehr gut tippen.

    filme laufen super fluessig..

    gruss

    palmtop ist aber kein loox 720? =o)

    8 std laufzeit kriegs du nicht hin, ca 5-6 vllt, aber keine 8 std, hoechstens mp3 und beleuchtung aus.

  5. Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    An Filme habe ich bisher noch garnicht gedacht und an MP3 eigentlich auch nicht: Für MP3 nehme ich i.d.R. einen tragbaren HD-Player von Samsung (20GB).
    Ist aber nicht schlecht zu wissen dass das geht.
    Von welchem Medium spielst du denn die Filme ab?
    Ohne externe Tastatur würde ich mir so ein Gerät übrigens garnicht erst zulegen.
    Wo sind denn die Schwachpunkte beim Loox?
    Ich nehme mal an, die Cradle Station ist nicht im Preis enthalten.
    Und wie ist die Verschlüsselung der Daten (im Verlustfall)?

  6. Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? #5
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    beim loox gibt es eine extra loox rom speicher, dass es auch speichert wenn kein strom mehr vorhanden ist oder beim hardreset. es spielt alles ab, ausser original dvd datei, also 3ivx, divx, mpg1, dat,wmv, avi usw... quali ist sehr gut, also kannst du direkt filmdatei von computer einfach auf speicher machen und abspielen, ohne umkonvertiererei.. cradle station ist mit dabei.

    ps. vga format auf loox abspielen ist schaerfer als dvd auf fernsehen.

  7. Loox 720 oder doch besser Toshiba e800?? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Kann man das Bild beim Loox gegebenenfalls auch an einen externen TFT-Monitor ausgeben? Beim Toshiba hab ich da was gefunden, beim Loox aber noch nicht.


Loox 720 oder doch besser Toshiba e800??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.