Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D?

Diskutiere Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Mein Lifebook E8020D scheint ein Lüfterproblem zu haben. Jedenfalls geht der Lüfter nach einer bestimmten Betriebszeit des Notebooks an und nicht mehr aus. Dabei habe ...



 
  1. Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D? #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D?

    Mein Lifebook E8020D scheint ein Lüfterproblem zu haben. Jedenfalls geht der Lüfter nach einer bestimmten Betriebszeit des Notebooks an und nicht mehr aus. Dabei habe ich keine CPU-lastigen Anwendungen o.ä. am Laufen, was das Notebook aufheizen würde. Dummerweise funktionieren bei dem Notebook keine Temperaturüberwachungstools, daher kann ich nicht genau sagen bei welcher Temperatur der Lüfter anspringt. Aber die durch den Lüfter herausgeblasene Luft ist nach einer Weile nur noch kalt. Daher denke ich, kann da doch was nicht stimmen. Bei dem Prozessor handelt es sich übrigens um einen Pentium M 2.0 GHz (max. Taktfrequenz), der aber im Idle-Zustand automatisch auf 800 MHz heruntergetaktet wird, ebenso wie die Voltzahl.

    Weiß jemand, woran das möglicherweise liegt oder wie ich dieses Lüfterproblem in den Griff bekommen könnte? Notebook Hardware Control und RMClock habe ich bereits ausprobiert (um die Voltzahl noch etwas mehr abzusenken), aber die haben keinen merklichen Effekt gezeigt.

  2. Standard

    Hallo Batman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D? #2
    Newbie Avatar von DraAzon

    Standard

    hallo,

    installier mal everest und schau mal nach ab welcher temp der lüfter angeht...
    wenn er wirklich schon bei niedrigen temp (30 c) angeht schau mal mit google, du wirst unmengen an programmn finden ie die lüfterdrehzahl steuern können.

    mfg
    DA

  4. Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo DraAzon,

    Was du vorgeschlagen hast, wollte ich auch schon machen und habe diverse Programme incl. Everst ausprobiert, doch dieses Notebook erlaubt definitiv kein Auslesen der CPU-Temperatur. Habe auch schon den Autor von "Hardware Sensors Monitor" kontaktiert, der auf seiner Seite schreibt, daß er die Unterstützung entsprechend erweitert, wenn man ihm die benötigten BIOS-Informationen zukommen läßt. Das habe ich gemacht, aber er meinte, bei dem Notebook ist leider gar nichts zu machen in der Hinsicht.

    Ich habe auch schon reichlich gegoogelt, und Programme, die die Lüfterdrehzahl bei diesem Notebook-Modell direkt steuern können, habe ich keine gefunden (in der Art wie tpfancontrol für die Thinkpads). Programme, die die Lüfterdrehzahl indirekt steuern, funktionieren nicht, weil die CPU-Temperatur nicht ausgelesen werden kann.

    Außer zusätzlich etwas Runtervolten war nichts machbar. Also ich weiß nicht, was ich sonst noch machen kann.

    Gruß,
    Batman


Lüfterproblem bei FSC Lifebook E8020D?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fsc e8020d

lifebook e8020 luefter

lifebook hardware temp monitoring

e8020 startet nicht

e8020d luefter

temperatursensor e8020

E8020D sensors

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.