Was soll man davon halten?

Diskutiere Was soll man davon halten? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Alter Schwede... ich lag 3 Monate im Bett nach nem Motorradunfall, nicht aufstehen, nur Rückenlage... ich habs überlebt auch ohne Notebook. Gut, ich habe vom ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Was soll man davon halten? #9
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Alter Schwede... ich lag 3 Monate im Bett nach nem Motorradunfall, nicht aufstehen, nur Rückenlage... ich habs überlebt auch ohne Notebook. Gut, ich habe vom 1. Monat nicht viel mitbekommen aber ich dachte da nicht dran "hätteste jetzt dein Notebook hier" was übrigens brav daheim lag ^^
    Möchtest du echt Geld dafür ausgeben? Ich find bisserl lächerlich... hm.
    Ansonsten naja... testen kann man es ja. Entweder man ist zufrieden (was ich bei dem Ding nicht denke) oder man hat draus gelernt :D

  2. Standard

    Hallo Der Klöpserfred,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was soll man davon halten? #10
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Oder man nutzt die 2 Wochen Rückgabefrist....

  4. Was soll man davon halten? #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Der Klöpserfred

    Mein System
    Der Klöpserfred's Computer Details
    CPU:
    3700+@2500MHz
    Mainboard:
    ASRock Dual SATAII
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Corsair
    Festplatte:
    1x 120GB Samsung, 1x 160 GB Seagate, 1x 250 GB Samsung SATAII
    Grafikkarte:
    GF 6800 128 MB
    Soundkarte:
    SB Live
    Monitor:
    Standard 19"
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Tagan 380W

    Standard

    lächerlich?? ich will halt eben wissen, ob es sich lohnt dafür geld auszugeben! wie gesagt ich hab halt selber starke zweifel an der güte des geräts! will mir halt einfach ein wenig gewissheit schaffen. schon klar, dass die ganze sache nicht sonderlich seriös und qualitativ hochwertig ist. ich verschwende nur deshalb gedanken daran, weil das angebot schon sehr verlockend ist. hätte ja sein können, dass hier jemand erfahrungen mit lahoo gemacht hat, und mir so die entscheidung etwas erleichtert hätte. mein bettaufenthalt ist nich der grund für die überlegung einer anschaffung eines neuen NBs, ich würde halt nur das angenehme mit dem nützlichen verbinden, wenn ich es demnächst anschaffen würde!


    @fetter IT das mit den 2 wochen rückgabe ist sone sache, laut den AGBs von dem verein, kann der schuss auch nach hinten losgehen, von wegen wertminderungsausgleichs des kunden usw.


    wie gesagt seriös ist es nicht, aber verlockend:)

  5. Was soll man davon halten? #12
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Ich meinte das die qualität von manchen displays miserabel ist, obwohl mit riesen ausstattung geprahlt wird.
    Und, sofern man das sagen kann, sind auch einige tastaturen/touchpads nciht so berauschend , ach und an der stromversorgung wird u.U. auch gesparrt.
    hochwertiges Display,eingabegeräte und laufzeit machen aber zu mindestens 50% ein gutes notebook aus. (Für mich zumindest)

    Hatte eins von aldi , genau einen tag. (p4 2.6ghz gefore 5700go etc.)
    ...

    Inzwischen haben die sich aber gebessert und es gibt einige Medion-nbs die ganz passabel sind.



    Rechne mal aus was von dem system allein schon prozi,ram und graka kosten und dann pack noch einen TFT ein Mobo, festplatte(n), laufwerk(e), akku , ladegerät und ein gehäuse mit drauf ....
    mit weniger personalkosten kann man den preis nicht drücken.
    Der shop erinnert mich an pearl (=schrottige-werbegeschenke-für-20€.de)

    Es ist leider immernochso wie es mal früher war und es wird auch morgen noch so sein, gute dinge haben ihren preis


Was soll man davon halten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.