Neues Notebook

Diskutiere Neues Notebook im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hi! Mein Vater möchte ein neues Notebook haben weil das alte (Gericom...) den Geist aufgibt (geht nicht mehr beim 1. mal an ist saulaut etc..), ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Neues Notebook #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hi!
    Mein Vater möchte ein neues Notebook haben weil das alte (Gericom...) den Geist aufgibt (geht nicht mehr beim 1. mal an ist saulaut etc..), also hat er mich beauftragt, mal nach nem "recht guten" zu suchen. Meine Wahl fiel auf dieses:

    Standardkomponenten: Intel® Pentium® 4 Notebook-Prozessor und Intel® 852PM Chipsatz mit 533 MHz Bustakt
    Ausgestattet mit Microsoft® Windows® Betriebssystem
    Erweiterte Intel® SpeedStep® Technologie für lange Akkulaufzeit
    2 Steckplätze für bis zu 2048 MB DDR-SDRAM, 333 MHz
    Laufwerksauswahl: DVD/CD-RW Combo oder neuer DVD+RW/CD-RW Universal-Brenner
    High-Speed Anschlüsse: 2x USB 2.0, Firewire (1394)
    weitere Anschlüsse: VGA, Mikrofon, Kopfhörer, PC-Card
    Modem & 10/100 Netzwerkanschluss, DSL bereit
    Wireless LAN Antennen integriert, Mini-PCI Steckplatz für optionale Wireless LAN Karte
    Lithium-Ionen Hochleistungs-Akku mit 96 Wh
    attraktives Gehäuse in silber/blau, Gewicht ab 3,3 kg
    Abmessungen (BxHxT): 33 x 4,5 x 28 cm

    Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP Professional - mit Zusatzfunktionen für Netzwerke und Administration - Dell Empfehlung (+ EUR EUR 60,00)

    Sparvorteil: 100 Euro Sparvorteil

    Service und CompleteCare: 1 Jahr europaweiter Abholreparatur Service (-EUR - EUR 350,00)

    Prozessor: Intel® Pentium® 4 Notebook-Prozessor 3,20 GHz mit Hyper Threading Technologie (+ EUR EUR 150,00)

    Display: 15" UltraSharp UXGA TFT Aktiv-Matrix-Display (1600x1200; 1,92 Megapixel)

    Hauptspeicher: 1024 MB DDR-SDRAM, 333 MHz (2x 512 MB) (+ EUR EUR 240,00)

    Grafik-Controller: 64 MB nVidia GeForce FX Go 5200 Video Controller

    Festplatte: 80 GB Festplatte (+ EUR EUR 160,00)

    Optisches Laufwerk: 4x DVD+RW* Laufwerk zum Brennen von DVDs und CDs (+ EUR EUR 110,00)

    Netzwerk / Wireless LAN: Dell Truemobile® 1300 802.11b/g Wireless LAN Karte (bis zu 54 Mbit/s)

    Office Software: Microsoft® Works 7.0 - das Komplettpaket für Privatanwender


    Security Software: Symantec Antivirus 2004 Komplettpaket (IM) (+ EUR EUR 39,00)

    Preis: 2.097,28 €

    Edit: Sorry es ist ein DELL Inspiron 5150 Economy-Class .


    Is das ein gutes Notebook oder nicht? Was denkt ihr? Es sollte schon n paar Jährchen halten... :bj

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Notebook #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    CPU&Speicher für nen Notebook total übertrieben, Grafikkarte zu langsam.

    Kommt auch immer auf den Hersteller an, wenn der ganze Kram von Gericom zusammen geschustert wird taugt das Ding mit den Komponenten auch nur als Topfuntersetzer...

    Alles in allem viel zu teuer für jede Menge Übertreibung... Mit nem P4-M 3,2 GHz hält der Akku maximal 2 Stunden und leise wird das Ding auch nicht sein...

  4. Neues Notebook #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ja, hört sich ja nicht schlecht an. allerdings eine 3,2 gh cpu in einem notebook...wird ein bißchen heiß und ist total übertrieben. falls dein vater nicht spielen will, reicht die grafiklösung aus. das display hat eine ziemlich hohe auflösung, falls dein vater nicht mehr so gut sieht (altersweitsichtigkeit so ab 40) würde eine normale 1024 auflösung ihm mehr bringen.

    ansonsten - ein paar jahre hält es sicherlich...was für eine marke ist es denn ?

    gruss

  5. Neues Notebook #4
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Naja, wie gesagt, es soll ja schon ein paar Jährchen halten, also fand ich das beste grad gut genug! Aber auf die Akkulaufzeit hab ich jetz nich geachtet, weil mein Vater das eh meist am Netz hängen hat. Natürlich wären 3 Stunden schon net schlecht. Is doch ne Mobile-CPU! :bj

  6. Neues Notebook #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich hab auch nen P4-M in meinem allerdings nur nen 2,66 GHz der 3,2 zieht noch mehr Saft und wird heisser ! Bei mir reicht der Akku auch nur 2 1/2 Stunden...

    Selbst nen XP 2500-M wird in 2 Jahren noch absolut ausreichend sein in einem Notebook.

    Und wozu brauch man in einem Notebook 1 Gig RAM ? Will dein Vater damit Videos kompilieren oder Bilder rendern ?

  7. Neues Notebook #6
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hmm...gut, vielleicht ist 3.2 übertrieben...dann halt den 3.0 und 512 MB RAM. Aber beim RAM wirds net weniger weil ich von 256MB nix halte! Die Windows-Auslagerung ist doch ganz schön gross...
    Was haltet ihr von der Modellreihe allgemein?

  8. Neues Notebook #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    *lol* ob 3 oder 3,2 GHz....

    256 MB ist zu wenig, da stimm ich dir absolut zu.. aber 512 MB sind mehr als ausreichend !

    Die Notebooks von DELL sind recht gut, da kann man nicht viel mit falsch machen...

    Obwohl ich es viel zu teuer finde...

  9. Neues Notebook #8
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@15. Feb. 2004, 12:02
    *lol* ob 3 oder 3,2 GHz....

    256 MB ist zu wenig, da stimm ich dir absolut zu.. aber 512 MB sind mehr als ausreichend !

    Die Notebooks von DELL sind recht gut, da kann man nicht viel mit falsch machen...

    Obwohl ich es viel zu teuer finde...
    Naja, ich bin für jede Kritik offen! Aber sagt doch selbst, welches Notebook würdet ihr empfehlen? Maximal 2000€ und relativ gute Akkulaufzeit sowie möglichst silent und nicht allzuwarm! :7


Neues Notebook

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.