Notebooks ohne Diskette????

Diskutiere Notebooks ohne Diskette???? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Ist es üblich, daß Notebooks keine Diskettenlaufwerke (mehr?) haben? Mir kommt das total komisch vor, was ist denn mit der guten alten Notfalldiskette geworden??? Außerdem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Notebooks ohne Diskette???? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ist es üblich, daß Notebooks keine Diskettenlaufwerke (mehr?) haben? Mir kommt das total komisch vor, was ist denn mit der guten alten Notfalldiskette geworden??? Außerdem glaub ich, daß ein Bekannter von mir an seinem 2-3 Jahre alten Gericom ein Diskettenlaufwerk hat.
    Bin ziemlich verwirrt. Sollte ich mir ein externes Laufwerk dazu anschaffen?

    Ich mein, eigentlich benutz ich ja auch an meinem PC keine Disketten, aber ich hab halt immer die Notfalldiskette, Bootdiskette, im Hinterkopf...

    Okay, hoffentlich halten mich jetzt nicht alle für den letzten DAU, aber das "Prob" beschäftigt mich nun schon länger

  2. Standard

    Hallo Lena,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Notebooks ohne Diskette???? #2
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Also zum Booten gibts ne CD, das langt schon und für kleine Datenmengen langt ein USB-Stick oder im Notfall ne CD-RW...

    Es gibt noch Laptops mit Diskette, z.B. die von Sony, die haben meistens ein Combo-Laufwerk und Diskette in einem Slot...

    Wenn Du unbedingt ne Floppy brauchst, hol Dir ein externes...

  4. Notebooks ohne Diskette???? #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    jep, würde sagen gut 75% (oder noch mehr) der neuen notebooks haben keine fdd mehr. wozu auch?

    die meisten unterstützen auch das booten von usb - zur not ein externes usb fdd kaufen. kostet ca €40.

    mein acer tm620 hatte ich mir im märz 2002 gekauft und das hatte auch keines. hab seitem nie ein fdd gebraucht oder vermisst. einzig mal für ein biosupdate wäre es praktisch gewesen, so hab ich halt das bios file auf cd gebrannt und von der gebootet. funktioniert auch ohne probleme.

  5. Notebooks ohne Diskette???? #4
    Mitglied Avatar von anky8

    Standard

    hi,


    eine diskette ist immer nutzlich...
    aber nun es von verschiedene linux-distributionen die "live" version, die vom cd-startet, brauchst du eigentlich kein "startdiskette" mehr...
    mit ein knoppix, oder suse live eval. version kannst du ruhig dein pc-booten, und ggfls. die windows-partition "platt-machen"...
    falls du unter xp dann auch noch die wiederherstellungskonsole installiert hast, ist die diskette nutzlos fast nutzlos gewurden...

    es gibt natürlich etwa kleinere programme die sich nur von eine diskette starten lassen, aber alternativ kannst du die auch auf ein bootbare cd toasten...

    die meiste tools, in eine nutzliche sammlung findest du hier


    gruss...


    franky...

  6. Notebooks ohne Diskette???? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Jau das stimmt, Disketten hat fast kein Notebook mehr...

    Wozu auch ? Booten kann man auch von CD...

    Ich hab schon viel mit meinem Notebook erlebt von Linux über Windows aber nen Floppy hat mir nie gefehlt.

  7. Notebooks ohne Diskette???? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    floppy ist einfach veraltet ;) so gut wie jedes neue notebook verfügt über ein kombo laufwerk. wozu sollte man dann also noch backupdisketten machen? backup cd's sind viel effektiver vorallem weil mehr drauf passt.

    und die klassische bootdisk wurde nun ja eigentlich auch endgültig von der cd rom agbelöst.

  8. Notebooks ohne Diskette???? #7
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Hmm, vermisse das Diskettenkaufwerk nicht. Zuwas gibt es CD Brenner?

    Außerdem habe ich noch eine Firewirefestplatte, von der ich booten kann und schnell Daten hin und herschieben kann.

    Bei den Apples gibts seit 6 Jahren schon keine Floppylaufwerke mehr.

    OT: Wenn man mehrere USB Diskettenlaufwerke an einen Apple anstöppselt, kann man damit ein RAID 0 machen :2

  9. Notebooks ohne Diskette???? #8
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    [Off-Topic]
    Kann es sein, dass Benutzer mit weiblichem Namen bevorzugt werden? Wenn ja nennt mich auf der Stelle in "Natalie" um :)[/Off-Topic]


Notebooks ohne Diskette????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.