PDA - welcher ist der Richtige!

Diskutiere PDA - welcher ist der Richtige! im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; hy Leute, Ich möchte mir in den nächsten Wochen einen PDA zu legen. Ich finde die teile recht praktisch und sehr nützlich. Doch leider weiß ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 36
 
  1. PDA - welcher ist der Richtige! #1
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard PDA - welcher ist der Richtige!

    hy Leute,

    Ich möchte mir in den nächsten Wochen einen PDA zu legen. Ich finde die teile recht praktisch und sehr nützlich. Doch leider weiß ich nicht, welcher gut und wer schlecht ist, bzw welcher zuempfehlen ist.

    er Soll Termin Planer, Wecker, MP3 Player und office vereinen. Doch welcher PDA hat/ kann das mit dem entsprechenden Preis/ Leistungsverhältnis?

    er soll wenn möglich auch erweiterbar sein ( ggf. für GPS ) - könnt ihr mir helfen oder habt erfahrungen mit verschiedenen Modellen? Oder worauf muss ich bei einem Kauf achten? Dann gebt bitte mir nen Tipp. Am besten auch mit Preis.


    Danke schon mal im Vorraus!

  2. Standard

    Hallo Tweed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PDA - welcher ist der Richtige! #2
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    hy - Ich will zwar nicht drengeln, aber kennt sich denn keiner hier aus?

  4. PDA - welcher ist der Richtige! #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    wart noch ein wenig auf die neuen xscale272 cpu.

    mein favorit für weihnachten ist der FSC Pocket LOOX 720

  5. PDA - welcher ist der Richtige! #4
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    was haltet ihr denn von diesem hier:HP iPAQ 2210

    so was in der richtung, soll es sein - gibt es da noch günstigere Varianten? Es muss ja nicht gleich bluetooth bzw Wlan haben...das kann cih mir sparen!

  6. PDA - welcher ist der Richtige! #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn ich mir ein PDA holen würde, dann aber auf jeden Fall ohne M$ (Windows CE bzw. PocketPC). Die PDAs von Palm sollen auch gut sein, das Betriebssystem (PalmOS) ist ausgereifter als der Kram vom M$.

    Und was nutzen mir viel RAM und schnelle CPUs, wenn M$ das eh zunichte macht? Die Alternativen sind mit weniger RAM und CPU-Power genauso schnell...

  7. PDA - welcher ist der Richtige! #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Was ist denn an dem MS System schlecht? Ich finde das Teil einfach nur genial. Das Vereineint ne Menge ( MP3player, office und Terminplaner.....)

    Nur ich will kein "Schrottteil" , was nach nem halben Jahr net mehr geht. Sagen wir so. Ich möchte ein guten Preis- Leistungsverhältnis haben. Nur welcher PDA bietet das?

  8. PDA - welcher ist der Richtige! #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Lächeln Pda....

    Moin zusammen.....

    Im Grunde hängt alles vom Geldbeutel ab ( wie immer)

    Ich benutze seit gut einem Jahr den HP 1940, der eine Samsung "CPU"
    drin hat und bei normalem Hintergrundlicht auf ca. 3 Stunden Akkulaufzeit
    mit einem Akku kommt.
    Mp3, Filme und alles andere läuft ruckelfrei und bei längerer Zugfahrt
    ist er schnell an die Steckdose gehangen und das Display gibt mit höchster
    Helligkeit Filme noch besser wieder.
    Ein vernünftiger kleiner Kopfhörer ist dann allerdings Pflicht den der eingebaute Lautsprecher " quäkt" einfach nur...

    Synchronisation mit Outlook geht problemlos über Kabel oder Bluetooth.....

    Der oben angesprochene 2210 ist meines Erachtens schon zu teuer und die neue Generation steht bei HP schon vor der Tür..

    Interessant sind die neuen PDA's mit win 2003 SE vor allem durch die Möglickeit alle Programme auch ins Querformat umschalten zu können, was dann angenehm bei Excel oder Word etc. sein wird

    Angekündigt sind nun auch transflektive Displays mit 480x640 statt wie bei den älteren Modellen 240x320 Auflösung.

    Das mal fürs Erste....


    Links zum schauen.....

    http://www.de.tomshardware.com/mobile/20040831/

    http://www1.euro.dell.com/content/pr...hs1&l=de&s=dhs

    http://www.pocketpc.ch




    Gruss

    Vipercall

  9. PDA - welcher ist der Richtige! #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ MasterHHS

    Hat sich dieser Thread nun schon erledigt?

    Schon fündig geworden?

    Gruss

    Vipercall


PDA - welcher ist der Richtige!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.