Problem mit Elan Smartpad

Diskutiere Problem mit Elan Smartpad im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Ahoi hoi. Da mir leider geldtechnisch was dazwischen gekommen ist, bin ich von meinem Traum ein vollwertiges Gamer-Notebook zu bekommen abgekommen, und habe mir stattdessen ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Problem mit Elan Smartpad #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard Problem mit Elan Smartpad

    Ahoi hoi.

    Da mir leider geldtechnisch was dazwischen gekommen ist, bin ich von meinem Traum ein vollwertiges Gamer-Notebook zu bekommen abgekommen, und habe mir stattdessen das ASUS X64VN mit P8700 gekauft.
    In eben diesem Gerät ist das Elan Smartpad verbaut, dass leider zicken macht. Mit ner USB Maus habe ich 0 Probleme... Aber das Touchpad reagiert total zickig. In dem Moment, wo ich den Finger auf das Touchpad lege, fängt es an zu ruckeln und zu zuckeln... Zielgenaues steuern des Cursors ist absolut ausgeschlossen.

    Für die EEE-Pcs scheint es wohl schon nen neuen Treiber für das Touchpad zu geben, der ähnliche Probleme behebt... Dieser scheint aber nicht mit dem im X64 kompatibel zu sein... Weiß sonst noch jemand nen Tipp? Ich will das Ding nicht einschicken, ohne das was kaputt ist...

    Grüße
    Haggi

  2. Standard

    Hallo Hagbard Celine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit Elan Smartpad #2
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Ahoi hoi.

    Das Problem hat sich mittlerweile fast gelöst...
    Ich habe die Elantech Smartpad Software deinstalliert, und nur den Treiber übrig gelassen. Der Mauszeiger läuft jetzt ganz ruhig, so wie es sein sollte... Auch die Antipp-Funktion des Pads läuft noch... Leider habe ich jetzt keine Scrollfunktion mehr

  4. Problem mit Elan Smartpad #3
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Heute Notebook bekommen und schon Probleme mit dem Ding, probiere gleich Software und Treiber zu wechseln, wenn dies nicht funktioniert, geht das Ding zurück.

    Es Handelt sich hierbei um X5DIJ von Asus mit Win7 64 Bit. Mit dem Touchpad on Elantech

  5. Problem mit Elan Smartpad #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    Also ich hab bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Asus gemacht...

  6. Problem mit Elan Smartpad #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Das Problem liegt da auch weniger bei ASUS, sondern bei dem eher schlechten Touchpad...

    Ich habe es jetzt ohne die Extra Software von Elantech laufen, und bis auf das abschalten per Fn+F9 gehen sogar die Multitouch Funktionen, dank Win 7 64Bit.

  7. Problem mit Elan Smartpad #6
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Frage ELAN Smart-Pad

    ich habe mir vor kurzem einen ASUS X64JV gekauft.
    Am anfang hat's ja ganz prima funktioniert, aber als ich mir dann zum Zocken ne maus zugelegt hab wollt ich , dass ,wenn ich mit ellenbogen,Handgelenk ect. draufkomm, die maus sich nicht verschiebt, also hab ich's per Fn+F9 abgeschaltet

    Die frage is jetzt wie bekom ich des ding wieder an??

  8. Problem mit Elan Smartpad #7
    Gast Foxtrot
    Besucher Standardavatar

    Standard elan smartpad

    Hallo zusammen, bin gerade dabei mein neues ASUS N71JA zu installieren. Habe auch Probleme mit dem Smartpad. Die Tipfunktionen etc. funktionieren überhaupt nicht sauber. Zur letzten Frage, wie das Smartpad wieder eingeschaltet werden kann mußt Du wahrscheinlich unten rechts mit der rechten Mausetaste das Smartpad-icon öffnen. Dann öffnet sich ein Fenster, mit dem man die Funktionen ändern kann. Da gibt es auch eine Schaltfläche um das Pad wieder zu aktivieren wenn es denn nicht über die Fn-F9 Taste funktioniert.

    Gruß und viel Glück

    Foxtrot

  9. Problem mit Elan Smartpad #8
    hekko
    Besucher Standardavatar

    Standard

    jo danke für den tip! seit ich die original ELAN Software deinstalliert habe läuft das touchpad einwandfrei ohne dass die Maus springt und scrollen geht jetzt auch ganz flüssig. habe auch win7 64

    nur schade dass man jetzt nicht mehr die 3finger funktion hat.... habe da den zurück button im browser gehabt. war super praktisch


Problem mit Elan Smartpad

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

elan smart pad funktioniert nicht mehr

elan smart pad

elan smart pad aktivieren
elan smart pad funktioniert nicht
elan touchpad problem
elan touchpad funktioniert nicht
asus elan smartpad funktioniert nicht
elan smartpad aktivieren
elan smart-pad
elan smartpad funktioniert nicht mehr
elan smartpad
elan smart pad scrollen funktioniert nicht
elan smartpad funktioniert nicht
elan smart pad spinnt
elan touchpad aktivieren
elan smart pad software
was ist elan smart pad
elan smart pad deaktiviert
elan smart pad scrollt nicht
elan touchpad funktioniert nicht mehr
smartpad aktivieren
elan smartpad problem
Elan smart pad einschalten
elan smart pad asus
asus elan smart pad scroll not working

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.